Geierjagt

Diskutiere Geierjagt im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, nachdem Max und Tinka gemeint haben Sie müssten sich in Sir Johns II und Leas Voliere mit einquartieren, haben wir gemeint wir versuchen...

  1. #1 Polarwelt, 24. Juni 2003
    Polarwelt

    Polarwelt Guest

    Hallo,

    nachdem Max und Tinka gemeint haben Sie müssten sich in Sir Johns II und Leas Voliere mit einquartieren, haben wir gemeint wir versuchen es mal. Allerdings jagen Max und Tinka unsere 2 kleinen ziemlich häufig quer durch den Käfig.

    Vorallem sobald sie sich den Fressnäpfen nähern (3 Fressnäpfe für 2 Sperlingspäärchen, 2 Körner 1 Obst, ans Obst gehn aber nur Lea und Sir John II)

    Ich weiß net was ich tun soll, sie giften sich teilweise richtig an.

    Meint Ihr man sollte Sie nochmal trennen?

    Gruß Robert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Entweder Trennen, oder noch mehr Futterstellen anbieten.
    Mit dem Obst das verstehe ich nicht, dass haben sie bei mir gefressen am liebsten Äpfel und Feuerdorn.
    Und wichtig viel beobachten.
    Vielleicht auch einen grö8eren Käfig.
    Und wie schon oft von mir geschrieben, Blaugenicks sind einfach zänkischer, das kann auch sein, dass es immer so bleibt.
     
Thema:

Geierjagt