Geht es Euch eigentlich auch so ......

Diskutiere Geht es Euch eigentlich auch so ...... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Grauenfreunde, gerade war ich in der Mittagspause und mir wurde mal wieder in der Obst-und Gemüseabteilung des Supermarktes bewußt,...

  1. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo liebe Grauenfreunde,
    gerade war ich in der Mittagspause und mir wurde mal wieder in der Obst-und Gemüseabteilung des Supermarktes bewußt, dass sich unser Speiseplan sehr oft nach unseren grauen Monstern richtet. Ich überlege eigentlich ständig beim Einkauf, ob die Grauen das auch mögen bzw. wie ich ihren Speiseplan noch abwechslungsreicher machen kann. Sprich bei uns kommen die momentan favorisierten Obst-und Gemüsesorten der Grauen dann auch auf den Teller!
    Gesten hatten unsere Beiden keinen Freiflug, da wir bis spät abends beruflich unterwegs waren. Da hatte ich doch tatsächlich den ganzen Abend ein schlechtes Gewissen und hab alles drangesetzt vielleicht doch noch etwas früher nach Hause zu kommen, was aber leider nicht geklappt hat.
    Für heute abend hatten wir eigentlich auch was geplant und haben das aber jetzt verschoben, damit die Grauen heute wieder ordentlich fliegen können bzw. auch noch in die Sonne auf den Balkon kommen.
    Das sind jetzt nur ein paar Beispiele, aber geht es Euch auch so, dass Ihr für Eure Gefiederten auch soviele Kompromisse macht?
    ( Wir machen es gern und werden es auch weiterhin machen, aber mir ist einfach nur nochmal extrem aufgefallen wieviel Einfluss das Zusammenleben mit Papageien auf das eigene Leben nimmt!)
    Liebe Grüße
    Kati
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hehe Kati, da bist du nicht die Einzige.

    Ich hab mir sogar einen Dampfgarer zugelegt um das Gemüse für die Geier noch schonender zubereiten zu können und auch ohne Salz.

    Und Urlaub ist bei uns sowieso gestrichen.
    Es ist schon merkwürdig.
    Man ist den kleinen Geiern ja fast hörig.:D
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kati,

    da bist Du in der Tat nicht die Einzige :D .

    Irgendwie denkt man beim Einkaufen automatisch immer auch an die Geier.

    Aber einen Vorteil hat das Ganze. Seit wir die Geier haben, ist wirklich ständig Obst im Haus und man selbst ißt automatisch auch mehr davon, ist zumindest bei uns so.

    Wie wahr, wie wahr :+knirsch: !
     
  5. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Tja Kati, das ist das Opfer, das man aufbringen muss, wenn man solche Tiere hält. Aber wir machen das auch gerne !!! Meine Vögel haben eine "Speiseplan", an den ich mich, so gut es geht, halte.
    Der hängt in der Küche neben der Einkaufsliste. Dampfgarer haben wir schon lange, da uns das Gemüse daraus auch einfach besser schmeckt. Und auch die Nährstoffe und Vitamine bleiben weitestgehend erhalten. Das ist ja auch für uns Ungefiederte sehr wichtig. Ausserdem kann man dann auch mal auf TK-Produkte zurückgreifen...im Topf wird das immer so matschig.

    Alles in allem glaube ich, dass wir das den Geiern einfach schuldig sind.
     
  6. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also, dann muß ich uns jetzt also noch schnell einen Dampfgarer zulegen! :zwinker:
    Ja und ich finde auch, dass wir das unseren Geiern irgendwie schuldig sind.
    Wenn sie schon nicht frei in der Natur rumfliegen können, so sollen sie doch zumindest alles was möglich ist ausprobieren und fressen können.
    Dann werd ich gleich mal bei dem schönen Wetter nochmal 1-2 Stunden die Wohnung verriegeln und den Geier toben lassen, bevor sie dann auch ein Sonnenbad nehmen werden. Andersrum geht das nämlich nicht, denn sie müsen erst richtig toben, bevor sie in einen etwas kleineren Käfig auf dem Balkon rumziehen können. Denn sonst schreien sie die ganze Nachbarschaft zusammen: Fliiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeegen! Fliiiiiiiieeeeeeegen!
    Unsere Freunde finden uns schon langsam sehr merkwürdig, aber damit muss man halt auch umgehen können. Es beruhigt mich aber schon, dass Ihr genauso damit umgeht und ich dann wohl nur in Nicht Vogelkreisen als etwas komisch gelte!
    Was macht Ihr denn sonst noch alles für die Geier?
    Außer:
    Das Wohnzimmer abends räumen, damit die Geier schlafen können.
    Morgens nicht mehr lange schlafen, weil gegen 07:30 spätestens ein lautes "Guten Morgen" aus dem Käfig kommt!
    Die ganze Wohnung papageiensicher machen.
    In der Dusche eine Sitzstange montieren.
    Die Wände abwaschbar streichen.
    Ständig frische Äste organisieren und Spielzeug basteln.
    Viel öfter neue T-Shirts kaufen, weil man auch mal ungelocht irgendwo hingehen möchte :zwinker: !
    ..........

    Kati, die sich jetzt schon wieder auf die Beiden freut!
     
  7. Geierfreund

    Geierfreund Guest

    Tja dies ist wohl ein thread der anonymen Grauensklaven :gott:
    da fallen mir auch spontan situationen ein

    -nach einem termin fein angezogen und mit higheels quer über die wiese stampfen um dann vor einem ebereschenbaum wie ein dummerchen hochzuspringen um ein paar eberschen für meine grauen zu pflücken
    (während passanten mich beobachten) die mühe dafür ist, dass meine geier es eh nicht gegessen haben

    -bei jedem supermarktbesuch an der obsttheke vorbeilaufen und unbedingt was mitnehmen zu müssen, damit man zuhause ja nich "bestraft" wird von den grauen sklaventreibern :traurig:

    -den geiern leckere kirschen oder trauben geben und sich mal freuen die kleinen monster befriedigt zu haben, dann nach 10 minuten zurückkommen und merken, dass die anscheinend nicht ihre lieblingssorte ist, denn alles klebt an wänden und vollieregitterstäben

    -etliche zerstörte sachen

    -die ewige peinlichkeit, dass wenn man grade am lüften ist, man sich nieeeeeemals am fenster sehen lassen sollte, denn wenn jmd. vorbeiläuft und die geier pfeifen hinterher oder sagen diverse sachen :+schimpf , es echt peinlich werden kann

    -und die oberste aller regeln: egal was man grade macht (ob telefonieren oder kochen etc.) wenn aus dem zimmer der grauen sklaventreiber zu hören ist wie sie sich selber ausschimpfen und dann dreckig lachen, sollte man alles sofort auf der stelle stehen und liegen lassen und nachgucken welche katastrophe sie diesmal anstellen (entweder steht dann die volliere unter wasser, die wände und der boden sind voll mit klebrigem futter, was vorher schön in wasser aufgeweicht wurde oder sie knabern grade ihre sitzstangen durch) :nonono:

    :traurig:

    aber was lassen wir nich alles über uns ergehen wenn man von den grauen :whip: mit einem zärtlichen knabern am finger belohnt wird :blume:
     
  8. fisch

    fisch Guest



    Nur fast?.....Du glückliche ;)
     
  9. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Ja,wenn wir mal weg sind(was sehr selten vorkommt....schlechtes Gewissen),sehen wir zu,das wir spätestens um 21 Uhr zuhause sind.Denn meist machen wir die Bande zwischen 20-21 Uhr zum schlafen fertig.
    Man wird dann schon mal doof angeguckt,wenn man sagt,warum man so früh weg muss.
    Urlaub haben wir noch nie gemacht.

    Aber....man macht das doch alles gerne:)

    Gruß
     
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich habe zwar keine Grauen, aber das kenne ich auch:D
    In Urlaub Fahren? Auf keinen Fall mehr wie 3 Tage. Länger halte ich nicht durch.
    Und ständig habe ich das Bedürfnis, meinen Geiern etwas Neues zu präsentieren.
    Egal, ob es Äste, Vogelbäume, selbgebasteltes Spielzeug bzw. Schaukeln oder
    neue Futtermischungen sind. Und das schlimmste ist, ich kann einfach ohne
    sie nicht leben;)

    Trotzdem habe immer das Gefühl, meinen Vögeln fehlt etwas ganz besonderes.
    Vielleicht ist es das Fliegen in der freien Natur:(
     
  11. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    [QUOTE
    Trotzdem habe immer das Gefühl, meinen Vögeln fehlt etwas ganz besonderes.
    Vielleicht ist es das Fliegen in der freien Natur:([/QUOTE]

    Ja und deswegen bemühen wir uns auch Alle immer das Beste für unsere Vögel zu tun.

    Vorgestern hatte ich auch mal wieder so ein tolles Erlebnis.
    Ich kam von den Pferden und sah das auf unserer Straße mal wieder eine Korkenzieherhaselnuß der Säge zum Opfer gefallen ist.

    Also was mach ich:
    Schleife erst mal die größten Äste hinter mir her und die Leute auf der Straße müssen echt gedacht haben ich hab einen Knall.

    Zwei Äste waren mir aber nicht genug und so nahm ich die Schubkarre und holte auch noch die anderen riesen Äste.

    Aber das schöne daran ist, daß meine Geier jetzt eine neue Wohnzimmereinrichtung haben.

    Ja und die Obst und Gemüsetheke ist sowieso das Erste was beim Einkauf angesteuert wird.:D

    Und in meinem Garten wachsen alles nur Pflanzen mit Futter für unsere Geier.
     
  12. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Auch ein Papageiensklave...

    Hallo!

    Ich kenne auch nur zu gut, was hier geschrieben wird!
    Auch unser Leben dreht sich komplett um unsere gefiederten Freunde.

    Gemeinsames Ausgehen unter der Woche gibt es für meinen Freund und mich nicht mehr seit wir unsere Geier besitzen - denn schließlich muss doch einer zu Hause sein damit unsere Süßen nicht auf Ihren Freiflug verzichten müssen (wie im übrigen heute abend - mein Süßer amüsiert sich auf dem Stadtfest - während ich zu Hause bleibe und Geier hüte - grins :zwinker: ), und wenn wir aufgrund eines Familiengeburtstages etc. doch Mal zusammen raus müssen, quält auch uns ein ziemlich schlechtes Gewissen.

    Urlaub gab es bei uns bislang auch noch nicht, da wir irgendwie noch nicht das passende Urlaubsdomiziel für unsere Süßen gefunden haben - somit muss man sich den heimischen Urlaub nur schön reden und was könnte da schöner sein, wie seine Süße zu verwöhnen, sprich noch mehr putzen, noch mehr Papageienanimation etc. - grins :zwinker: - ist doch auch was - oder?!

    Was den Speiseplan angeht, so wird auch bei uns der Geschmack unsere Geier berücksichtigt und ob das dann unbedingt auch unseren Geschmack trifft, ist durchaus manchmal zweitrangig!

    Und wo wir grade bei Papageiensklaven sind - so bauen wir ja zur Zeit um, und in unsere neuen Wohnung stellen wir uns definitiv platzmäßig schlechter wie jetzt - nicht weil die Wohnung kleiner ist - sondern weil alleine 2 Zimmer mit ca. 20m² für unsere kleinen Flugschweinchen drauf gehen und wir selbstverständlich auch auf unseren Balkon verzichten, um den Süßen im Sommer eine attraktive Außenvoliere bieten zu können. Wenn das nicht mal ein Beweis dafür ist, dass unsere Viererbande uns durchaus schon ganz ordentlich versklavt hat!

    Das einzige Gute hat die neue Wohnung - bei eigenen Vogelzimmern besteht dann auch die Möglichkeit, mal wieder gemeinsam unter der Woche "auszufliegen" - ob wir diese Möglichkeit dann ergreifen ist die andere Sache, denn wer weiß - vielleicht meldet sich dann das schlechte Gewissen wegen unterlassender Papageienanimation unter der Woche :zwinker: :D - somit werden selbst dann wahrscheinlich entweder ich oder mein Freund wie eh und je aufgrund der Papageienanimation zu Hause bleiben...

    ...tja - und was sagen die Geier dazu???

    Eindeutig: JUHUUUUUUUUUUUU:D :zwinker:

    Ganz lieben Gruß,
    Kati

    P.S. Habe Bilder von unseren Versklavern angehängt - grins :zwinker:
     

    Anhänge:

  13. sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    schliessen uns mal den lesern an ... uns geht es eben so beim einkauf. ob unsere geier das oder dies wollen, weniger was wir wollen !!!
    seit wir unsere edelpapageien haben "fällt" auch mehr obst und gemüse für uns ab. :zustimm:
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Gonzotier,

    die Bilder sind wirklich schön und die Geier erst :zustimm: :D !

    Seit wir die Geiern haben, haben wir auch irgendwie nicht mehr so die Lust länger in den Urlaub zu fahren.
    Neulich waren wir ein paar Tage in Hamburg, weil mein Cousin Hochzeit gefeiert hat und selbst das war mir schon zu lang.
    Die Geier ziehen mich wie ein Magnet immer wieder nach heim, lol :+knirsch:!
     
  15. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo Kati,

    unser Amadeus ist ein wichtiger Faktor in unserem(meines und der meiner Frau)Leben. Als Wildfang hatten wir es nicht leicht beim Grauen mit der Eingewöhnung. Urlaub ist seit 10 Jahren für mich tabu, und hinsichtlich des
    Obstangebotes wird nur gekauft, was auch Amadeus frisst, zumal Amadeus anfangs nur Sonnenblumenkerne angenommen hat. Bei längerer Abwesenheit(mehr als zwei Stunden) bekommt er per Zeitschaltur gesteuert Radio zu hören. Und auch sonst bekommt er viel Gelegenheit an unserem Leben teilzuhaben. Viel Streicheleinheiten, Gelegenheiten zur Bewegung außerhalb des sehr großen Käfigs und Sprach- und Pfeifdialoge sorgen so für Abwechselung.
    Selbst jetzt sitzt Amadeus auf der Tür und schaut mir interessiert beim Schreiben zu. Nur schade, dass es ihm im Garten nicht so recht gefallen will.

    Grüße von Reiner
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    hmmm wie kommt mir das alles bekannt vor.

    Unsere Familie liebt saure Äpfel, doch ihr glaubt doch wohl nicht das die seit einem Jahr noch auf den Tisch kommen, ne ne denn die Geier lieben ja die Süssen von Pink Lady :D :D

    Wir lieben die roten Trauben, tja wir können uns ja noch an den Geschmack von denen erinnern, denn die Geier mögen die süssen, grünen kernlosen Trauben.

    Wir lieben alle grünen Paprika, doch seit die Geier da sind gibt es bei uns nur noch roten Paprika weil es ja die Geier so mögen und warum soll man denn doppelt einkaufen :D :D

    Meine Familie liebt Kartoffelpürree mit Möhrengemüse gut gewürzt, tja seit wir die Geier haben kommt das Gemüse auf den Tisch und gleich ne Batterie Gewürze, denn die Geier mögen es halt nur ungewürzt :D :D

    Urlaub ??? was ist das ?? kann man das essen ?? Obwohl wir hier im Ort einen super Urlaubsplatz hätten würden wir doch niemals länger als einen Tag wegfahren. Die Geier könnten ja einen Schaden nehmen.

    Ne ne aber wir sind nicht versklavt, wirklich nicht :D :D

    Grüssle
    Corinna
     
  18. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Hi all,

    Ich weiß nich was ihr alle habt,

    meine beiden Grauen sind sooooo lieb.....

    die Fressen das was ich ihnen vorsetze, machen nichts kaputt, sind nicht laut und machen das was ich sage....:D Ehhhhrlllicchhhhhh ;)

    Gaaaannnz ehhhhrrlllichhhhhh :D

    Bis dann
    cu
    Andreas
     
Thema:

Geht es Euch eigentlich auch so ......

Die Seite wird geladen...

Geht es Euch eigentlich auch so ...... - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  3. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  4. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  5. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...