Gelbbrustara oder Graupapagei?

Diskutiere Gelbbrustara oder Graupapagei? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine Mahllehrerin hatte als ich Kind war zwei ganz gewöhnliche aber Weiße Tauben in einer immer offen stehenden Voliere in ihrer Wohnung, sie...

  1. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Meine Mahllehrerin hatte als ich Kind war zwei ganz gewöhnliche aber Weiße Tauben in einer immer offen stehenden Voliere in ihrer Wohnung, sie waren sehr anhänglich, sogar wir Kinder konnten sie aufnehmen und streichel, sie waren wirklich schönheiten, einmal die Woche durften die Tauben auch raus fliegen und ich fand es Faszinierend das sie am Abend wieder in ihrem Käfig in der Stube saßen.
    Intersanter weise habe ich beobachten können das es einen großen Unterschied für die meißten Menschen macht ob sie eine graue Taube sehen, meißt ist die reagtion "igitigit" oder eine Weiße. In Sevilla sind fast nur weiße Tauben in der Stadt, die Menschen, auch gerade die Turisten halten sie für sauber und egal wie sinnlos das ist, man kann sich ja gegen den Vermieter genau so einen Efeckt zu nutze machen.

    Lg
    Nelje
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Mein Traum waren auch immer die "Großen".
    Ich hatte als Kind Wellis und mit zunehmendem Alter interessierten mich die Großen dann immer mehr.
    Als ich dann endlich ein Haus hatte (mit kleinem Garten) wußte ich soviel über diese Tiere, daß ich mich doch für die "Kleinen" sprich Nymphensittiche entschied weil diese beim Freiflug im Zimmer auch richtig fliegen können und nicht nach 2 Flügelschlägen schon wieder an einer Wand gelandet sind.
    Meiner Meinung nach gibt es nur ganz wenige Häuser, die groß genug sind um die Flugbedürfnisse der Großen zu befriedigen. Allerdings gibt es deutlich mehr Halter von "Großen" ..... leider.
    Meine 4 Nymphen haben ganz viel Papageienverhalten, sind neugierig ,haben keine Angst vor mir und Ärger mit den Nachbarn gibts auch keinen....und ich muß kein schlechtes Gewissen haben weil ich meinen Wunsch über das Wohlbefinden der Tiere gesetzt habe.
     
  4. #43 banketossi, 10. April 2009
    banketossi

    banketossi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hmmm also ich bin nur an info saugen, natürlich über nymphies wie gesagt :D
     
  5. #44 Spaßzüchter, 17. April 2009
    Spaßzüchter

    Spaßzüchter Guest

    Hi,

    ich bin auch neu:zwinker:
    An deiner Stelle würde ich das mit dem Papageizulegen erstmal auf Grundeis legen.
    Ich bin 18 und wollte unbedingt einen Graupapageien haben. Aus einem wurden zwei, wegen der artgerechtereren Haltung und erst jetzt merke ich, dass diese Entscheidung viel zu früh war.
    Jeden Tag haben Apple und Mörken Lust zu plappern. Aber die hören nicht nach 5 Minuten auf, sondern mindestens nach einer halben Stunde und das manchmal dreimal am Tag und in einer Lautstärke, dass selbst Taube die hören müssten:nene:
    Ich beschäftige mich wirklich so oft es geht mit ihnen, lasse sie fast den ganzen Tag draußen, schleppe sie überall mit, aber manchmal bin ich wirklich so erschöpft von den beiden:k
    Eigentlich wollte ich selbst vorher einen Gelbbrustara holen, aber Gott-sei-Dank habe ich das nicht getan. Meine Grauen zwicken manchmal und das bei einem Ara? Autschi...:+schimpf und immer konsequent kann man auch nicht sein. Wenn die dann in die richtige Pubertät kommen und zu beißen ... oh weh.
    Aber ausschlaggebend war für mich, als ich einen Züchter besuchte und seinen Ara hörte... wow... das war wirklich laut.
    An deiner Stelle würde ich warten, bis du arbeitest und eine feste Stelle hast. Ich gehe in die Oberstufe, muss da lernen, den Termin nicht verpassen und dann die "Kinder" zu Hause, die beschäftigt werden wollen.
    Hätte ich bloß nicht so einen Sturrkopf gehabt... aber jetzt kann ich meine beiden für kein Geld der Welt mehr hergeben.
    Ich habe vorher nur das Beste von Papageien gesehen. Jetzt weiß ich, wie mühsam die Beschäftigung, die Reinigung der Voliere und die manchmal nicht so billige Ernährung ist.
    Obwohl ich jung bin, habe ich eingesehen, dass ich Mist gebaut habe.
    Andererseits denke ich mir auch, wenn ich die beiden nicht genommen hätte, wer dann?:?

    Ich hoffe, dass du für dich die beste Entscheidung findest.:zwinker:
    Viel Glück dabei!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gelbbrustara oder Graupapagei?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ara oder graupapagei

    ,
  2. graupapagei oder ara

    ,
  3. ara graupapagei

    ,
  4. kann ein ara mit graupapagei leben,
  5. gelbbrustara oder graupapagei,
  6. ara papagei oder graupapagei,
  7. sind die gelbbrustara lauter als grau papagei,
  8. was ist besser ara oder graupapagei
Die Seite wird geladen...

Gelbbrustara oder Graupapagei? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...