Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft?

Diskutiere Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft? im Aras Forum im Bereich Papageien; Ach?Deine Papageien sind privat aber andere sollen ihre 100 Namen posten? Zweierlei Maß ist das.Aber du gehst ja nun und reisende soll man nicht...

  1. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ach?Deine Papageien sind privat aber andere sollen ihre 100 Namen posten?
    Zweierlei Maß ist das.Aber du gehst ja nun und reisende soll man nicht aufhalten.Deinen Papageien alles Gute.
    Gruß,BEA
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Uhu, 24. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2008
    Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Also, herzallerliebste Rosita, noch mal ganz klar für dich: ca 100, mal ein paar weniger hier, mal ein paar (klein geschrieben!!!!!) mehr - ist eben so, wenn man neben eigenen Papageien auch noch 'ne private Auffangstation hat und sich für Verpaarungen / Vergesellschaftungen einsetzt.... (Damit keiner alleine leben muss - wenn's auch für uns 'ne andere Lösung mit weniger Arbeit gäbe)
    Namen haben sie alle, kenne ich sogar ... jeden einzelnen - kannst du auf der HP nachlesen (die wegen Zeitaufwand z. B. im VF oder wegen Punch oder wegen .... z. Zt. nicht ganz aktuell ist) - kannst aber jeden fragen, der schon mal hier war!
    Leider nur im Sommer, die Kirschen .... im Winter muss ich alles selber schnibbeln ----- weil Grünkohl dürfen sie ja nicht!:D
    Na, Pucki - ob ich Rosita rein lasse, werde ich mir erst noch mal ganz genau überlegen.....:zwinker:
    Zum Meckern finde ich täglich was - Wer Fehler sucht, - und findet - kann sie gerne behalten ....Gibt es hier keinen "Finderlohn" für - weil, dann könnte ich ja auch zu euch allen kommen - um Fehler zu suchen - :zwinker::zwinker:
    Konstruktive Kritik ist bei uns aber immer gerne gesehen und gefragt....
    Ich habe wegen deiner - aus meiner Sicht "aggressiven" Beiträge vor ein paar Wochen auch um Löschung gebeten. Jetzt bin ich froh, dass Admins und Modi das nicht gemacht haben.
    Also Rosita, bleib einfach hier, schreib weiter über deine Pseudomonaden, über deine Geier, über Massentierhaltung und wie gut es deine Geier haben, über Freiflug - aber nicht in jedem Beitrag ....
    und stell doch auch mal Fotos rein!!!!! Von deinen Aras, was du ihnen fütterst, wie groß die Volis sind, den letzten Arztbericht (du lässt deine bestimmt jährlich einmal vom TA untersuchen...) usw.
    Sich über Vögel unterhalten - sich austauschen, ist doch wohl der Sinn eines Forums - da hast du ja auch seit 2000 schon einiges gelernt - wie du selbst schreibst! Nur, unterhalte dich mit uns - wenn ich zum Boxkampf will, dann brauch ich abends nicht ins VF.
    LG an alle (auch an Karin)
    Susanne
     
  4. Rosita

    Rosita Guest

    Pucki, es ist mit Sicherheit nicht zweierlei Mass, wenn man von 7 Papageien die Namen kennt, aber, wenn man nicht mal weiss, ob man nun 120 oder 137 oder wieviele hat, und es ist zweierlei Mass, wenn man dann behauptet, die Namen aller zu kennen, ohne überhaupt eine genaue Anzahl nennen zu können!
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Weißt du was,ich muß auch erst nachzählen ,wie viele Tiere wir haben.Wenn ich das jetzt ganz spontan sagen müßte,wüßte ich es nicht.Grade ist eine Ratte gestorben und die Mäuse meiner Tochter hatten Babies.........
    Genauso wird es einer Auffangstation gehen.Da hatte man letzte Woche noch 120 und dann kamen 2 neue und drei wurden verpaart........wer rechnet denn da ständig nach?
    Gruß,BEA
     
  6. Rosita

    Rosita Guest

    Du setzt also Mäuse gleich Papas? Ich habe 7 Papas und 2 Collies, und ich denke, ich weiss, wie jeder fühlt. Eigentlich war ich in diesem Forum, um mich genau darüber auszutauschen, über die Papas natürlich, aber ich habe sehr deutlich gemerkt, das ist unmöglich.
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Legst du nun jedes Wort auf die Goldwaage?
    Ich sprach von meinen Tieren und da sind eben Mäuse bei ,genauso wie Papageien.
    Und Uhu wird ihre Tiere(alle) auch nicht immer täglich nachzählen,denke ich mal so.

    Man kann sich sehr gut über die Papageien hier austauschen.Aber man muß auch tolerant sein,denn jeder hat nun einmal andere Ansichten und in der Haltung gibt es kein schwarz und weiß,sondern ganz viel grau.
     
  8. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    dann machst du was falsch mir hat man hier immer gut geholfen und ich bin auch dank des Forums sehr glücklich mit meinen Vögel!
    Und ich seh hier ne menge Beiträge in denen es nur um Die Papageien geht.
    Gruß Jochen
     
  9. Rosita

    Rosita Guest

    Ich zähle meine Papageien auch nciht jeden Tag durch, wäre ja fürchterlich, also, ich weiss, wieviele ich habe. Und jeder Mensch, der Papageien hält, sollte diese doch zumindest in einem überschaubaren Rahmen halten, sodass er zumindest weiss, wieviele er hält?

    Aber, also, ok, hier scheint es mir so, dass diese " Exclusivität" nur den teuren Exemplaren zugedacht ist.
    Sorry, aber ich kann lesen, und hab hier viel gelesen, zuviel wohl in den letzten Wochen, und sehr viel Unschönes.

    Ausserdem bin ich sehr tolerant, wenn man sich über die Haltung von Papageien austauscht, wenn ich merke, es geht wirklich um die Vögel, das hört bei mir auf, wenn man gar nicht mehr weiss, wieviele man eigentlich hat?
     
  10. Uhu

    Uhu Guest

    Funkverbindung ... im freien Feld .... mal wieder rausgeflogen.... (nee, nicht die Aras - nicht im Dunkeln.....:+schimpf)
    Herzallerliebste Rosita ....
    Was ist dir wichtig????
    Die Anzahl ----- oder das individuelle Schicksal, Wohlbefinden,.....
    Möchtest du die Anzahl inklusiver der Vögel, die z. Zt. zur Verpaarung /Vergesellschaftung hier sind - oder ohne diese????

    Sag mir "deine Forderungen" - ich geh' morgen los und zähle .....
    wenn dir die Anzahl so wichtig ist!
    LG
    Susanne
     
  11. Rosita

    Rosita Guest

    Jochen, ich denke, ich werde meinen Papageien zuliebe weiter machen wie bisher, ja, ich hab hier viel der Suchfunktion entnehmen können im Laufe der Jahre, hab viel gelesen, wenig geschrieben, vieles wiederholt sich auch mittlerweile.

    Und ich denke nicht, dass es ihnen zuträglich ist, wenn ich hier nichts mehr zu ihrem Wohle entnehmen kann, sondern mich mit Haltern rumstreite, das kann es nicht sein?
     
  12. Rosita

    Rosita Guest

    Uhu, ich sprach von Überschaubarkeit, das betrifft die Anzahl, du scheinst nur die Namen der dir wichtigen Vögel zu kennen? Welche sind das?
     
  13. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0


    Hallo Bea,

    DANKE!!!

    wie langweilig waere doch ein leben ohne diese genannten """Grau Toenne" :)

    M.
     
  14. #73 Uhu, 24. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. März 2008
    Uhu

    Uhu Guest

    Rosita,
    ich kenne die Namen von jedem einzelnen...
    Ich hab' hier mal geschrieben: Wenn's bei uns 'ne "Vogelburg" wird - das will ich nicht.... (sinngemäß)
    Und jetzt kehr doch einfach mal zum Thema zurück: Gehören Exoten (mit x!) in unsere Gefangenschaft?
    Sie sind nämlich da!

    LG
    Susanne
     
  15. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Woher weisst Du bitte wie jeder """Fuehlt"""?

    Ist Fuehlen nicht ein verdecktes Verhalten?

    M.
     
  16. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ja Interpretationen können sehr vielfältig sein, der eine meint da gehts einfach um Lebewesen und gerade du liebste Rosita :D schreibst man kann doch exklusive exotische Papageien nicht mit Mäusen vergleichen.
    Oder interpretiere ich das jetzt auch falsch 8)

    Wie auch immer fragen zu deiner Haltung beantwortest du nicht und da kann man dann auch viele Vermutungen anstellen.
     
  17. Uhu

    Uhu Guest

    Out of toppic:

    Hallo,
    sind Huskies eigentlich Exoten - oder nur die Papageien aus wärmeren Gefilden?
    @ Pucki: Das hab' ich schon oft hier geschrieben: Es gibt nicht nur schwarz oder weiß ..... :zustimm:
    Und - Mäuse und Ratten bei uns hier mag ich nicht - ich kann aber verstehen, wenn man sie als "Haustiere" hält, dass sie genau so wichtig sind - genau so "viel Wert" wie Exoten haben - Wert gemessen in Herzschmerz - nicht in Euros!
    LG
    Susanne
     
  18. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde man kann so viele Papageien halten wie man will und muss noch nicht mal ihre genaue Zahl kennen, wenn man sie nur ordentlich versorgt, was für eine Rolle spielt denn die Anzahl wenn es den Vögeln gut geht?
    Ich kenn die genaue Zahl meiner Mäuse auch nich, weil die immer wieder Junge kriegen und ich immer wieder welche abgebe aber es geht ihnen allen gutauch wenn sie keine Namen haben!
    Jochen
     
  19. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Rosita,
    an dich die Bitte:
    Wenn du mit unserer Haltung ein persönliches Problem hast: Mach ein Thema im "Allgemeinen Teil" auf - wir haben ja nicht nur Aras ....
    Da brauchen die anderen Arahalter nicht ihre Zeit verschwenden - da können alle Papageienhalter von Amas und Graupis und Kakas und Aras mitlesen....
    Da braucht keiner antworten oder fragen oder Fotos von dir verlangen .... Frag mal los.... vlt. wird es ja ganz "amusements"
    Und komm doch hier einfach mal zur "Exotenhaltung" zurück!
    LG
    Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Nanuk,
    Interessanter Aspekt - dazu müsste Rosita eigentlich ein eigenes Thema eröffnen:

    Offenes und verdecktes Verhalten - Fühlen - Aggression????

    LG
    Susanne
     
  22. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fuehlen ist privat da wir es von aussen NICHT messen koennen.....

    Aggresionen nun da mussten wir erst einmal sagen welche Verhalten wir unter aggresiv beschreiben da auch hier einige sehr wohl """Privat""" sein koennen LOL :D
     
Thema: Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Gehören Exoten in unsere Gefangenschaft? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  2. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  5. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...