Gelbbrustarababy -2-3-Wochenhandaufzucht-brauche ein paar Tips

Diskutiere Gelbbrustarababy -2-3-Wochenhandaufzucht-brauche ein paar Tips im Aras Forum im Bereich Papageien; doch das ist sogar sehr wichtig,denn private Halter haben keine ZG und dürfen Tiere nicht selber beringen.Wenn hier aber illegale Tips gegeben...

  1. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Es geht hier um das Überleben eine winzigen Kükens.
    So, wie ich Susanne und Sybille verstanden habe, soll hier Hilfe geleistet werden. Nichts anderes.
    Eine Diskussion darüber, ob der Ring legal ist oder nicht, ist frühestens in 6-8 Wochen von Interesse.
    Falls das Kleine dann noch lebt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    ja dann solltest du genau lesen und den Sinn verstehen,es ging um Tierarzte die Not-HZ übernehmen können.....und wieso manche das nicht machen!
    Und natürlich gehört das auch zur Hilfe,als weiterer Grund das tier zum Züchter zurück zu bringen
     
  4. #43 jensen, 15. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2011
    jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Schnuppe ;

    nimm Kontakt mit Dullkopp auf ( per PN ) , versorge den Pieper erst mal so gut du kannst ( mit Hilfe von Dullkopp ) --------------und bringe ihn dann ( den Pieper ) schnell zu einem Züchter der über das nötige Equipment verfügt .

    MFG Jens
     
  5. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Ich wiederhole mich gerne nochmal : man kann hier keine Anleitung oder Tipps geben. Das muss vor Ort geschehen. Es fängt doch schon bei der Breikonsistenz an.
     
  6. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gudi ;

    Ist ja alles richtig , ich kenne in der Gegend aber niemanden pers.

    MFG Jens
     
  7. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Musst du doch auch nicht ;-). Aber evtl kennt ja jemand einen seriösen Züchter, oder einen TA dort in der Nähe.
     
  8. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Gudi , du nun wieder ----------------------das meinte ich ja ( einen seriösen Züchter )

    MFG Jens
     
  9. #48 schnuppe34, 16. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2011
    schnuppe34

    schnuppe34 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52525
    hab ihn eben gewogen 132 gramm-also 32 gramm zugenommen in 3 tagen
     
  10. schnuppe34

    schnuppe34 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52525
    Hallo nochmal ,wisst ihr wo ich PT12 kaufen kann -also Zoofachgeschäft oder ähnliches -online gehts auch aber wielange dauert es bis es da ist?hab nur noch ein bisschen da
     
  11. #50 charly18blue, 16. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo schnuppe,

    das PT-12 bekommst Du hier oder direkt beim Hersteller. Das wird Dir auch sehr schnell geschickt, mach die Bestellung telefonisch und sag um was es geht (Dringlichkeit), dann hast Dus in der Regel den nächsten Tag.
     
  12. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist denn nun das genaue Schlupfdatum?
    Wenn er wirklich 3 wochen alt war als du ihn geholt hast,er also nun in die 4te Woche geht ist beides(das gewicht+Zunahme) viel zu wenig!
    Der müsste nun in etwa das 3-4 fache wiegen.....
    Ich glaube in dem Fall ist das PT-12 nun dein kleinstes Problem.......wobei das Mittel sehr gut ist....
    In welcher Stadt wohnst du?
     
  13. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Keine Antwort?Na dann kann das ganze ja auch nicht so eilig sein:zwinker:
     
  14. schnuppe34

    schnuppe34 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52525
    Also,du weißt doch mittlerweile das "Freaggle" noch keine 3 Wochen alt ist.Laut der vielen PN dürfte er jetzt ca. 13-15 Tage alt sein-Wie alt genau weiß nur der """"Züchter"""""
    Er oder sie hat von Donnerstag 100gr.bis heute ca.65 gramm zugenommen.Seine Augen sind heute ein bisschen aufgegangen-Wie ich gelesen habe sind sie mit ca.3 Wochen komplett geöffnet.
    Ist die Gewichtszunahme bis dato vertretbar angesichts der Umstände?
    Ich stelle morgen aktuelle Bilder rein -
    LG
     
  15. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Schnuppe,
    schön, daß du dich meldest und einen kurzen Zwischenstand abgibst.
    Bitte werfe die Ratschläge, den Vogel in fachmännische Hände zu geben, nicht einfach über den Haufen. Mehr als es dir nahelegen kann man es dir nicht.
     
  16. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Hatte nach dem genauen Schlupfdatum gefragt um zu beurteilen ob das Gewicht/Gewichtzunahme in Ordnung sind!Und das solltest du nun allmählich wirklich mal rausfinden denn sonst wird das nur ein orakeln hier.....
    Ja also vertretbar ist die zunahme natürlich,allemal besser als abzunehmen!
     
  17. schnuppe34

    schnuppe34 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52525
    Wie soll ich rausfinden wann das genaue Schlupfdatum war,wenn ich den "Züchter"nicht erreiche.Also kann ich nur von ca.-Angaben ausgehen.
    LG
     
  18. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    das sollte eigentlich auch in der Herkunftsbescheinigung stehen die du ja mitbekommen hast!!
     
  19. #58 Tanygnathus, 18. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Im anderen Tread ( Diskussion ) steht,dass in der Herkunftsbescheinigung nur Schlupfdatum September steht.

    @Schnuppe such Dir wirklich dringend Hilfe...der Züchter will damit wohl nichts mehr zu tun haben..geschweige denn Dir helfen....traurig:traurig:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Na eigentlich muss da das genaue Schlupfdatum stehen.....zumindest hier in Niedersachsen und ich glaube das ist bundeseinheitlich?!
    Unabhängig davon muss Schnuppe das ja auch wissen wegen dem beringen,denn das kann man nur 2-3 Tage lang.....

    Und wenn der Züchter nicht ans Tel geht,muss man eben da mal hinfahren.....

    Ist denn nun auch schon was unteernommen worden in Richtung professionelle Aufzucht,zb Papageienpark oder TA?
     
  22. #60 Tanygnathus, 18. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Also ich muß hier auch das genaue Schlupfdatum angeben..kenne es gar nicht anderst.

    Und..ich wäre auch schon längst zu dem Züchter gefahren und hätte Dampf gemacht,da gebe ich Dir absolut Recht.
     
Thema:

Gelbbrustarababy -2-3-Wochenhandaufzucht-brauche ein paar Tips

Die Seite wird geladen...

Gelbbrustarababy -2-3-Wochenhandaufzucht-brauche ein paar Tips - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...