Gelbbrust-Ara "gefunden"

Diskutiere Gelbbrust-Ara "gefunden" im Aras Forum im Bereich Papageien; Ist denn klar,dass der Ara einen Ring hat? Ich kann mir nicht vorstellen ,dass das Tierheim und die Behörde einfach so über einen Ring hinweg...

  1. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ist denn klar,dass der Ara einen Ring hat?
    Ich kann mir nicht vorstellen ,dass das Tierheim und die Behörde einfach so über einen Ring hinweg gehen würden.
    Und ansonsten.......statt sich hier zu ärgern,könnte man ja einfach mal beim Tierheim anrufen und ganz dumm fragen!:D
    Liebe Grüße,BEA

    Aber bitte nur einer und nicht jetzt 20;) und ganz ganz freundlich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sagany

    Sagany Guest

    ja bitte um nennung der telenr. oder mailadresse
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Pico-du hast die Daten,kannst du nicht noch einmal anrufen und nach dem Ring fragen?
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    ich gehe mal davon aus, da er das am Telefon erwähnt hat.
    Leider kann ich mich nicht mehr an den Namen erinnern. *fluch*
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ich hab da jetzt mal angerufen:
    im ganzen Raum Duisburg gibt es keinen Ara zur Abgabe!
    Liebe Grüße,BEA
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Na ja........
    Da es nicht öffentlich gemacht ist, wird es wohl auch keine Info dazu geben.

    Wie gesagt, gebe nur das wieder was mir der Herr am Telefon gesagt hat.
    Schade.......
     
  8. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Bea

    wenn du dich erinnern kannst, habe ich dir einen züchter genannt, wo du deine henne her hast und du hast mir gesagt das der preis 600 oder 700 euro waren ( so meine erinnerung ). ich habe meinen gb für 200 plus kennzeichnung bezahlt mit fahrtkosten 300 eus. er war ca 4 jahre.

    kann mich noch erinnern, da gab es vor ca. 2 oder 3 jahren im th d. einen roten ara der war auch nicht zu vermitteln.
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Jörg-800eur hat Jule gekostet,aber auch nur weil er sie los werden wollte.Vor 2 Jahren als wir unsere gesucht haben,lag der Durchschnittspreis in NRW bei 1200eur.
    Liebe Grüße,BEA
     
  10. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Raymond

    Raymond Guest

    ja den meinte ich Reginsche !
     
  13. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Bea

    sorry, kann auch sein das der züchter zu mir 6 oder 7 hundert sagte und von dir dann mehr genommen hat. wenn man aber von 800 ausgeht und dann schutzgebühr, naja weiss nicht ab der preis dann ok ist.
     
Thema:

Gelbbrust-Ara "gefunden"