Gelbbrustara im Zoohandel...erste erfolge

Diskutiere Gelbbrustara im Zoohandel...erste erfolge im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, da ich glaube das das ursprüngliche Thema( Gelbbrustara allein von illian),hier weiter unten, etwas fehlbenannt ist mache ich Heute mal...

  1. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hallo,
    da ich glaube das das ursprüngliche Thema( Gelbbrustara allein von illian),hier weiter unten, etwas fehlbenannt ist mache ich Heute mal ein neues Thema auf.

    Zur Vorgeschichte möchte ich aber doch auf illians Tread verweisen da hier sonst alles doppelt steht.

    Ich hatte ja den Veterinär aus Bad Oldeslohe auf die Umständeaufmerksam gemacht und dieser ist dann auch vor Ort gewesen.
    Was im einzelnen dabei besprochen wurde kann ich natürlich nicht sagen...bekomme ja vom Veti keine Rückmeldung.

    Heute bin ich noch einmal in dem Laden gewesen und habe ganz offensichtlich Fotos gemacht mit meinem Handy woraufhin ziemlich bald ein Verkäufer erschien um mir mitzuteilen das das die Grauen dem Ara angetan haben in ganz kurzer Zeit!

    JA JA JA die Geschichte kenne ich ja bereits.
    Ich habe dann nach dem Geschäftsführer verlangt,der aber bereits im Feierabend war.
    Die nette "Fachberaterin"(laut Visitenkarte) war aber gerne bereit mir zu helfen.
    Also ...lange Rede kurzer Sinn:
    Das Gefieder des Vogels hat sich bereits etwas gebessert was ich dem Neuen Spielzeug in der VerkaufsVoli andichte.
    an zweien von vier Wänden wurden nun auch Gitter angebracht sodas der Kleine klettern kann.
    Ausserdem befindet sich nun auch eine Leiter im Raum die zum Boden reicht.

    ABER JETZT KOMMTS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wer wirkliches interesse und die nötige erfahrung in der Haltung von GB Aras hat und diesen Süßen bei sich aufnehmen würde ...kann das für eine deutlich kleinere Summe als die Verkaufssumme, tun.

    Es ist nun tatsächlich soweit das sich für den kleinen etwas ändern soll...

    Im Oktober sollen wieder neue Papas(Je Zwei)kommen nur leider kein Ara.
    Sollte sich kein interessent finden geht der kleine zurück an den Züchter!

    Mir wurde auch gesagt das auf den verkauf von Aras dannach verzichtet wird.

    Ich hatte eine Summe XXX (gern per PN)vorgeschlagen.
    Ob diese Reicht müsste verhandelt werden.

    So sind die Leute doch noch einsichtig geworden...ob der Veterinär was damit zu tun hat????

    Wer weis

    LG
    Gaby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Whisty

    Whisty Rolfs + Lunas Hausmeister

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48734
    :beifall:
    Da zeigt sich doch mal wieder, dass es sich sehr wohl lohnt, sich für das Wohl der Tiere einzusetzen... Wenn HH nicht so weit weg wäre, hätte ich mich wahrscheinlich ähnlich verhalten.. nun bleibt nur noch zu wünschen und zu hoffen, dass der Zooladen auch weiterhin dauerhaft an dem Wohl des GB´s interessiert bleibt und nicht doch noch versucht aus dem Leid Kapital zu schlagen...
    LG
     
  4. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hallo Whisty,
    mir währe es am liebsten der Zooladen müsste sich bald gar nicht mehr um das wohl des Tieres sorgen.
    Viel viel schöhner würde ich es finden wenn sich jemand findet der die verhandlungen mit dem Laden aufnimmt und den Vogel dort raus holt.

    @ADMI
    kann ich die Summe die ich vorgeschlagen hatte hier posten?
    Dann kann dem Tier vielleicht bald ein besseres Leben blühen.
    Ob sich der Chef auf diese Summe einlässt bleibt allerdings auch noch offen!
    lg
     
  5. Langer

    Langer Guest

    Hi ;

    würde man diese Tiere kaufen ( wobei ich nicht glaube das der Inhaber des Ladens seine EC-Karte mit "ranhängt" ) würde hier vorzeitig Platz für " neues Material " gemacht werden.
    Ob die Tiere wirklich bei einem Nichtverkauf an den Züchter zurückgehen halte ich für fraglich. Solche Loide( nicht alle ) leben vom Verkauf---------------nicht vom zurücknehmen.
    Die, die ic kenne und solch einen Laden betreiben müßen ihre Tiere beim Erhalt in bar bezahlen, auf Kommision geht schlecht. Sollte einer versteben, wer kommt für den Schaden auf ?

    Meiner Meinung nach kann man nur auf Einstellungsmöglichkeiten solche Loide hinweisen, ggf. entsprechend reagieren-------------ein " Freikaufen" geht genau in die verkehrte Richtung.

    MFG Jens
     
  6. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    wär vlt. ein "anderes Thema" - Freikaufen
    Für die Tiere geht es in die richtige Richtung - sie "frei" zu kaufen...
    Für die profitorientierten Züchter auch.....:D:D:D:D:D
    soviel "freches Grinsen" kann ich gar nicht anhängen....
    Für wen genau bitte geht es in die "verkehrte Richtung"?????????????
    LG
    Susanne
     
  7. Langer

    Langer Guest

    Hallo Susanne ;

    Ich denke Inhaltlich wurde schon verstanden worauf ich hinaus wollte.

    MFG Jens
     
  8. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hallo,
    also ich möchte hier wirklich noch einmal sagen das ich nach dem gespräch mit der Fr.Klinge(ist auch ansprechpartnerin im Laden)wirklich denke das hier kein Ara mehr nachkommen wird.

    Ich werde nun mal die Summe nennen die ICH dort vorgeschlagen habe:
    600,- Euro.

    Auch habe ich erfahren das es dort keine Zwangsvergesellschaftungen mit dem Kleinen mehr geben darf.
    Das bedeutet für mich das solage der GB dort ist darf kein anderer Papagei in diese Voliere einzug hallten.

    So und nun könnt ihr euren meihnungen wieder freien lauf lassen...
    Ich denke für mich das ich wenigstens einen versuch gestartet habe!

    Sollte hier jemand wirklich interesse haben bitte per PN.

    LG
    Gaby
     
  9. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Heißt das jetzt: Das Tier sitzen lassen - seinem Schicksal überlassen, verrecken lassen???????
    LG
    Susanne
     
  10. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Hallo Gaby,

    gibt´s was Neues von dem Gelben? Interessiert mich, wie es mit ihm weitergeht...

    LiGr
    Lin
     
  11. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Für den nächsten Papagei, der dann nachfolgt.

    Trotzdem würde ich wohl auch schwach werden und die arme Socke frei kaufen. :(
     
  12. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Hallo,

    Habe unterdessen auch mit zwei Mitarbeitern gesprochen und bin mir ziemlich sicher, wie Gabi auch schon geschrieben hat, dass dort kein Ara mehr reinkommt, sollte der GB verkauft werden.

    Ich denke, unterdessen haben viele Menschen - und damit auch Kunden - kapiert, dass man einen Ara so nicht halten darf. Insofern ist es durchaus eine Form von Geschäftsschädigung für so einen Laden, über lange Zeit deutlich sichtbar ein Tier nicht artgerecht zu halten. Noch dazu, wenn der Kerle gerupft aussieht.

    Ich glaube, dass es sich auch aus wirtschaftlicher Sicht nicht mehr lohnt, in Zooläden große Papageienarten anzubieten.

    Ich finde das sehr, sehr gut, dass Gabi (und andere) sich für so ein Tier einsetzen, den Mund aufmachen und auch Ärger nicht scheuen. Eben weil es nicht nur um das eine Tier geht (das natürlich auch)! :beifall::beifall:

    LG
    Lin
     
  13. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Hallo nochmal,

    ich wollte den Kleinen zu uns holen - mir hat nur noch die Bestätigung gefehlt, dass unsere Lori auch wirklich ein Mädel ist (dort sitzt ein Hahn).

    Heute kam die Nachricht: unsere Lori ist ein Mann!!

    Nu ja, der Kleine sucht also immer noch ein Zuhause...
     
  14. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Danke Dir trotzdem nochmal Lin.

    Aber noch gebe ich die Hoffnung nicht auf.
    Soeben habe ich mit einer Frau telefoniert die Ara suchend ist(Danke Martina)...leider eine Henne!
    Und trotzdem gibt es noch ein Körnchen Hoffnung...Die Frau weis von einer anderen Person, die einen Hahn gesucht hat.???
    Ob sie noch sucht???

    Es wird also gefragt,gemacht und getan.

    lg
    gaby
     
  15. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Ich frage auch mal bei wkw nach - bin da auch in einer Papageiengruppe. Sind aber glaube ich nicht viele Arahalter drin...
     
  16. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Hallo nochmal,

    ich habe gerade im Zooladen nachgefragt - der Kleine ist verkauft, nach Nürnberg.

    Bin froh und hoffe, dass es ihm gutgeht. Aber wenn jemand extra von Nürnberg kommt...

    LG
    Lin
     
  17. boncuk

    boncuk Guest

    hallo
    ich komme aus nürnberg.wurde es weiter an zoogeschäftverkauft oder privat???
    ich selber habe seit 4 wochen henne,langsamm kapiere ich es das alleine nicht geht.obwohl sie moch als bezugsperson gewählt hatt,kann i9ch ich eineges enfach nicht bieten.hab mein züchter angerufen aber leider er hatt zwar noch 2 männer aber die sind geschwister.werde dem nächst eine partner holen.......
     
  18. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Hallo boncuk,

    der Vogel ist privat verkauft - also in dieser Hinsicht nix mehr zu machen...

    Viel Glück bei deiner Suche!

    Lin
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    zurück zum Züchter

    Tja nun ist es tatsächlich so gekommen...der GB ist zurück zum Züchter nach Nürnberg.

    Hallo Lin,
    leider haben wir hier kein Glück gehabt.
    Aber!! ich gehe mal von einem anständigen Züchter aus und hoffe somit auf ein Gutes Zuhause.

    Allemal besser als im Laden.

    LG
    Gaby
     
  21. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Hallo nochmal,

    habe nochmal nachgefragt, weil ich evtl. auch nioch einen Interessenten gehabt hätte - der Vogel ist wohl nach Nürnberg zum Züchter zurück, dann aber privat zu einer Partnerin gekommen.

    Lieben Gruß,

    Lin
     
Thema:

Gelbbrustara im Zoohandel...erste erfolge