Gelbgescheckte Rotköpfige Papageiamadine

Diskutiere Gelbgescheckte Rotköpfige Papageiamadine im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Leute, hat ein helles Köpfchen die Vererbungerklärung für folgende Mutationen bei Rotköpfigen Papageiamadinen.? Seegrün.?...

  1. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Hallo Leute,

    hat ein helles Köpfchen die Vererbungerklärung für folgende
    Mutationen bei Rotköpfigen Papageiamadinen.?

    Seegrün.?
    Seegrün,weiß gescheckt.?
    Naturfarben,gelb gescheckt.?

    Gruß,

    Markus
     
  2. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Hi Leute,

    bin etwas überrascht von null Antworten.!

    Kann es sein,daß die Gelbgescheckten kaum
    bekannt sind.?

    Es sind sehr schöne Prachtfinken.!
    Bei den Fotos ist übrigends was abgebildet.

    Habe mir am Wochenende frisches Blut besorgt.
    Die Scheckung meiner Exemplare reicht von null!
    bis ca.90 %.

    Nur die Vererbung ist total unklar.

    Vielleicht weiß ja doch einer ne Lösung.

    Viele Grüße,

    Markus
     
  3. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Na endlich.!

    Hi Leute,

    nach langem Warten und vergeblichem Hoffen hat mein adultes
    Zuchtpaar unbemerkt,erfolgreich gebrütet.!
    Weil ich im Moment wenig Zeit bei meinen Lieblingen verbringen kann,beschränkt sich alles auf die ordentliche
    Versorgung.
    Erst die Laute der Nestlinge haben mich aufmerksam gemacht und ich habe nachgesehen.
    Zu meinem Entzücken konnte ich 4 Küken,ca.4-5 Tage alt zählen.

    Mit freudigen Grüßen,

    Markus
     
  4. Marco

    Marco Guest

    hey markus

    ist doch super, freut mich für dich! musst nur genug nachzüchten, anschliessend verkaufen und wir können ein eigenes forum für sie eröffnen!! :D

    grüsse

    marco
     
  5. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    So darfs weitergehen.

    Hallo Leute,

    gestern hatte ich mal endlich wieder ein paar Stunden mehr
    Zeit für meine Lieblinge.
    Konnte mal alle Nistkästen durchsehen.
    Und siehe da,ein weiteres Paar hat frische Junge im Nest.
    3 Jungvögel max.2 Tage alt.
    Es handelt sich um ein junges Paar bei der Erstaufzucht.
    Bei einem ebenfalls jungen Paar habe ich ein befruchtetes 4er Gelege vorgefunden.

    Viele Grüße,

    Markus
     
  6. #6 FliegendeHollaender, 05.06.2001
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Vererbung

    Hallo, hier mal ein Bericht aus Holland.
    Die seegruene Rotkopf Papagei Am. hat ein geschlechtsgebundene Vererbung, da bin ich sicher, aber ueber die gescheckte bin ich mich nicht sicher, ich dachte rezessiv.
    Aber mit die Gescheckte muss mann am besten gescheckt x gescheckt paaren, weil anders die Jungvoegel nur hier und da ein paar gelbe Federn haben werden
     
  7. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Hallo Fliegender Holländer,

    viele Dank.
    Nun weiß ich mit Sicherheit,daß meine seegrüne PA alle Hennen sind.Denn ich besitze keine Adulte seegrüne.

    Bei den Schecken ist es zum verzweifeln.
    Aus Schecke x Schecke fallen Natur und Schecke,aus diesen
    Natur x Natur fallen ebenfall Natur und Schecke.

    Viele Grüße,

    Markus
     
  8. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Hallo Leute,

    mittlerweile habe ich 6 Jungvögel beringt.
    Leider ist der jüngste Nestling des alten Zuchtpaares verloren gegangen.
    Besonders vielversprechend ist die schon erkennbare Farbgebung der JV des jüngeren Paares.Ein hoher Gelbanteil
    steht in Aussicht.

    Das andere junge Paar hat ihre erste Brut abgebrochen.

    Viele Grüße,

    Markus
     
  9. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Selbstständig,bzw.ausgeflogen.

    Hi Leute,

    die 3 Jungvögel des alten Zuchtpaares habe ich abgesetzt.
    Interessant erscheint die Färbung.Von der Gelbscheckung ist im
    Gefieder nichts zu erkennen,lediglich der helle Schnabel verrät es.
    Doch aus Erfahrung weiß ich,daß die gelbe Scheckung bei der ersten Mauser auftritt.!

    Das junge Paar hat nur 1 Nestling zum ausfliegen gebracht.Jedoch
    ist der Gelbanteil schon über 20%.

    2 weitere junge Paare haben mit der Brut begonnen.

    Viele Grüße,

    Markus
     
  10. #10 Helmut Klucken, 23.10.2001
    Helmut Klucken

    Helmut Klucken Guest

    Vererbung der gelbgescheckten Farbe bei Rotk.PA

    Habe in diesem Jahr ein gelbgeschecktes Männchen (ca. 60 % Gelbanteil) an ein normalfarbenes Weibchen gepaart (definitiv nicht spalterbig in gelbgescheckt).
    Ergebnis: 9 Jungtiere in 3 Bruten, davon:
    2 sehr schön halb und halb gelbgescheckte Weibchen
    4 Jungtiere mit wenig Scheckungsanteil (meist nur im Nacken leichte Scheckenflecken; davon hat sich noch kein Tier als Männchen gezeigt, so daß es eventuell alles Weibchen sind.
    3 normalfarbene Tiere, von denen sich einer als Männchen herausgestellt hat.
    Dies würde bedingen, daß die Vererbung doch wohl geschlechtsgebunden ist.
    Ich werde im Jahr 2002 das alte Paar wieder anpaaren; außerdem wenig gescheckt x wenig gescheckt; sowie auch
    intensiv gescheckt x weiß ich noch nicht, wenn sich kein Männchen in gescheckt zeigt wohl in hoffentlich normalfarben-spalt gelbgescheckt.
    Brauche eigentlich dringend fremdes Blut!
    Wer ist bereit zum Tausch bei zumutbarer Entfernung.
    Helmut Klucken, Bremen, Tel. 0421 / 351 666 ( AZ-Nr. 39346)
     
  11. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Hallo Helmut

    Prima,daß Du nun auch in den Foren mitwirkst.
    Wieder ein Prachtfinkenfachmann mehr.!

    Allerdings bringt mich Deine These zu der Vererbung nicht weiter.
    Die Verpaarungsmöglichkeiten habe ich alle durch.
    Doch die Vererbungsart ist mir immernoch unklar.!
    Und rezessiv ist sie nicht.!

    Leider habe ich keine Abgabevögel mehr.Alle schon weg.

    Viele Grüße,

    Markus:S
     
  12. #12 Lagonosticta, 15.10.2002
    Lagonosticta

    Lagonosticta Guest

    Wie sieht es heute aus? Ergebnisse?

    Ich denke wen es geschlechtsgebunden ist, dürften aus wildform x schecke weibchen keine schecken fallen.

    mich würde näheres interessieren, da die meisten schecken dominant andere rezesiv sind.
     
Thema: Gelbgescheckte Rotköpfige Papageiamadine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotköpfige papageiamadine

    ,
  2. Rotköpfige PA Schecken

    ,
  3. rotköpfige papageiamadinen schecke vererbung

    ,
  4. rotköpfige papageiamadine gescheckt,
  5. lutino papageiamadienen,
  6. gescheckte papageiamadinen,
  7. rotköpfige papageiamadine kaufen,
  8. rotkopf papageiamadinen gescheckt,
  9. rotköpfige papageiamadinen gescheckt
Die Seite wird geladen...

Gelbgescheckte Rotköpfige Papageiamadine - Ähnliche Themen

  1. Gelbgescheckte Maxis

    Gelbgescheckte Maxis: Hallo, Hat jemand von euch schon einmal solche Maxis gesehen? Der Hahn ist gelbgescheckt. Als der Vorbesitzer diesen Hahn bekommen hat. hatte er...
  2. Rotköpfige Papageiamadine krank?

    Rotköpfige Papageiamadine krank?: Heute aus Zufall gesehne das eine meiner RP der Kopf ganz kahl ist ! Hab sie gleich erst mal aus der Voliere genommen .Was könnte es sein sonst...
  3. geschlecht bestimmen rotköpfige Papageiamadine

    geschlecht bestimmen rotköpfige Papageiamadine: Hallo hatte mir voriges Jahr 2 junge RPA zugelegt in der hoffnung das es Hahn und Henne ist, der züchter konnte es mir auch nicht genau sagen!...
  4. Rotköpfige Papageiamadine

    Rotköpfige Papageiamadine: was fressen rotköpfige papageiamadinen möchte mir welche hollen lg rene
  5. Warum rotköpfige Goulds mehr Söhne haben.

    Warum rotköpfige Goulds mehr Söhne haben.: Hallo zusammen, ich habe vor ca. 2 Wochen einen Artikel über Goulds hier in einer Sydneyer Tageszeitung gefunden, der bestimmt interessant ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden