Gelbe Pfeifgans, Rotschulterente...

Diskutiere Gelbe Pfeifgans, Rotschulterente... im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; SO nun ist es so weit... Bald bekomme ich mehr WasserZIERgeflügel ;) ich habe mich zwar schon gut infortmiert über die Tiere (Hartmut Kolbe)...

  1. Fire89

    Fire89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    SO nun ist es so weit...
    Bald bekomme ich mehr WasserZIERgeflügel ;)
    ich habe mich zwar schon gut infortmiert über die Tiere (Hartmut Kolbe) doch würde ich auch geren noch tipps... von euch hören.
    Ich bekomme warscheinlich folgende Arten:
    Gelbe Pfeifgans
    Rotschulterente
    Pfeifente
    Knäckente
    Mandarienente

    Und was ich wichtig bei den tieren finde liste ich kurz auf
    Gelbe Pfeifgans - brauchen schwach Temperierte Schutzhäuser
    - Kücken stark wärme bedürftig

    Rotschulterente -Frost empfindlich
    - Brauchen im Winter frostsicheren Schutzraum

    Knäckente - temperierte Überwinterung

    so das war nur nen kurzer auschnitt aus den sachen die wichtig sind könnt ihr mich da wohl ergänzen?
    Haltet ihr selber welche von diesen Arten? Wenn ja Füttert ihr ihnen was bestimmtest oder reicht ne Körnermischung?
    Würde mich über Zahlreiche antworten und Berichte über eure Erfahrungen freuen.

    Mfg Fire ;)
     
  2. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    Schmarn. :zwinker:


    Ich lebe so ziemlich in den Bergen in Österreich, halte alle diese Arten und sie sind bei mir im Winter immer im Freien, ohne irgendwelche Unterstellplätze oder so.

    :+klugsche
    Wichtig ist eine Nährstoffreiche Fütterung und ein eisfreies Wasser.
    So hatte ich im Winter noch nie Verluste.
     
  3. Fire89

    Fire89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Was verstehst du denn unter Nährstoffreiche Fütterung?
     
  4. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    Futter

    Bei mir ist das eine herkömmliche Getreidemischung für Geflügel (Protein-/ Eiweisreich, Kohlenhydrate) vermischt mit einem Pelletsfutter (Eiweiß, Vitamine) das im Winter mehr, im Sommer weniger dazugefüttert wird.

    Zusätzlich bekommen sie hauptsächlich zur Brutzeit noch Lundi Schwimmfutter, Wasserlinsen und Bachflohkrebse in unregelmäßigen Abständen dazu.

    Wenn so eine Futter immer angeboten wird, sind unsere Winter normalerweise kein Problem.

    Grüße Dominik
     
  5. Fire89

    Fire89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Wasserlinsen = Entengrütze?

    Also entweder interresieren sich nit so viele für dieses Thema oder haben keien lust was reinzuschreiben =( schade
    denn ich sehe viel edie das lesen und auch ne längere Zeit hier auf dem Thema sind aber keinen beitrag schreiben.. Naja schade aber kann man nichst machen

    Vielen dankt whizex für deien Antworten :zustimm:

    mfg Fire
     
  6. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    So kleine "Blättchen" mit kleiner Wurzel, die auf ruhenden Gewässern schwimmen.
    [​IMG]


    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass viele "Fachleute" erst heute (Nach der WM Partie :zwinker: )am Abend reinschauen und dann auch sicher was posten. Ist ja ein wunderschöner Tag heute.

    Grüße Dominik
     
  7. Fire89

    Fire89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau das meine ich :D
    Das habe ich meinen kücken auch schon des öfteren gefüttert ich finde das sie schnell wachsen.. liegt vielelicht auch noch an weiteres wa sich ohnen gebe...
    Aber wärend der Stallpflicht hat das meien ENten ganz schön aufgepäpt ;)

    mfg Fire
     
  8. #8 Eisente, 15.06.2006
    Eisente

    Eisente Guest

    Na hoffentlich bleibt das Wetter erst einmal so!!!!

    Viele Grüße Eisente
     
  9. Fire89

    Fire89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht inerrsiert sich ja auch einer für fogeldes.. ich find die abstammungen interresant...

    Die genaueren Verwandtschaftsverhältnisse innerhalb der Pfeifgänse sieht folgendermaßen aus:

    Pfeifgänse (Dendrocygninae)
    |--Weißrücken-Pfeifgans (Thalassornis leuconotus) (Thalassornithini)
    |--Pfeifgänse im engeren Sinne (Dendrocygnini)
    |--N.N.
    | |--Witwenpfeifgans (D. viduata)
    | |--Herbstpfeifgans (D. autumnalis)
    |
    |--N.N.
    |--N.N.
    | |--Tüpfelpfeifgans (D. guttata)
    | |--Kubapfeifgans (D. arborea)
    |
    |--N.N.
    |--Gelbe Pfeifgans (D. bicolor)
    |--Sichelpfeifgans (D. eytoni)
    |--N.N.
    |--Wanderpfeifgans (D. arcuata)
    |--Zwergpfeifgans (D. javanica)
     
  10. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Hallo zusammen!

    mit Braut und Mandarinenten würde ich aufpassen!!!
    es klappt nicht immer, sie zusammen zu halten geschweigedenn zu züchten, also ich habe da schlechte erfahrungen gemacht.:+schimpf :+schimpf :+schimpf
    natürlich kommt es auch auf die grösse der anlage an und ob die tiere flugfähig sind oder nicht, dass scheint eine grosse rolle zu spielen!:zustimm:

    Gruss D@vid
     
  11. Fire89

    Fire89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du da denn für erfahrungen gemacht?
    Wenn man nachfragen darf?
     
  12. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Sie haben sich ständig gezankt, durch das hatten sie nie ruhe, um zu brüten.:nene: Dann habe ich mich entschieden, die Mandarin wegzugeben.

    Andere Züchter die ich kenne halten sie flugfähig in einerVoliere, dort klappte es mit der zucht, alerdings gab es dan auch mispaare.:traurig:

    GRUSS D@VID
     
  13. #13 Eisente, 16.06.2006
    Eisente

    Eisente Guest

    Sind dort auch Jungtiere von den Mischpaaren aufgewachsen?
     
  14. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Nein, dort sind nie welche aufgewachsen, es ist ein sehr pflichtbewuster züchter und hatt den mispaaren die eier immer weggenommen, aber ich kenne einen, der einen mischling besitzt.

    geh mal auf

    http://www.baumhoehlen.ch/galerie/

    dort findest du bilder

    Gruss David
     
  15. #15 muscovy, 27.06.2006
    muscovy

    muscovy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06231 Tollwitz
    Mischling Braut und Mandarin

    Hi, nicht sauer sein aber ich glaube erst, dass sich Mandarin und Braut vermischen können, wenn ich einen Hybriden sehe. Ich denke es ist unmöglich. Auch in der gängigen Literatur ist nichts beschrieben. Bitte um Fotos...
    LG
    Martin
     
  16. #16 Taubentaler, 27.06.2006
    Taubentaler

    Taubentaler Guest

    In dem Buch von Raethel steht, dass sich Mischpaare bilden können, aber keine Mischungen bei diesen beiden Gattungen hervor treten- Bitte deshalb auch um bilder.
    Viele Grüße,
    TT
     
  17. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Hallo zusammen, ich habe bereitz ein link zu der Galerie des züchters angegeben, dass ist das einzige bild das ich je von einem mischling gesehen habe(4. zeile 3. bild in der galerie!),ich binn mir zwar nicht sicher, ob es ein mischling zwischen braut und mandarin ist, oder mandarin und xxxxx.:idee:


    GRUSS D@vid
     
  18. U.We.

    U.We. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    @ D@vid


    " ...mischling gesehen habe(4. zeile 3. bild in der galerie!),... "


    Ich sehe dort lediglich einen sich am Anfang der Mauser befindlichen wildfarbigen Mandarinerpel.
     
  19. #19 muscovy, 29.06.2006
    muscovy

    muscovy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06231 Tollwitz
    Ich auch. Das ist eine schöne reine Mandarinfamilie im Frühsommer.....
     
  20. whizex

    whizex Zierentenhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Vorarlberg/momentan öfter Wien
    Genau.
    So in etwa schauen meine Erpel im Moment auch aus.

    *zzz*
    Böse Enten, tarnen sich da als Mischlinge!!!

    :+shocked: :+shocked: :+shocked: :+shocked:


    :zwinker:
     
Thema: Gelbe Pfeifgans, Rotschulterente...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotschulterente nahrung

    ,
  2. rotschulterente gelb

    ,
  3. wetter

    ,
  4. rotschulterente,
  5. gelbe pfeifgans 2 Eier pro tag,
  6. was füttert ihr rotschulterente,
  7. wasserziergeflügel fütterung ,
  8. Gelbe Pfeifgans,
  9. Rotschulterente Gänse ,
  10. rotschulterenten futter ,
  11. schwimmfutter wasserziergeflügel,
  12. Rotschulterenten Brut,
  13. rotschulterente frost,
  14. rotschulterenten schwimmfutter ,
  15. rotschulterenten fütterung
Die Seite wird geladen...

Gelbe Pfeifgans, Rotschulterente... - Ähnliche Themen

  1. Gelber Vogel in Hamburger Park

    Gelber Vogel in Hamburger Park: Vom Balkon aus haben wir in einem Park in der Hamburger Innenstadt diesen gelben Vogel entdeckt. Wir sind sofort von einem entflogenen Sittich...
  2. Rot ivoor x gelb intensiv

    Rot ivoor x gelb intensiv: Hey Leute, Bei uns in der Voliere hatte sich noch ein Hähnchen versteckt in gelb intensiv. Eine der rot ivoor schimmel -Hennen sitzt nun auf ihren...
  3. Gelbe Feder am Bürzel

    Gelbe Feder am Bürzel: Hallo Ihr Lieben, guckt mal, was ich heute bei meiner wildfarbenen Kathi-Henne entdeckt habe: Eine knallgelbe Feder am Bürzel! So etwas habe ich...
  4. Rotschulterenten

    Rotschulterenten: Hallo.Leute. Wie überwinter ihr denn so eure Rotschulterenten wer welche hat ?
  5. Gelber Nymphensittich

    Gelber Nymphensittich: Hallo Ich habe gestern 2 Nymphen aus sehr schlechter Haltung geholt. Das sieht man grade der gelben Henne an, also bitte nicht wundern bei dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden