gelblicher Belag auf den Zehen und Nasenhaut, was kann daß sein

Diskutiere gelblicher Belag auf den Zehen und Nasenhaut, was kann daß sein im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, mir ist heute aufgefallen daß mein Halsbandsitich Chica so gelbliche Beläge auf den Zehen bis zu den Ständern hat und daß die...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    mir ist heute aufgefallen daß mein Halsbandsitich Chica so gelbliche Beläge auf den Zehen bis zu den Ständern hat und daß die Nasenhaut auch gelblich ist !

    Sie hatte zwar schon Kalkbeinmilben aber da waren die Veränderungen weißlich und nicht gelblich ! Auch war die Nasenhaut nicht betroffen !

    Sie kratzt sich die letzten Tagen schon etwas vermehrt, aber wie gesagt daß letzte Mal wo sie die Kalkbeinmilben hatte waren es weißliche Beläge und die Nasenhaut war auch nicht betroffen.

    Ich habe sie mir heute morgen mal geschnappt(man war daß ein Trara) und habe mir daß Gefieder angeschaut, mir ist nicht`s auffälliges ins Auge gestochen.

    Was kann daß bloß sein????

    Ansonsten ist das Verhalten unauffällig und Kot und Appetit sind auch normal.

    Wenn ich zum TA muß, wie kann ich es anstellen daß meine Dame keinen Hitzschlag bekommt, den ich habe leider kein Auto mit einer Klimaanlage und mein Freund auch nicht.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen petra hmmm klingt ja seltsam ..hast du vielleicht * war meine erste idee* irgend ein stark färbendes obst oder gemüse gereicht??? meine wellis haben seit tagen drakula gesichter weil sie möhren ghenagt haben * hatten sie sonst auch niee nur jetzt ganz plötzlich ...


    oder haste multisaft gegeben ???

    da badet lors seine füsse immer drin und den schnabel ....

    natürlich währe es besser mal nen ta zu fragen ..kalkmilben können auch tiefer orange sein ..oder so hellbraun ...


    liebe grüsse lanzi
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    hmmmm nein ich füttere momentan nur Apfel und Gurke, alles andere wird zur Zeit verschmäht*wahrscheinlich wegen der Hitze wir wissen ja selbst wie erfrischend Gurke ist*. Zum trinken
    biete ich momentan nur Wasser ohne Zusatz an und im Zimmer
    kann sie auch an nicht`s kommen wo abfärbt, den dann wäre
    es ja auch am Schnabel direkt, oder ?

    Haste recht Lanzi sollte wohl doch mal den Besuch beim TA wagen*oh man mir graust es jetzt schon davor, die wird danach wieder total ängstlich und verstört sein, na ja muß sie halt durch*

    Aber dann nochmal zu meiner Frage bezüglich der Autofahrt bei der Hitze !

    Liebe Grüße

    Petra
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Petra,

    bezüglich Autofahrt würde ich folgendes machen:

    Auto am Tag vorher auf einen Platz fahren, wo es morgens, bzw. in der Zeit bevor du los willst im Schatten steht

    Transportbox/Käfig mit feuchtem Tuch abdecken. Evtl. vorher eingefrorene Kühlelemente draufpacken. Kälte fällt nach unten, also drunterpacken bringt nicht soviel.

    Eine saubere Blumenspritze mitnehmen und den Vogel kurz vorm Losfahren und evtl. auch unterwegs nochmal damit einspritzen.

    Wenn der Käfig schön mit feuchten Tüchern zugehängt ist und du bei der Fahrt für Durchzug im Auto sorgst, kriegt der Vogel keinen Zug ab, aber es sollte im Käfig einigermaßen kühl bleiben.
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hmmmm ich würde rein vom gefühl her eher das auto etwas aussprühen ..aber nicht den vogel direkt ..alleine schon beim ein und ausladen kann er zug bekommen .. da währe ich vorsichtiger ...

    und einen halben apfel oder ne möhre in den käfig stecken ...* nicht hängen verletzungs gefahr*
     
Thema:

gelblicher Belag auf den Zehen und Nasenhaut, was kann daß sein

Die Seite wird geladen...

gelblicher Belag auf den Zehen und Nasenhaut, was kann daß sein - Ähnliche Themen

  1. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  2. eine geschwollene Zehe

    eine geschwollene Zehe: Hallo, meine Maus hat seit dem 13.10. eine geschwollene Zehe, das nicht abheilt. Ich war schon 2mal bei einer vogelkundigen Ärztin und mit...
  3. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  4. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  5. Nasenhaut

    Nasenhaut: Hallo ihr lieben Ich habe eine dringende frage. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, hat Hugoliese (blau-weiß) ein fast zugewachsens Nasenloch. Da...