gelähmte Beine :-( ??

Diskutiere gelähmte Beine :-( ?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nun bewegen sich auch schon ein paar Zehen wieder. Auch merkt man wie die Kraft an den Beinen immer mehr zurück kommt.Das lässt ja wirklich...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das lässt ja wirklich hoffen.
    Wäre echt klasse, wenn das Küken doch wieder auf die Beine käme, was ich dir von Herzen wünsche.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Ja das hört sich wirklich sehr hoffnungsvoll an und ich bin gespannt was der TA nun dazu sagt.
     
  4. Markus Z.

    Markus Z. Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch sehr gespannt was der TA sagt,ich hoffe ja bald ein Bild oder ein Video von dem kleinen zu Sehen wo er wieder auf seinen kleinen Füsschen steht,das wäre Klasse.
    lg. Markus
     
  5. #64 fabianzumxten, 29. September 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    So zurück und leider bad News.

    Mussten das Tier einschläfern. Rötgen Bild ergab eine Beckenverschiebung von 2-3mm.
    Irreparabel für so ein kleines Tier oder mit imensen aufwand... ne das tun wir dem Tier nicht an.
    Auch wurde das Hämatom am Brustbein immer schlimmer...wohl vom ewigen liegen.

    Hoffnungen waren da, zum Glück habe ich jetzt Gewissheit durch das röntgen Bild.
    Genau diese Stelle reagierte er beim massieren immer extrem..
    schade schade schade...

    RIP mein kleiner Freund
     
  6. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Das tut mir sehr leid, aber da hast du alles richtig gemacht, das hätte ja nichts gebracht.
    Der arme kleine, nun gehts ihm wieder gut.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ach, Fabian, das tut mir auch sehr leid, du hast dir so viele Mühe gegeben, einfach traurig
     
  8. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Schade Fabian,
    möchte nicht wissen wie Du Dich nun fühlst.
    Tut mir sehr leid, aber es war bestimmt für den Kleinen die richtige Entscheidung.:traurig:
     
  9. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das tut mir sehr leid! Ich weiß wie man sich da fühlt!
    Kam die Verschiebung durch die Abstürze?
     
  10. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Fabian,

    Du hast mein ganzes Mitgefühl, es tut mir so leid um das Kleine :trost: .
     
  11. Markus Z.

    Markus Z. Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine sehr Traurige Nachricht,du hast mein Mitgefühl und ich bin Traurig,so ein kurzes Leben für den kleinen,du hast mein mitgefühl... :-((
     
  12. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Fabian
    wie traurig; aber die beste Entscheidung für den kleinen Wicht. Ob die Mama die Schuld trägt? Nimm sie bloß aus der Zucht. Sie eignet sich definitiv nicht als fürsorgliche Mama. Sie rupft die Babys, sie füttert nicht, sie jagt die Kleinen....
    Sie erscheint mir unfähig. Bestimmt hast du dir dieselben Gedanken gemacht?!
    Der Papa war wenigstens aufgeschlossen den Kindern gegenüber, gab sich Mühe. Für den Wicht war die Zeit auf Erden sehr kurz. Du hast alles für ihn getan; es sollte nicht sein.
    Du hast ja noch die beiden anderen Zwerge. Die schauen so propper aus. Da hast du bestimmt viel Freude dran und dein kleiner Königsjako.... Mal schauen, ob sie die roten Federchen behält. Sie sieht jedenfalls entzückend "anders" aus. Sag mal, ist sie größer und kräftiger als ihr Brüderchen? Es macht auf dem einen Bild jedenfalls den Anschein. Schön, wenn du das besondere Mädel behalten kannst. Platz hast du ja genug und, ich glaube, sie hat dich schon ganz um den Finger gewickelt? Diese kleinen Grauchen sind einfach bezaubernd. Man kann schwer wiederstehen. Stimmts? Zumal sie ja bestimmt durchs Zufüttern recht zahm geworden sind. Dieses unbeschwerte Grundvertrauen in IHREN Menschen, das haben alle Tiere und es bricht mir immer das Herz, wenn ich mich von ihnen trennen und dieses Vertrauen brechen muß.
    MfG
    und sei nicht mehr traurig, es war besser für das Tier und du alleine hattest die Verantwortung für diese Entscheidung zu tragen.
    Marion L.
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Fabian,

    ich habe das alles immer nur still mit verfolgt und natürlich für das kleine und für euch gehofft, dass es doch eine gute Lösung gibt.

    Mir tut das alles sehr leid. So ein kleines Wesen gehen lassen zu müssen, schmerzt immer.

    Doch sind wir uns einig, es war die beste Entscheidung für das Graue und ihm geht es wieder gut.
     
  14. #73 fabianzumxten, 2. Oktober 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Hallo zusammen

    danke schon mal für euer Mitgefühl. Das tut gut dass man weiss dass andere in etwa gleich denken.
    Hat mich schon sehr durcheinander gebracht die ganze Geschichte. Zumal ich fast sicher war das wird wieder...
    Hätte der erste TA gleich geröngt wäre es nie zu einem so grossen Emotionalen Aufbau gekommen.

    Ich konnte es echt nicht fassen und ich war geschokt. TA meinte dies sei ganz klar von den vielen Aufschlägen gekommen.
    Knochendichte sehe sonst ok aus, also Rachitis hat er ausgeschlossen..

    Nun gut jetzt muss ich schauen was ich für nächsten Jahr machen.. Endweder lasse ich zwei alten zusammenm und mache HZ, sprich eine Kollegin würde die HZ machen, oder ich tausche die Henne aus, nur ist dies so ne Sache mit Henne finden..

    also Leute es geht mir gut, braucht nur etwas abstand und hatte keine Lust zu schreiben. D>afür habe ich den Aussenteil nun getrennt so dass die alten auch wieder raus können.,

    Sollte ich eine Frage vergessen haben , stellt sie einfach nochmal..
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Fabian, hab das gerade erst gelesen.
    Lass dich auch von mir mal knuddeln :trost:.
    Unter diesen Umständen war es sicher die richtige Entscheidung, das Küken gehen zu lassen, was dir sicher schwer gefallen ist, nachdem du so viel Mühe reingesteckt hast.
    Bestimmt hast du aber bald auch wieder schöne Erlebnisse mit deinen Grauen, die dich sicher wieder entschädigen und freude bringen werden :zwinker:.
     
  17. Markus Z.

    Markus Z. Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fabian,
    ich kann dich sehr gut Verstehen was du durchgemacht hast,ich habe seit Wochen mit meinem Rico zu tun,ich will das hier jetzt nicht erklären was genau los ist,wenn du Zeit und Lust hast kannst du gerne meine Threads lesen,dein kleiner hat sein Leben nicht Leben dürfen was sehr Traurig macht,...manchmal einfach unbegreiflich.

    lg. Markus
     
Thema:

gelähmte Beine :-( ??