Gelbbrust oder dunkelroter Ara gesucht

Diskutiere Gelbbrust oder dunkelroter Ara gesucht im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo leute, ich lebe in Australien und bin auf der suche nach einem Ara. Der Vogel, bzw. eigentlich 2 sollen aus Deutschland importiert...

  1. dosada

    dosada Guest

    Hallo leute,

    ich lebe in Australien und bin auf der suche nach einem Ara. Der Vogel, bzw. eigentlich 2 sollen aus Deutschland importiert werden. Rechtlich ist das kein problem, auch habe ich diverse Tiertransportfirmen kontaktiert.

    Was ich jetzt noch suche ist eben der Vogel. Kann mir jemand gute Zuechter empfehlen. Wo in Deutschland ist vollkommen egal, hauptsache wirklich empfehlenswert. Ich kann leider nicht selber den Vogel abholen und muss mich daher auf empfehlungen stuetzen.

    Ideal waeren 2 Voegel welche auch fuer die Zucht geeignet sind.

    Vielen dank fuer eure hilfe und lg aus down under.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Dosada,

    mensch, du lebst in Australien - das ist ja toll!! Ich träume davon, da zumindest einmal Urlaub zu machen ....irgendwann :)

    Sag mal, wenn du schon dort lebst, warum nimmst du nicht ne Papaart auf, die dort auch ihren Lebensraum hat (Sprich Kakadu)?? Die würden sich doch bestimmt dann dort sehr wohl fühlen.

    Einen Ara (bzw. ein Pärchen) direkt aus Deutschland zu importieren würde ich eigentlich nicht unbedingt machen. Ist für die zwei bestimmt ne wahnsinns Tortour :(
    Aber das ist natürlich deine Entscheidung. Züchter findest zu jedenfalls hier:
    http://www.vogelzuechter.de/voegel/index.phtml

    Und hier sind Anzeigen von Züchtern und Privatleuten.
    http://www.tierflohmarkt.de/index-tiergruppe.php?Gruppe=Voegel
     
  4. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo Andrea

    gegenfrage : warum hälst du aras und keine sperlinge oder oder andere finken.......?

    eigendlich gibts da nicht viele antwortmöglichkeiten, bei mir ist es so dass sie mir am besten gefallen. :zustimm:
     
  5. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Dosada, google mal nach australischen Vogelvereinen, Papageienmagazinen etc. Es gibt so einige down under. Würd' doch Sinn machen, Tiere aus Australien zu nehmen und nicht aus D schicken zu lassen, hm?
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Da kann ich nur beipflichten. Das ist doch eine wahnsinnige Anstrengung für die Vögel. Ist die Frage, ob sie das überhaupt überleben.... Das muß doch nicht sein!
     
  7. #6 Jens-Manfred, 7. September 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Ich denke auch, das muss sich doch anders lösen lassen. Auch in Australien wird es Züchter geben. Hier eine Nachzucht, ab in den Flieger, das geschiebe beim Transport, die Lautstärke, die falsche Temperatur, der Stress ist nicht kalkulierbar. Und danach die Quarantänezeit wenn man Pech hat in einem Käfig und nicht in einer Voliere. Ne, so macht das keinen Sinn.

    Selbst Importe aus Indonesien dürften praktikabler sein.


    Aber am besten, Tiere von Züchtern aus dem Land. Hat auch den Vorteil, dass die Vögel besser akklimatisiert sind.
     
  8. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hi Jörg,

    Weil Sperlinge und Finken keine Papageien sind ;) und ich keinen Papagei gefunden habe, der in Deutschland heimisch ist :D
     
  9. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Andrea

    aber halsis und alexe gibt es zu hauf und sind schon heimisch :D :D :D ( nur spass )
     
  10. #9 depechem242, 8. September 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt in Australien nicht viele Züchter die Aras halten. Ihr Import war sehr lange verboten und ist erst seit kurzem unter strengen Auflagen erlaubt. Die Preise für Aras liegen in Australien um ein vielfaches höher als bei uns
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Kann mir nicht vorstellen, dass die Tiere sub summarum günstiger wären, wenn sie von D nach Australien exportiert würden - ruft doch mal aus Spaß bei der Lufthansa an ;) Allein schon "rein kaufmännisch" gesehen ist es fraglich, ob sich das rechnet - von dem Stress für die Tiere ganz abgesehen.
     
  13. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Kommt drauf an, wie man es macht.

    Habe zweimal Papas aus USAmtigebracht.

    Wichtig ist,d assman über NAcht fliegt, wenn die Tiere eh schlafen würden. Selber mtifliegen ist ein muss, damit sie so kurz wie möglich in der Box sind und nichts schief gehen kann.

    Einmal hat meine Firma den Flug bezahlt (weil Umzug) und einmal habe ich es mit Flugmeilen gemacht. Also für mich auch umsonst.

    Un der Rest, also Transport für das Tier, Papiere, TA war auch nicht so teuer. Ich habs nicht mehr so im Kopf, aber maximal 300$ schätze ich.

    Je nachdem was Tiere da kosten kann es einen erheblichen Unterschied machen.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Gelbbrust oder dunkelroter Ara gesucht

Die Seite wird geladen...

Gelbbrust oder dunkelroter Ara gesucht - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...