Gelbbrustara-Weibchen "Lissi"

Diskutiere Gelbbrustara-Weibchen "Lissi" im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, eigentlich gehören wir zur Fraktion der Grauen. Wir haben im Tierheim Duisburg gelesen, dass dort ein Gelbbrustara-Weibchen...

  1. #1 ottilein, 23. Mai 2006
    ottilein

    ottilein Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    eigentlich gehören wir zur Fraktion der Grauen.
    Wir haben im Tierheim Duisburg gelesen, dass dort ein Gelbbrustara-Weibchen "Lissi" zu vermitteln ist. :traurig:
    Vielleicht kann jemand von Euch der kleinen Lissi helfen und Ihr ein liebevolles
    Zuhause geben.

    www.duisburger-tierheim.de/tiere/voegel/voegel03

    Können leider keine weiteren Angaben zu Lissi machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo Ottilein

    hätteste du dort mal angerufen, hätten sie dir auch gesagt das sie bereits vermittelt ist.
     
  4. #3 ottilein, 23. Mai 2006
    ottilein

    ottilein Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, :traurig:

    haben es heute erst gelesen und gleich angerufen. Das Büro war heute Vormittag leider noch nicht besetzt. Wir sind durch die Vermittlung von zwei Shih Tzu darauf gestoßen, kam Sonntag in der Sendung beim WDR "Tiere suchen ein Zuhause". Aber dann ist Lissi jetzt bestimmt in guten Händen.
    Danke für den Hinweis.
     
  5. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    sie steht immer noch drinn, obwohl man mir sagte sie wird heute rausgenommen,:?
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    ich finde komisch dass da steht dass sie gefunden wurde, aber das sie beringt war und sie anhand des ringes dann auch rausfinden konnten wie alt sie ist,aber den ebsitzer konnten sie mit dem ring wohl nicht rausfinden und ihm das tier zurückgeben?:idee:
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Das ganze haben wir doch im Januar schon einmal durchgesprochen.:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gelbbrustara-Weibchen "Lissi"