Gelbmaskensperlingspapageien

Diskutiere Gelbmaskensperlingspapageien im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Richard, das ist bitter!! Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole - glaube wir kennen uns noch aus einem anderem Forum -, hier mal...

  1. #41 Gerlinde Schmuc, 3. Juli 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo Richard,

    das ist bitter!!
    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole - glaube wir kennen uns noch aus einem anderem Forum -, hier mal meine Erfahrung:

    Habe auch schon etwas dusslige BGS-Hennen bei der ersten Brut und sogar bei der 2. Brut gehabt.
    Füttere wie folgt an: dünnen Futterbrei anrühren, hohle Hand machen,Futterbrei in die Falte, die zwischen Daumen und Zeigefinger entsteht geben und das Küki vorsichtig seitlich mit dem Schnabel hineinlegen. Süffelt von alleine. Auf die Nasenlöcher achten!
    Alle 2 Stunden wiederholen. Sobald die Jungen genug Kraft zum piepsen haben, werden sie auch gefüttert.
    Wochentags schwer durchzuführen, aber manchmal gehts auch flotter, besonders, wenn man ein wenig Aufzuchtbrei am Schnäbelchen lässt. :zwinker:

    Hoffe, das Vierte schaffts!

    LG Linda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das ist traurig....hoffentlich schafft´s wenigstens Nr. 4 :zustimm::zustimm:....konntest Du nicht eingreifen ?
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Ich hätte die gerne eingegriffen, aber da ich von der Handaufzucht ab dem ersten Tag nichts halte und andere Varianten zeitlich nicht möglich waren, konnte ich nichts machen. :-(
    Die Küken bei meinem Paar Blaugenicksperlingspapageien waren ebenfalls schon zu groß.

    Aber: Küken Nummer vier lebt und das ist doch schon mal erfreulich! :-)
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Schade, dass die Kleinen es nicht geschafft haben :traurig:
    Aber ich finde es richtig, dass du nicht eingegriffen hast!

    Für Nr. 4 sind die Daumen gedrückt.
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wir drücken Nr.4 alle Daumen und Krallen....:zustimm::zustimm:
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Bis jetzt sieht Nr. Vier auch super aus! Der Kropf ist bei den Kontrollen immer schön gefüllt und die Henne verhält sich mittlerweile auch vorbildlich. Ich muss sie mit dem Finger immer etwas zur Seite schieben um das Küken überhaupt sehen zu können.
     
  8. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das Thema ist zwar jetzt schon älter....aber sonst findet man eben nicht viel über Gelbmasken.
    Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand Infos zum Verhalten geben?

    noch eine Frage: benutzen Gelbmasken eigentlich auch das Bein zum Fressen?
    Danke!

    Viele Grüße,
    Tim
     
  9. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Nein, das habe ich noch nie gesehen.
     
  10. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Und vom Verhalten?

    Viele Grüße,
    Tim
     
  11. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Vom Verhalte ähneln sie den Blaunacken, mit einem großen Unterschied: Sie fressen unendlich mehr! Bei mir gibt es streng nach Gewicht die Futterration. Wenn viel da ist, wird gefressen. Dadurch ist eine Rationierung sehr wichtig, sonst fallen die mal als "Fettklopse" von der Stange:+popcorn:
     
  12. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke!

    Und wie viel ist das ungefähr (eine "Ration")?


    Viele Grüße,
    Tim
     
  13. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Es gibt einen Teelöffel Grassitichfutter pro Vogel, frisches Wasser, zusätzlich in einer "Wühlschüssel" auf dem Boden ein paar Hanfkörner, eine Priese Gritt, einen Teelöffel Eifutter und 2 Stück "Obst der Saison". Über das Körnerfutter wird etwas Korvimin gestäubt. Das ganze im 1,5 Tage Rhythmus (also im Wechsel mal Früh, mal Abends)
     
  14. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Und das reicht?
    Hatte mich da wohl etwas verschätzt...:~
     
  15. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mal eine Frage zum Verhalten der Gelbmasken....
    Unterscheidet sich denn das Verhalten der Gelbmasken von dem der anderen kleineren Sperlinge
    (ist ihr Verhalten z.B. eher "papageientypisch")?
    Ich hoffe mir kann da der ein oder andere weiterhelfen:zwinker:

    Viele Grüße,
    Tim
     
  16. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tim,

    ich persönlich finde die Gelbmasken etwas lauter als die Blaugenick, außerdem sind sie viel verschwenderischer mit ihrem Futter. Ansonsten gleichzusetzen mit den Blaugenick.

    LG
    Tirika
     
  17. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke!
    D.h. Also, dass es keine Verhaltensunterschiede (außer der Futterverschwendung und der Lautstärke) zwischen den Blaunacken und Gelbmasken gibt?

    Viele Grüße,
    Tim
     
  18. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tim,

    ich finde, es gibt keine Verhaltensunterschiede.

    Die Gelbmasken sind sogar noch ein wenig größer als die Blaugenick.

    LG Tirika
     
  19. sperlineu

    sperlineu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie unterscheiden sich die Geschlechter bei den Gelbmasken? Nur über die Farbintensität?

    Liebe Grüsse

    Sperlineu
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Amazonenfreak, 28. Februar 2013
    Amazonenfreak

    Amazonenfreak Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Kann mir jemand sagen was derzeit ein fairer Preis für ein blutsfremdes Paar Gelbmaskensperlingspapageien ist?
     
  22. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Die Preise schwanken hierfür je nach örtlichkeit. Ich würde jetzt grob sagen zwischen 600 und 800 Euro.

    Gruß
    Hans
     
Thema: Gelbmaskensperlingspapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbmaskensperlingspapageien

    ,
  2. gelbmaskensperlingspapageien haltung

    ,
  3. gelbmaskensperlingspapagei-zucht

    ,
  4. haltung zucht gelbmaskensperlingspapageien
Die Seite wird geladen...

Gelbmaskensperlingspapageien - Ähnliche Themen

  1. Oh neee (war: Gelbmaskensperlingspapagei Nr. 3)

    Oh neee (war: Gelbmaskensperlingspapagei Nr. 3): Hallo! Heute ein kurzer Bericht, wie man es wohl nicht machen sollte.... Gestern habe ich bei einem Züchter (250 km von mir entfernt) die...