Geht mal wieder ums Geschlecht

Diskutiere Geht mal wieder ums Geschlecht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen, ich weiß leider immer noch nicht, was ich habe, 2 Hennen, eine Henne 1 Hähnchen oder 2 Hähnchen???:? Bin total ratlos....

  1. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Zusammen,

    ich weiß leider immer noch nicht, was ich habe, 2 Hennen, eine Henne 1 Hähnchen oder 2 Hähnchen???:?

    Bin total ratlos.

    Ich habe wie bekannt, eine wildfarbene Perlschecke und eine wildfarbene Schecke.

    Sie verhalten sich eigentlich eher wie Hennen, kein Gesang oder so.

    Jetzt habe ich hier schon öfter gelesen, das Hähne früh mit dem Balzgesang anfangen.
    Aber könnte es vielleicht auch sein, das ein Hahn nicht singt, wenn das Andere auch ein Hahn ist?

    Vielleciht weiß mein eventueller Hahn auch garnicht, wie das funktioniert?

    Bei der Perlschecke ist es ja auch garnicht weiter kompliziert, ich warte, bis die Mauser abgeschloßen ist und tataaa ich sehe es.
    Aber die Schecke bereitet mir Kopfschmerzen.
    Manchmal denke ich, das eine von Beiden doch eher ein Han´hn ist, und einfach "vergessen"Hat zu singen???

    Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen?
    Ich weiß, das diese oder so ähnliche Fragen hier schon zig mal beantwortet wurden.

    Da fällt mir noch eine Frage ein zum Thema DNA. Müssen die Federn frisch gezupft sein, oder kann man welche nehmen, die bei der Mauser so abfallen?

    L ratlose G
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Nein, die zwei singen dann eher um die Wette, im Schlimmstfall (wie bei mir) hacken die beiden sich.
    Hennen glucksen und piepsen eher, trommeln mit dem Schnabel keine Gegenstände.
    Es stimmt auch nicht, dass Hennen das Balzverhalten des Hahnes imitieren, trans***uelle Vögel sind äußerst unwahrscheinlich und meines Erachtens ein Märchen, so menschlich sind Vögel dann auch nicht.

    Die wissen, wie das Balzen funktioniert eigentlich schon. Wenn er fehlgeprägt sein sollte, so kann das Balzen höchstens entarten und/oder er erkennt keine Artgenossen mehr an. Das äußert sich dann aber in Aggressionen und dem Anbalzen von spiegelnden Gegenständen. Bei Weibchen mit dem dauerhaften Legen von Eiern.
    Bell kann Dir da weiterhelfen, sie päppelt solche Fälle auf.*zubellrüberschiel*

    Der Tierarzt zupft eine Feder ab, die keine Adern führt, um Blutungen zu vermeiden und den Vogel zu gefährden. Ich habs jetzt nicht genau im Kopf, aber man nimmt glaub ich Brustfedern und Schwanzfedern, hauptsache, sie sind nicht durchblutet.

    Meine jungen Hähne haben mit 12 Wochen angefangen zu klopfen und zu singen.
    Meine neue, Pearl, singt und klopft gar nicht, sie hört sich eher wie ein kleiner Exot an, kann man schlecht beschreiben. Das ist so ein mittellautes, eher leises piepen und pfeifen, hört sich angenehm an und, wie gesagt, irgendwie exotisch:)
    Dicker pfeift Melodien nach mit Eigenkompositionen:s , ist insgesamt recht stimmgewaltig.
     
  4. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Stefan,

    da fühle ich mich doch recht bestätigt in der Annahme, das es 2 Hennen ind.

    Denn singen in irgendeiner Form kommt garnicht bei ihnen rum.Es ist einfach nur ein Piepen mal lauter(wenn sie was erreichen möchten, oder etwas fehlt) mal leiser.
    Sie klopfen auch nicht, hacken kommt aber schon mal vor, aber ich glaube nicht, das das am Geschlecht liegt, da passt dann dem Einn einfach etwas nicht, was der Andere gerade anstellt.

    Manchmal höre ich allerdings ein leises Geräusch, welches ich noch nicht so richtig deuten kann. Aber es ist kein Gesang!

    Ich habe vom Anfang an immer eine bestimmte Melodie gepfiffen, wenn ich an die Voliere heran getreten bin und davon haben die Beiden sich nix angenommen.

    Naja, dann werde ich nach der Mauser wohl 2 Hähne kaufen. Mal schauen.

    Danke erstmal,
    bin ab morgen für 11 Tage im Urlaub.

    Gruß
     
  5. Corspa

    Corspa Guest

    Eins fällt mir gerade noch ein, erkennt man am Kraulen das Geschlecht?

    Ich meine es so:

    Kann es sein, das ich die Hähne von den Hennen eher kraulen lassen oder eher die Hennen von den Hähnen?

    Bei meinen ist es nämlich so, das beide den Kopf hinhalten zum Kraulen ,aber keiner richtig will, und dann sind sie böse aufeinander, weil keiner krault.

    Kann man es vielleciht daran festmachen?

    LG
     
  6. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Cordula!

    Am "Kraulen" kann man das Geschlecht leider nicht ausmachen!

    Das ist immer unterschiedlich, wer wen krault.
    Bei meinem letzten Paar (m + w) sah es so aus, dass die beiden sich gegenseitig ständig gekrault und geputzt hatten. Meist abwechselnd.
    Davor hatte ich 2 Hennen. Die hatten sich die Köpfchen nicht hingehalten und wollten gar nix von Kraulen wissen.
    Jetzt habe ich ein Paar, das sich total uneinig ist und bei denen ist es meist unsere Henne, von der die Initiative ausgeht. Doch der Hahn ist nicht wirklich der "zärtliche" Typ.
    Ich denke, dass da jeder unterschiedliche Erfahrungen berichten kann, aber ich habe noch nie davon gehört, dass das Kraulen, bzw. das Köpfchen hinhalten, geschlechtsspezifisch ist.

    Wenn du nicht abwarten magst, dann lass doch vielleicht die DNA-Analyse machen!? Oder?
     
  7. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Carolina,
    ich denke, das es darauf hinauslaufen wird.

    Zumindest bei der Schecke, da es da ja sowieso schwerer ist mit der Bestimmung.
    Bei Fiete werde ich das Ende der Mauser abwarten, dann weiß ich es ja.

    Danke nochmal,

    LG
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Geht mal wieder ums Geschlecht

Die Seite wird geladen...

Geht mal wieder ums Geschlecht - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  5. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...