Gelbbrustara rupft Daunen aus

Diskutiere Gelbbrustara rupft Daunen aus im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Unsere Gelbbrustarahenne rupft sich seit gestern die Daunen auf dem Rücken aus. Man sieht, dass darunter dicke blaue Kiele kommen. Sie hat schon...

  1. #1 Sabine Eisele, 3. Januar 2007
    Sabine Eisele

    Sabine Eisele Guest

    Unsere Gelbbrustarahenne rupft sich seit gestern die Daunen auf dem Rücken aus. Man sieht, dass darunter dicke blaue Kiele kommen. Sie hat schon eine Stelle von 2 qcm kahl gerupft. Bei jeder Daune, die sie ausgerupft hat, hat sie vor Schmerz gequiekt. An den anderen Stellen putzt sie sich ganz normal und ist auch sonst ganz normal.

    An was könnte das liegen?

    Gruß Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Sabine,

    rupfen faengst in den seltesten faellen auf dem ruecken an, daher tippe ich auf andere ursachen.
    lass ihn mal von einem ta untersuchen ob es gesundheitlich oder ein mangel sein kann.

    verschiebe dies mal ins krankeitsforum, vielleicht wissen andere noch einen rat.
     
  4. Ischa

    Ischa Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabine,

    ich kann nur sagen, Hilde hatte diesmal ganz stark die Mauser und die Federn(Daumen)flogen nur so um mich, inzwischen ist wieder alles ok.
    Bei Coco, dem Rupfer, hat sich, seit er bei mir ist, vieles gebessert.
    Er ist tierärztlisch gesund, aber rupft immer noch die Daunen raus. Es wachsen auch die Kiele nach und er rupft sie unter Schmerzen heraus.

    Hat er vielleicht ein pychisches Problem im Moment? Umzug, andere Umgebung? Ansonsten würde ich auch TA empfehlen.
     
  5. #4 Alfred Klein, 4. Januar 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sabine

    Für dieses Verhalten kommen mehrere mögliche Faktoren in Betracht.
    Zunächst die psychische Komponente. Ist der Ara in Einzelhaft, also ohne Partner? Dies könnte ein Grund zum Rupfen sein.
    Als weitere Möglichkeiten kommen Krankheiten oder Infektionen in Frage.
    Hier könnte eventuell die Leber krank sein und dieses Rupfen durch starken Juckreiz hervorrufen.
    Ebenso gut möglich wäre eine Pilzinfektion der Haut denkbar. Auch ein Hautpilz kann Juckreiz hervorrufen und dadurch zum Rupfen führen.
    Ich würde Dir ebenso wie meine Vorschreiber empfehlen die Sache tierärztlich untersuchen zu lassen, das sollte man nicht auf dieleichte Schulter nehmen.
    Angebracht beim Tierarzt wäre also eine Blutuntersuchung bezüglich der Leber, eventuell mit Röntgen um eine Lebervergrößerung erkennen zu können. Auch eine Leukozytenzählung kann eventuell eine innere Entzündung anzeigen.
    Weiter kann eine Hautuntersuchung mit einem Abklatschstreifen und Labor feststellen ob ein Hautpilz vorliegt.
    Wichtig ist daß der Tierarzt vogelkundig ist, entsprechende Listen findest Du hier.
    Bei der Liste der Vogelforen bitte auch die teilweise vorhandenen Kommentare beachten.
     
  6. Ischa

    Ischa Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin nicht unbedingt ein Tierarztfan, wenn´s machbar ist veruche ich´s nach Möglichkeit immer ohne.
    Sabine- bist du sicher das sich in deinem Umfeld nichts geändert hat?
    Ara´s sind da sehr, sehr empfindlich. Gibt´s du ihr weniger Zuneigung? Hältst du sie alleine und sie ist auf dcih bezogen?
     
  7. #6 Sabine Eisele, 4. Januar 2007
    Sabine Eisele

    Sabine Eisele Guest

    Das einzige was sich verändert hat ist ein neuer Teppichbelag, wir haben den alten Teppichboden gegen einen PVC-Boden ausgetauscht. Rupfen tut sie seit Silvester.
    Pedro (weiblich) ist 3,5 Jahre alt und lebt mit einer roten Ara-Henne 2,5 Jahre alt zusammen.
    Zuneigung bekommt sie momentan noch mehr, da die ganze Familie Urlaub hat. Ich habe mir beim Tierarzt homopatische Tropfen geholt, zur Beruhigung.
     
  8. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte ja nicht unken, aber könnte es am PVC-Boden liegen?

    (Auszug aus einem Interview, Greenpeace).

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  9. Ischa

    Ischa Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mauser fällt aus, oder? Weil du geradee schreibs´s wo´s meine haben.

    Grüsse
    Gundi
     
  10. #9 Sabine Eisele, 4. Januar 2007
    Sabine Eisele

    Sabine Eisele Guest

    Pedro ist jetz 3,5 Jahre alt. Aber eigentlich verliert sie ständig Federn und neue Kiele erscheinen. Sie hat beim Putzen öfters Federn im Schnabel gehabt. Aber ohne Schmerzen, nun quiekt sie beim Herausreißen und es ist eine kahle Stelle entstanden. Keine Ahnung ob sie überhaupt schon eine richtige Mauser hinter sich hat. Über 3 Jahre sind die Federn selbst rausgefallen, nun reißt sie sie raus.
    Gruß Sabine
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ischa

    Ischa Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Bist du sicher, das sich nichts verändert hat an der gewohnten Umgebung?
    Wenn Pedro keinen Stress hat, würde ich dir doch den Gang zum TA empfehlen.
    Bei Coco war´s so, er war körperlich gesund, aber sein damaliges Frauchen war 12 Stunden bei der Arbeit und Coco fing an ein Rupfer zu werden, er war einfach einsam.

    Grüsse
    Gundi
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Nicht unbedingt die ideale Partnerschaft bzw. entsprechender Ausgleich!:nene: :nene:

    Und wofür sollen die gut sein?

    Die Vögel kommen so langsam aber sicher in die Geschlechtsreife, wo natürlich auch hormonelle Veränderungen stattfinden.

    Auch dies kann mit zusätzlicher sexueller Frustration zu solchen Verhaltensweisen führen.

    2 Hennen, noch dazu verschiedener Unterart...Wie soll da ein Vogel zufrieden und ausgeglichen sein?
     
Thema: Gelbbrustara rupft Daunen aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ara reist sich federn aus

Die Seite wird geladen...

Gelbbrustara rupft Daunen aus - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  4. Hahn rupft Küken

    Hahn rupft Küken: Hallo! Wir haben in diesem Frühjahr mit unserem Nymphensittichpaar gezüchtet, wobei bei zwei Küken bis jetzt alles relativ gut geklappt hat. Das...
  5. Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna

    Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna: Hallo zusammen, ich lebe in Spanien mit meinem Lebensgefährten und ab morgen zieht ein Ara Ararauna bei uns ein. Leider haben wir festgestellt...