Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft?

Diskutiere Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft? im Aras Forum im Bereich Papageien; LOL:D Wer hat das bitte so geschrieben? und woher weisst Du so genau, wer was...und wie....., mit seinen Papageien macht? warte uebrigens...

  1. Rosita

    Rosita Guest

    Markus, ich bin nicht den ganzen Tag hier, ich hab Papageien, wenn auch wenige, noch dazu einen Mann und einen ( erwachsenen) Soihn,

    Ich habs rausgelesen, ja, lesen kann ich, du wirst hoffentlich nicht erwarten, dass ich nun das spezielle posting dazu raussuche?

    Markus, ich weiss deshalb auch, was meine sieben Papas von mir erwarten, und ja, Markus, ob du es glaubst oder nicht, sie sind Vögel!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke die meisten Züchter werden das ganz genauso sehen wie die privaten liebhaber, zumal ja auch die meisten Züchter privat sind und das nicht hauptberuflich machen. Die tuen auch alles um ihen Tieren ein angenemes Leben zu bereiten, einige schwarze Schafe wird es auch unter den Vogelzüchtern geben doch die sind die Ausnahme!
    Gruß Jochen
     
  4. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Hallo Jochen,
    mir ist es egal was eines meiner Tiere gekostet hat ... sei es mein Dobermann aus top Schönheitslinie nach dem sich alle die Finger lecken ... Er ist schwerkrank und vom Gesundheitszustand sicherlich keinen Cent wert ... Oder ob es meine preislich mittelmäßigen Kongos waren (einer davon behindert und mehr tot als lebendig als er zu uns kam, auch für ihn habe ich noch 250€ auf den Tisch gelegt obwohl wir nicht wußten ob er den nächsten Tag überlebt) oder nun unser Gelbbrustara, der mit gerade mal 8 Monaten bei uns schon das 3. Zuhause hat und auch eine schöne vierstellige Summe gekostet hat.

    Alle diese vermeintlich teuren Tiere sind in meinen Augen von der Art her an sich absolut nichts besonderes, aber charakterlich übersteigen ihre Werte bei weitem den von mir gezahlten Kaufpreis. Niemals käme ich auf die schwachsinnige Idee den Wert der Tiere an dem zu messen, was ich dafür auf den Tisch gelegt habe!

    Sorry für meinen Beitrag, aber wenn ich sowas lese schwillt mir einfach nur der Kamm!
     
  5. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Ich bezweifle das ein Tier - gleich welcher Art - in Gefangenschaft (und sei diese auch noch so gut) etwas erwartet, sondern es fügt sich einfach seinem Schicksal. Eine andere Möglichkeit haben die Tiere nämlich überhaupt nicht!
     
  6. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Rosita

    warum halltest du diese Vögel? und vor allem wie ?
    Zeige doch mal Bilder von den Vögeln und vor allem wie sie gehalten werden ?

    Solltest du Probleme mit einstellen von Bildern haben helfe ich dir gerne dabei.
     
  7. Rosita

    Rosita Guest

    Na, genau das wollte ich doch die ganze Zeit schon sagen? Nur las ich hier oft raus, dass es leider oft gar nicht so zu sein scheint, und genau das finde ich so traurig.
     
  8. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Nur zu verständlich Anton, am liebsten würde ich den Preis meiner Vögel vergessen sobald ich ihn beglichen habe. ich prale auch nicht öffentlich mit meinen Tieren um mich zu profiliern sondern ich halte sie weil ich sie mag und ich ihnen ein gutes Leben bereiten will!
    Gruß Jochen
     
  9. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    @ Rosita: Das las sich aus Deinen Beiträgen für mich etwas anders heraus.
    Aber wenn Du schon mit erhobenem Zeigefinger durch die Gegend läufst und alles anprangerst, dann würde mich aber nun auch interessieren wie Deine Papageien gehalten werden. Ich gehe davon aus das Du eine riesige Volierenanlage hast dessen Größe unsere Vorstellungsmöglichkeiten übersteigt, denn ansonsten würde ich es ganz schön dreist finden etliche Vogelhalter hier an den Pranger zu stellen.

    Du hast doch sicher nichts zu verheimlichen und kannst uns zweigen welches Paradies Deine Geier haben. Also los, wir warten auf die Fotos.
     
  10. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Da haben wir etwas gemeinsam. Prahlen will ich auch nicht, aber ich bin stolz auf meine Tiere und die Art & Weise wie ich sie halte, so dass ich mich auch freue wenn ich mal Fotos zeigen kann. Und das sogar, ohne vorher den Moralapostel wie manch' andere hier zu spielen. Zu verbergen haben wir nichts, auch nicht bei der Haltung unseres Aras.
     
  11. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich denke über Fotos würden wir uns alle sehr freuen!!!!
     
  12. araauna

    araauna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A-4341
    Ich wette, wir werden keine Fotos der Volieren und Papageien sehen.
     
  13. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Dann wissen wir doch wie wir das Geschreibsel bewerten können und wie man mit solchen Beiträgen umzugehen hat; nämlich mit Ignoranz ;)
    Mehr scheint das alles ja dann nicht wert zu sein.
     
  14. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
     
  15. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    einkaufpreis ist nur der anfang was danach kommt ist sicherlich nicht billig
    auch eine welli hatt das recht an eine richttiges ernhrung, größvoli, doc usw
    also über kosten zu reden ist echt nicht der fall
    übrigens meine Lello (GB) war eine geburtstag geschenk direkt vom zuchter
    wer mich und meine papageien kennt kann bestätigen das Lello lebt genau wie die andere papageien...und nicht das der weniger obst bekomt nur weil keine gelt ich dafür bezahlt habe....

    also...varstehe ich nicht was wird gemeint mit billig oder teuer einkaufpreis...
    auch wenn lello keine gelt gestotet hatt, der ist für mich (wie alle andere) niemals mit gelt zu vergleichen und klahr unbezahlbar für gar keine summe der welt
    meine papageien sind meine freunde und meine freunde werden niemals in wert vergleicht

    mario&company
     
  16. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde wir sollten nich von vornherein so schwarz sehen:zwinker:, sie wird uns schon zeigen das sie ihren Papageien ein tolles Leben ermöglicht.
    Ich zeige an gewissen Stellen nätürlich auch Bilder meiner Vögel, die sicherlich auch wissen das sie welche sind, aber ich mach dann kein riesen Bohei drum.
    Gruß Jochen
     
  17. Rosita

    Rosita Guest

    tschüss!

    nein, auch auf die Gefahr hin, mich hier zu wiederholen, und auch, was mir leidtat, dass ich die Suchfunktion nicht mehr betätigen kann, ich werde mich an keinem Papageienforum beteiligen, wo es nicht um die Papageien geht!

    Alles Gute euren Vögeln.

    Ich bitte um Löschung, und ich sage Dankeschön, was ich seit 2ooo hier für meine Vögel entnehmen konnte.

    Nein, Zoff hier, der nervt, und hilft den Vögeln absolut nicht.

    Und ich brauche ihn nicht.

    Karin
     
  18. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ich bedaure es ehrlich das du das Handtuch so einfach wirfst du könntst uns ruhig aufklären wie du deine Vögel hältst aber so wirkt das doch sehr wie eine Flucht, schade.
    gruß Jochen
     
  19. Rosita

    Rosita Guest

    Jochen, meinen Papas geht es gut, ich setze hier auch keine Fotos von mir rein, meine Papas sind auch privat, ich denke, ein Forum ist keine Ausstellung, ich muss sie nicht " präsentieren".

    Meine pn an Bea um Löschung ist raus.

    Euch alles Gute.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt, sehr schade aber es is ja deine Sache ich denke du hättest dich mit geschickt ausgewähltin Fotos schadlos aus der Affäre ziehen können, so bleib immer mindestens ein fader Beigeschmack.
    Gruß Jochen
     
  22. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Jaja die liebe Rosita
    wenn man sie auf die eigene Haltung anspricht reagiert sie eben sehr empfindlich.
    Sollte da doch was "faul" sein ???

    Liebe Rosita wenn deine Haltung so vorbildgerecht ist könntest du sehr viel für andere Vögel machen den andere Halter könnten davon lernen. Das hat doch absolut nichts mit profileren zu tun.

    Oder hast du einfach so ein schlechtes Gewissen und willst dieses nur dämpfen indem du hier behauptest das andere ihre Tiere noch viel schlechter halten.
     
Thema: Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  2. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  5. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...