Gelbhaubenkakadu geerbt (aktuelle Beiträge verschoben)

Diskutiere Gelbhaubenkakadu geerbt (aktuelle Beiträge verschoben) im Kakadus Forum im Bereich Papageien; HI ich wohne auch in Mönchengladbach und habe früher Nymphensittiche gehalten. gruss, guguk

  1. #1 Guguk, 24. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2009
    Guguk

    Guguk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    HI ich wohne auch in Mönchengladbach und habe früher Nymphensittiche gehalten.

    gruss, guguk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pico, 24. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2009
    Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
  4. #3 Guguk, 26. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2009
    Guguk

    Guguk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Die Linksammlung ist mir neu ansonsten kenne ich den radikalen kakadu bereits mit allen Beiträgen. es gibt viele Menschen die mit Vögeln nicht klarkommen, auf Grund der Beiträge schien mir, der Vogel wurde nur aufgenommen, weil keiner Ihn "erben" wollte.
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ich weiß, das es viele Menschen gibt, die mit ihren Vögeln (Kakadus) nicht klarkommen, schließlich halte ich seit fast 10 Jahren nur solche Vögel bzw. Kakadus. ;)

    Auch wenn ich eine etwas-sagen wir mal- eigenwillige Meinung dazu habe...ich halte nicht viel davon, das Leute die keine praktische Erfahrung in der Papageienhaltung haben, gleich mit Kakadus beginnen und noch dazu mit Abgabevögel.

    Die Praxis der Haltung von Kakadus kann nicht annähernd in Schriftform wiedergegeben werden, wobei die Radikale Kakaduseite, da schon eine Ausnahme macht.

    Trotzdem hat eine Laie keine Vorstellung darüber, wie kompliziert diese "Teufel" tatsächlich sind.
    Und gerade Abgabe-Kakadus erfordern schon ein gewisses Sachverständnis.

    Ich habe schon viele wirklich gut gemeinte Aufnahmen erlebt, wo der Kakadu am Ende doch dann wieder abgegeben wurde.

    Klar habe auch ich mal mit Kakadus angefangen, habe aber bereits einige Zeit andere Papageien gehalten, die noch dazu auch die klassischen Abgabevögel waren.

    Als Anfänger hätte ich niemals mit einem Kakadu begonnen, noch dazu mit einem Abgabetier. ;)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gelbhaubenkakadu geerbt (aktuelle Beiträge verschoben)

Die Seite wird geladen...

Gelbhaubenkakadu geerbt (aktuelle Beiträge verschoben) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für geerbtem Vogel

    Hilfe für geerbtem Vogel: Ich suche gerade mal nach ein paar Tipps für meinen geerbten Kanarienvogel. (Nein ich habe jetzt keinen Bock alles durch zu suchen) Kurz zu ihm:...
  2. Kleiner tv Beitrag

    Kleiner tv Beitrag: Wer mal sehen will wer denn der Modi hier ist, ein kleiner Beitrag. Halt Schweizerdeutsch aber vielleicht versteht der Eine oder Andere doch...
  3. Neue Beiträge/Frage

    Neue Beiträge/Frage: Hallo, warum kommt unter "neuen Beiträgen" nie ein Beitrag den ich selbst geschrieben habe? Denkfehler?
  4. Aggressive Henne 'geerbt'

    Aggressive Henne 'geerbt': Hallo, ich bin ganz neu in diesem Forum und bin verzweifelt auf der Suche nach Unterstützung, da wir total überfordert sind... Letztes Jahr im...
  5. Mal wieder was aktuelles von mir :)

    Mal wieder was aktuelles von mir :): Hallo zusammen da ich mich lange nicht mehr gemeldet habe, hier mal wieder was atuelles von mir :) Zwei Gebirgsloris sind zur Zeit in der...