Gelbbrustara greift plötzlich an

Diskutiere Gelbbrustara greift plötzlich an im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bitte um Hilfe. Mein gelbbrustara Hahn greift plötzlich meine Mutter an, er konnte sie noch nie richtig leiden aber er kam zu ihr hat...

  1. #1 Diego&Nala, 19. Juli 2015
    Diego&Nala

    Diego&Nala Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bitte um Hilfe.
    Mein gelbbrustara Hahn greift plötzlich meine Mutter an, er konnte sie noch nie richtig leiden aber er kam zu ihr hat Futter und leckerlie von ihr genommen und streicheln konnte sie ihn auch.
    Seit einer Woche greift er sie nur noch an, sie kann nicht mit ihm in einem Raum sein.
    Diego ist jetzt 4 Jahre alt hat eine liebe dunkelrote Dame (2 1/2 Jahre) an seiner Seite, beide Leben gemeinsam in einem großen eigenen Zimmer zusammen mit flugmöglichkeiten.
    Die dunkelrote ist auch so das sie meine Mutter nicht besonders leiden kann, sie geht nur zu ihr wenn sie leckerlie in der Hand hat, doch seit Diego meine Mutter angreift kommt Nala plötzlich zu ihr, lässt sich streicheln gibt Kuss, das hat sie nie bei ihr gemacht.
    Ich persönlich habe keinerlei Probleme mit den beiden sie sind sehr auf mich fixiert.
    Bei meinem Vater ist es so das Nala mal zu ihm geht dann darf er sie wieder 2 Tage gar nicht anfassen dann schmust sie wieder mit ihm, alles sehr komisch, sehr launisch.
    An was könnte das alles liegen?

    Seit einer Weile greift der Hahn auch die Henne an, er tut ihr nicht weh sondern fliegt sie halt an, ich habe Angst das es bedeutet die beiden passen nicht zusammen?!?!
    Sie putzen sich gegenseitig am Abend aber mehr machen sie sich nicht gemeinsam.
    Diego ist ein sehr aktiver Ara kann keine Sekunde still sitzen, Nala ist eher die ruhige.

    Kann es sein das er in die Pubertät kommt? Er ist zwar erst 4 aber viellt frühreif?!
    Wie gesagt ich habe mit keinem von beiden Probleme sie kommen spielen schmusen, doch der Hahn und meine Mutter sind die reinste Katastrophe beim Angriff beist er auch so stark (und schnell) das es blutet und eine größere Wunde gibt.

    So ich hoffe mir kann jemand helfen, fals ihr Fragen habt einfach schreiben, viellt habe ich Details die wichtig wären vergessen

    Ps.: Diego haben wir mit 8 Wochen bekommen, nach 2 1/2 Jahren haben wir beschlossen eine Dame für ihn zu holen sie war damals 1 Jahr alt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 19. Juli 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    erst mal herzlich Willkommen bei uns:)

    Also ich denke mir schon dass hier ein wenig durchkommt das er nun nicht mehr der ganz junge Ara ist.
    Er behauptet nun auch sein Zimmer als sein Revier und zeigt nun auf diese Art dass es ihm nicht gefällt dass Deine Mutter den Raum betritt.
    Sie sollte ihn in dem Moment nicht bedrängen sondern abwarten ob er friedlich ist und kommt.
    Da sie nun mit seinem Weibchen schmust und spielt, kann dies natürlich auch wieder Eifersucht auslösen...
     
  4. #3 Diego&Nala, 20. Juli 2015
    Diego&Nala

    Diego&Nala Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort

    Meine Mutter hat bei einem Tierarzt angerufen, er meinte er könnte tatsächlich frühreif sein, denn Diego wollte immer zu seiner Dame schmusen was er selten gemacht hat, sie hat ihn allerdings abgestoßen.
    Der Arzt meinte dadurch können die Aggressionen kommen, er will kann aber nicht.
    Eine Möglichkeit wäre ein hormonchip, Diego ist eigentlich zu jung dafür, aber der Arzt meint wenn es wirklich an den Hormonen liegt könnte man es schon früher einsetzten, wir gehen mit ihm zu einer Untersuchung lassen ihn durch checken und uns beraten.
    Allerdings weis ich nicht ob ich das gut heißen soll mit einem hormonchip ?!
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Da hätte ich auch die grössten Zweifel :nene:
     
  6. #5 charly18blue, 20. Juli 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich würde meinem Ara keinen Chip setzen lassen. Besser wäre wenn überhaupt Hormone, ein Spot On Hormonpräparat, da das besser dosiert werden kann. Und dann muß mit Diego gearbeitet werden. Wie - dazu ruf doch mal Claudia Schlüter von Clever Birds an. Dieser Anruf mit einer ersten Beratung ist kostenlos.
     
  7. #6 Tanygnathus, 20. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Schließe mich an, ich würde auch keinen Hormonchip setzen lassen.
     
  8. usfan

    usfan Arafreund

    Dabei seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich so etwas lese kommt mir das Kotzen alle doktern an so ein
    wundervollen Vogel rum und wollen ihn unbedingt unter Kontrolle bekommen nicht zu fassen
    Warum arbeitet ihr nicht mal selber an euch rum und lasst euch auf euren Zustand untersuchen oder lasst euch ein Chip einpflanzen der euch unter Kontrolle bringt
    wenn ich 2 Aras im Zimmer halte die jung sind dann muß ich als Mensch mich zurück nehmen und nicht das Tier
    aber nicht umsonst gibt es so viele abgabe Aras
    euch solte man die Tiere wegnehmen
    was soll der Vogel als nächstes machen
    sprechen ruhig sein Männchen machen
    wann darf er Vogel sein
    bei euch sicher nie
    baut den Tieren eine große Aussenvoliere und lasst sie in ruhe leben
    wenn das nicht geht geht zu Toys a us da gibt es welche aus Plüsch die machen alles was ihr wollt
     
  9. #8 Diego&Nala, 6. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2016
    Diego&Nala

    Diego&Nala Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kein Kommentar dazu
     
  10. #9 charly18blue, 6. Januar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Usfan,

    der Thread ist schon aus dem Juli letzten Jahres und der TE war seit 01.08.2015 nicht mehr online. Ist also ziemlich sinnlos da jetzt noch dazu zu schreiben, auch wenn Dir da jetzt noch der Hut hochgeht. Wie ich jetzt sehe hat Diego&Nala nun geantwortet. Die letzte Antwort Usfan schieb ich mal in den Papierkorb, in dem Ton wird hier nicht kommuniziert.
     
  11. usfan

    usfan Arafreund

    Dabei seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Aber sie haben ja Recht ich habe keine Ahnung
    habe nur die Endergebnisse hier zu sitzen musste wegen solche schlauen Leute auch ein paar Vögel in den Tod begleiten weil sie das Chippen so gut vertragen haben das sind die die voll die Ahnung haben und keine Ratschläge annehmen und dann wenn sie nicht weiter wissen das Tier einfach abgeben oder entsorgen , haben sie schon mal einen Ara gesehen wie der aussieht wenn er bestraft wurde weil er nicht gemacht hat was er sollte ich ja Flügel zertrümmert und Fuss gebrochen nicht mehr reperabel so nun weiter Kakadu zu laut hies für diesen kleinen Kerl 7 Jahre dunkler Keller bis er befreit wurde und so weiter wollen sie noch mehr
    ich arbeite nicht aus langeweile in Tierschutz und mit Behörden zusammen
     
  12. #11 charly18blue, 6. Januar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Diego&Nala,

    ich würde mich aber freuen, wenn Du berichtest was sich in der Zwischenzeit getan hat bei Euch. Ob sich die Situation verbessert hat.
     
  13. #12 charly18blue, 6. Januar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Um was gehts hier eigentlich?
     
  14. sunny4289

    sunny4289 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mahlow
    ganz schön am thema vorbei geschossen. die TE wollte sich ja auch beraten lassen.
    und es haben genug leute vom chip abgeraten so das sie das wahrscheinlich auch hat sein lassen????
    sich jetzt darüber aufzuregen und in so einem ton....
    habe auch etliche asylanten (grossteil kanaris mit fehlenden zehen/füssen, wellis etc) bei mir sitzen aber deshalb greif ich nicht jeden an der kanarien, wellis etc hält und fragen dazu hat.:nene:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 papugi, 6. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Usfan,
    du scheinst sehr gefuhlsvoll zu sein und nur an die vogel denken und sie beschutzen wollen...nur das kannst du das nicht wenn du die menschen angreifst..dein posting enthalt mehrere wahrheiten und die kommen absolut nich an wegen deiner ausdrucksweise.



    Diego und nala haben nur sehr gute intention ansonsten wurden sie hier keine fragen stellen und die tiere sofort loswerden...und sag bloss nicht das sollten sie tun denn en gibt schlimmere situationen fur die tiere...alles kannst du nicht kontrollieren ..

    Obwohl das posting schon alter ist, kann meine antwort vielleicht trotzdem zu etwas mehr verstandnis fuhren?
    Ich sehe hier manche aspekte die das benehmen des hahns erregen...

    Vielleicht hat es sich schon geregelt aber da dieses klassiker sind in der welt der papageien (aller arten), lohnt es sich vielleicht doch noch daruber etwas zu schreiben.


    Bis jetzt war Diego ein jungvogel...jetzt, obwohl er nach manchen meinungen noch nicht pubar oder sexuel reif sein sollte, ist es klar das seine hormone mitspielen...die hormone kommen bei papas, so wie bei manchen menschen, bei einigen fruher oder spater...da gibt es keine genaue grenze.


    Fur Usfan...
    Das sind doch schon bei nala und diego, gute lebenskonditionnen die nicht alle aras haben...

    Kluger junge, nutzt die situation aus aber andert seine meinung nicht...


    Gutes weibchen ..anscheinend versteht sie doch ein wenig die situation...aber das muss sich andern denn das bringt sie in gefahr.

    Ich vermute das Diego diese sympathie zu deiner mutter schon fruher bemerkt hat und das, kann ein (zukunftiger mann) nicht akzeptieren

    Stell dir vor, der nachbar kame jetzt zu euch und wurde mit deiner mutter schmussen...denke wohl der wurde schnell rausfliegen nicht wahr?

    Das verhaltnis in einem paar ist heilig...der hahn reagiert nach seiner genetik..
    Er ist der beschutzer, er will die dame nicht hergeben und mit anderen teilen, er wiil der einzige sein der sie futtert, er will der ewinzige sein der sie befruchtet...seine rolle ist gross.
    Wenn, ein papagei in gefangenschaft diese nicht von seinen eltern gelernt hat, uberreagiert er oft...
    je unsicherer er ist, (oder junger), je weniger er weiss wie man sich benimmt, umso schlimmer sind seine reaktionen (agressionen).


    Gluck gehabt, vielleicht bist du nur sympathisch und als freund angesehen...nur wurde ich trotzdem aufpassen mich da nicht zu sehr einzumischen (schmusen, leckerlis in den schnabel futtern, streicheln auf erogenen zonen usw) denn das bringt die beiden durcheiinander..wer ist wer? der liebhaber? freund? zukunftiger ehemann? oder frau?


    Um das zu verstehen muss du anstatt papageien, menschen sehen? was wurde ein liebespaar anderen erlauben oder ?


    Nein, das bedeutet das er sie "erziehen"will...sie gehort ihm...die grosse mehrheit der papas reagiert so...hahne mehr
    Das ist die norm, gesunde eifersucht damit die henne nur ihm gehort d.h. nur ER mit ihr babys zeugt....aber hennen reagieren manchmal auch eifersuchtig..
    Auch moglich, das die henne es noch nicht verstanden hat weil sie eben weniger reif ist als er...mit der zeit wird sie lernen wie eine henne sich benehmen soll und wird sogar mit dem hahn collaborieren (mehr oder weniger gegen euch)..man schmust nicht mit anderen wenn man schon einen liebhaber hat...man nimmt keine futter an von anderen wenn man einen mann hat der uns ernahrt...

    Also bitte gut beoabchten und in eine papageienpaar affare nicht zu sehr einmischen.
    Gibt dem hahn zeit...hoffe, das wenn er reifer wird er sich mit ein wenig mehr verstand benimmt...dafur muss man wahrscheinlich sich anpassen und klever trainieren...ohne angriffe zu verursachen.

    Versteh bitte das hinter diesem benehmen einfach hormone dahinter stecken. Mann kann auch nicht das ganze leben eines tieres oder menschen mit hormonchips kontrollieren...Der vogel ist und reagiert, nach den "circonstances" d.h. so wie er hochgezogen und erzogen, und so wie er leben muss, normal...

    Wunshe euch das er sich ein wenig beruhigt und das niemand von ihm verletz wird...

    ps.
    nur sehr schade das es zwei verschieden arten sind...

    Schonen tag
    Celine
     
  17. #15 Diego&Nala, 7. Januar 2016
    Diego&Nala

    Diego&Nala Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Charly18blue,

    Also nach meinen Beitrag hat sich die Situation so geändert das Diego alle angegriffen hat, sogar mich.. Wir haben uns bei Tierärzten informiert und ihn auch durchchecken lassen, alles bestens der Arzt sagte er wäre nun in der geschlechtsreife..
    Da wir mit der Situation in dem Moment überfordert waren haben mir die Papageien Trainerin Frau niemann zu uns gerufen, sie bestätigte das Erwachsenwerden.
    Wir haben mit ihm trainiert und nun lässt er meinen Vater und meinen Verlobten (zu ihm ist er nie davor gekommen) an sich ran, bzw die beiden können im Zimmer putzen und er kommt auf den Arm. Leider was Frauen angeht kommen wir nicht an ihn ran, er ist sofort auf Angriff Modus.
    Und zu dem Thema Hormon Chip haben wir uns auch bei dem Facharzt dr. Bürkle informiert er meinte das bringt Nichts, wenn dann empfehlt er Hormon spritzen..
    Nun haben wir demnächst nochmals einen Termin mit Frau niemann.
    Wir lassen sie so gut es geht in Ruhe, aber nala fühlt sich eben zu Menschen mehr angezogen wie zu Diego.

    So das war eine grobe Beschreibung.
    Und ich habe auch keine Lust auf dumme Kommentare, wir tun alles für die beiden was nötig ist das es Ihnen gut geht.
     
Thema: Gelbbrustara greift plötzlich an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann ist ein ara frühreif

    ,
  2. kann ein ara frühreif werden

Die Seite wird geladen...

Gelbbrustara greift plötzlich an - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  2. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  3. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
  4. Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!

    Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!: Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ganz schreckliches Problem. Meine Henne ist seit heute alleine mit ihren zwei jungen. Die kleinen sind vor paar...
  5. Wachtel krank! Antibiotika greift nicht...

    Wachtel krank! Antibiotika greift nicht...: Hallo alle zusammen, ich bin seit 6 Wochen stolzer Besitzer von Wachteln. Der Stall ist 1m² und die Voliere 3m² groß. Darin leben nun 5 Wachteln,...