Gehen die Eier so kaputt?

Diskutiere Gehen die Eier so kaputt? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo Leute! Meine Henne sitzt nun seit letztem Sonntag auf vier Eiern. Der Hahn hat seit dem immer Tag für Tag ein wenig Nistmaterial aus dem...

  1. #1 arabi8550, 14.05.2007
    arabi8550

    arabi8550 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute!

    Meine Henne sitzt nun seit letztem Sonntag auf vier Eiern.
    Der Hahn hat seit dem immer Tag für Tag ein wenig Nistmaterial aus dem Nistkorb rausgenommen. Heute kam ich nach Hause und musste leider feststellen, dass fast überhaupt kein Scharpie mehr um und unter den Eiern lag.
    Alles lag auf dem Boden. Die Henne saß trotzdem fleißig drauf.
    Ich habe abgewartet bis sie wieder mal fressen gegangen ist (hat 2 Stunden gedauert verdammt!) und habe schnell die Eier rausgenommen, die Eier auf Körnerfutter getan, den Nistkorb voller Scharpie gefüllt und zurecht geformt und anschließend wieder die Eier hineingetan. Das ganze dauerte nicht einmal 15 Sekunden. Die Henne ist dann sofort wieder zu den Eiern geflogen und hat sich raufgepackt. Sie sitzt jetzt seit einer halben Stunde drauf und scheint nichts bemerkt zu haben.

    Nun zu meiner Frage:
    Habe ich so die kaputt gemacht oder wären die eher durch das Fehlen von Nistmaterial kaputt gegangen? Als ich die genommen hatte waren die ziemlich warm.

    Den Hahn habe ich jetzt endgültig rausgenommen. Bei der ersten Brut hat er das auch teilweise gemacht aber dann auch von alleine aufgehört. Alle vier sind damals geschlüpft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 14.05.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    den Hahn rauszunehmen war richtig. Wenn er das Nest der Henne nicht in Ruhe lässt muss er raus, es ist sicher nicht im Sinne des Erfinders wenn die Kücken auf dem Nistkorbboden sitzen.

    Was meinst du mit "hab ich die kaputt gemacht" ?
    Solange du die Eischale nicht beschädigt hast, ist alles in ordnung. Das Herausnehmen macht den Eiern nichts, die Henne dreht die Eier während dem Brüten öfters, so werden sie auch entsprechend bewegt.
    Dass die Eier für diese Zeit ohne Wärme sind ist auch ok. Das sind die Eier öfter mal am Tag, wenn die Henne kurz vom Nest fliegt um zu fressen und Kot abzusetzen.
    Was natürlich nicht heist dass du die Eier jeden Tag durch die Gegend tragen solltest/kannst ;)

    Also alles in Ordnung.
     
Thema:

Gehen die Eier so kaputt?

Die Seite wird geladen...

Gehen die Eier so kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Henne 20 Jahre legt seit Januar Eier was kann ich tun?

    Graupapagei Henne 20 Jahre legt seit Januar Eier was kann ich tun?: Unser Vogel lebt allein und seid diesem Jahr legt sie fast ununterbrochen Eier. Was können wir tun ohne das wir einen Hahn holen müssen?
  2. kanarienhenne wirft eier aus dem nest und zerstört es dann

    kanarienhenne wirft eier aus dem nest und zerstört es dann: hallo ich war lange zeit hier nicht mehr unterwegs... nachdem unser hahn seine henne verloren hatte,haben wir lange nach einer neuen für ihn...
  3. Tag 35 -noch keine sichtbare Reaktion der drei Warzi Eier-

    Tag 35 -noch keine sichtbare Reaktion der drei Warzi Eier-: Hallo ich bin absolut neu hier im Forum und hoffe auf Hilfe. Heute ist Tag 35 meiner Kunstbrut ich habe drei Warzenenten Eier bei meinem Freund...
  4. Späte Eier bei den Pflaumen

    Späte Eier bei den Pflaumen: Mein Pflaumenpaar hat sich doch noch für ein Gelege entschlossen . Ist zwar Spät dran , aber vielleicht wird's was , sind 5 Eier ,und am Sonntag...
  5. Eier im Futternapf geschlüpft

    Eier im Futternapf geschlüpft: Hallo ihr Lieben, als langjährige Kanarienvogelhalter sind uns noch nie Eier in den Käfig gelegt worden oder geschlüpft. Unser Weibchen hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden