Gekrümmte haltung

Diskutiere Gekrümmte haltung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nabend, ich hatte vor einiger Zeit schonmal die Frage gestellt hatte aber keine Digitalkamera und konnte kein Bild zeigen. Also nochmal....

  1. #1 Schermi, 15. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Februar 2007
    Schermi

    Schermi Guest

    Nabend,

    ich hatte vor einiger Zeit schonmal die Frage gestellt hatte aber keine Digitalkamera und konnte kein Bild zeigen.
    Also nochmal. Hansi sitzt immer krumm wie ein Flitzebogen auf der Stange und starrt auf den Boden, er schläft auch so krumm nur wenn Bubi mal was von ihm will oder er was zu tun hat sitzt er gerade. Meint ihr das ist etwas worüber man sich Sorgen machen sollte oder ist das normal. Er macht das schon solange ich ihn habe, also ein knappes halbes Jahr.

    Hier nun mal ein Bild:
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo schermi,
    wie alt ist denn dein hansi?
    ich habe es mal bei einem jungen welli beobachtet - das gab sich aber mit der zeit.
     
  4. Schermi

    Schermi Guest

    Laut Verkäuferin vom Zoohandel ist er nun ca 7-8 Monate, er hatte aber von Anfang an Augenringe, schätze also mal dass er älter ist, aber k.A. wie alt genau.
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    normal ist diese haltung nicht.
    hat er einen farbigen ring um?
     
  6. Schermi

    Schermi Guest

    Nein, hat einen normalen silbernen Ring.

    Edit: Im letzten Topic hat jemand angedeutet dass er evtl schon einiges hinter sich hat, meint ihr das kann davon kommen? Er ist auch sehr ruhig.
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    ich muss dir ehrlich sagen - ich weiss nicht weiter.
    ich würde foto und vogel nehmen und zu einem vogelkundigen tierarzt gehen um das ganze abzuklären.
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wurde ich auch raten, ;)
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    danke scotty - ich bin immer erleichtert, wenn du bestätigst was ich geschrieben habe.
    manchmal denke ich, dass ich zu vorsichtig bin und zu oft zum ta renne. :~
     
  10. #9 dolfoo, 15. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2007
    dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Schermi, wegen genau des gleichen Problems war ich 2 x mit Harry bei vogelkundlichen TÄ und bekam folgende möglichen Ursachen für eine solche Haltung genannt:

    - angeboren
    - im Nest erworben
    - irgendwo gegen geprallt

    Unser Harry war mit ca. 6 - 8 Wochen zu uns gekommen und hatte in Ruhehaltung von Anfang an eine solche Körperhaltung. Jetzt ist Harry ca. 5,5 Jahre alt.

    Gestern war eine ähnliche Frage im Kranken-Forum bezüglich eines Sperlingpapageis.

    Hier kannst Du etwas über weitere Wellensittiche mit einer solchen Körperhaltung nachlesen:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=118699&highlight=Haltungsschaden
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Lieber einmal zuviel als zuwenig, oder? :zwinker:
    Ich würde es auch von einem TA abklären lassen.
     
  12. #11 ronsig, 15. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2007
    ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich habe auch so eine "krumme" Henne hier.

    Allerdings weiss ich, woran's liegt. Vor fast 2 Jahren hatte sie eine Ohrenentzuendung mit total verdrehtem Kopf.

    Sie wurde wieder gesund, aber sie sitzt oft so krumm. Sieht schlimm aus. Aber ich weiss wenigstens, dass das fuer sie "normal" ist.

    Sigrid
     

    Anhänge:

  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    @ dolfoo,
    schade das der User nicht geschrieben hat was beim TA rausgekommen ist :(
     
  14. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ...das ist nun mal so, Margaret, mich interessiert es auch...

    Hallo Sigrid, es tut mir immer wieder weh, wenn unser kleiner Flitzer Harry so dasitzt - so richtig kann ich mich auch nach über 5 Jahren nicht damit abfinden... Seit ca. 3 Jahren hat der Kleine ein Lipom am Bauch und ein Leberproblem und seit dem letzten Jahr auch noch Gefiederprobleme...

    Aber er ist flink wie eh und je, wobei er in der letzten Zeit größere Höhenunterschiede mitunter nicht mehr so recht packt und dann aber immer noch recht geschickt "notlandet"...

    Wie agil ist Deine "krumme" Henne? Interessiert mich sehr und ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Agil.....???

    Das ist fast lustig. :p
    Natuerlich kannst du nicht wissen, dass Schnappi total hyperaktiv ist. Habe gerade vorhin noch Bilder bei Wellensittichfotos reingestellt. Unter "Weiberfastnacht".

    Der Vogel ist staendig unterwegs.... Sie sitzt nicht oft still. Aber wenn sie mal still sitzt, dann ist es eben so krumm. Mit dem Fliegen hatte sie anfangs Probleme weil sie gestutzte Fluegel hatte.

    Unten noch ein Bild, wie sie aussieht wenn sie schlaeft. Ist nicht scharf, sieht aber so aus, wie die anderen, die ich eben in den links gesehen habe.

    Ja, und daneben das Bild als sie den total verdrehten Kopf hatte. Da haben wir die TA angerufen und sind innerhalb von 15 Minuten dagewesen. Manchmal darf man eben keine Zeit verlieren!
    Schnappi ist uebrigens erst 2 1/2 Jahre alt.

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     

    Anhänge:

  17. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Natürlich hätte ich es wissen können, wenn ich mal etwas weiter nach links (Avatar) geguckt hätte...

    War ja heftig mit dem verdrehten Kopf, es ist einfach zu schön, daß die kleine Schlappi das so gut überstanden hat! Ich kann mir gut vorstellen, was Euch das für Nerven gekostet hatte...
     
Thema: Gekrümmte haltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich sitzt krumm

    ,
  2. wellensittich sitzt gekrümmt

    ,
  3. vogel schläft mit gekrümmten kopf

    ,
  4. wellensitich sitzt auf der stange den kopf beugt er nach unten,
  5. wellensittich beugt kopf nach unten,
  6. Wellensittich gekrümmt,
  7. nymphensittich sitzt gekrümmt,
  8. gekrümmte haltung im alter,
  9. Wellensittiche sitzen krumm,
  10. wellensittich sitz gekrümmt am boden,
  11. wellensittich krumme körperhaltung,
  12. wellensittich gekrümmte haltung,
  13. wellensittich sitzt verkrümmt
Die Seite wird geladen...

Gekrümmte haltung - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  3. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  4. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  5. haltung von rotnasen fruchttauben

    haltung von rotnasen fruchttauben: wer kennt preise