Gelbwangen Ernährung

Diskutiere Gelbwangen Ernährung im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, einer meiner Gelbwangenkakadus (5 Jahre alt Hahn) mag überhaupt kein Obst und Gemüse etc. Beim Körnerfutter frisst er nur die...

  1. sainsz

    sainsz Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    einer meiner Gelbwangenkakadus (5 Jahre alt Hahn) mag überhaupt kein Obst und Gemüse etc. Beim Körnerfutter frisst er nur die Sonnenblumenkerne und wenn er keine mehr findet wird er zur Bestie, schmeisst sein Napf runter und kommt mich "beissen" damit ich ihm mehr gebe. Tut nicht weh, zwickt nur ein bisschen manchmal auch ein bisschen blut aber totztem isses sehr nervig.
    Versuche Ihn schon seit 1 Woche auf Pellets und frisches Obst/Gemüse um zu gewöhnen. Doch er frisst KAUM, wirklich nur wenn er MUSS wenns garnet mehr geht. Sein Kot ist immer sehr klein, weil er kaum was frisst. Ansonsten ist er sehr gesund usw. Der andere Kakadu und die anderen Papageien fressen brav ihre Pellets Obst und Gemüse. Verzweifle langsam, habs schon mit Diät körnerfutter etc ohne sonnenblk. versucht pellets mit körnerfutter mischen etc. garnichts hat geklappt. Er sortiert immer aus. Wie kann ich der Sache rangehen? Ihm schein nichts ausser SBK zu schmecken, so einen Sturren vogel habe ich noch nie gesehen...

    Habe seit paar Tagen NUR Pellets und täglich frisches Obst in seinen Näpfen, aber irgendwie wandert alles nur aufm boden, sehe ihn kaum fressen... Soll ich es weiter so versuchen d.h. es erzwingen? nichts anderes anbieten oder wie soll ich es machen. ich mein irgendwann muss er es ja fressen er verhungert ja bestimmt nicht. ist nur ne gewöhnungssache oder was meint ihr?

    viele grüße
     
  2. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...hallo,
    gibst du mandeln? frisch oder noch in der schale...wenn er sie entdeckt wird es seinen bedarf an fett befriedigen...
    das erste was mein whk vor vielen jahren akzeptiert hat war warme gekochte susskartoffeln...
    wenn er warmes weiches frisst, dann kannst du mit eingeweichten pellets versuchen...als ubergang...vielleicht etwas 1-3 ml orangensaft druber oder banane...gemischt mit allem moglichen...

    was wichtig ist, ist ihn verschiedenes kosten zu lassen damit er sich an neues gewohnt...auch wenn er es nicht frisst, lernt er ...
    hab 15 jahre mit einem gebraucht...

    " ein paar tage" d.h. wie viel tage?
    es ist nicht notig dich mit taglicher gabe von fruchten zu " erschopfen" ...sehe das alles als lernprozess...
    du kannst auch ein mal nur eine frucht in den napf legen...nachsten tag zwei oder eine andere oder nix usw...varieren.
    konnte lange dauern oder schnell (paar wochen oder monaten) eine durchbruch geben...

    mach dir keine sorgen...eines tages wird es klappen...wichtig ist er frisst nicht immer dieselben fettkorner ohne nix anderes...denn diese fettkorner befriedigen ihn genug das er neues schwer akzeptieren wird.
    drucke die daumen

    Celine
     
  3. #3 charly18blue, 30. August 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.256
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich sehs wie Celine, biete ihm jeden Tag mal was anderes an, aber laß die SBKerne dann weg, er verhungert nicht so schnell. Wenn er die SBKerne immer zur Verfügung hat wird er nie was anderes ausprobieren. Behalt aber in der ganzen Zeit sein Gewicht im Auge, ich weiß wie stur Kakadus sein können.

    Das würde ich als erstes ausprobieren, dann koch ihm Süßkartoffel, wie Celine geraten hat.

    Celine hat eine große Erfahrung mit solchen Sturköpfchen. An Pellets kann ich Dir z.B. Roudybush empfehlen. wenn Du unsicher bist. welche Du nehmen sollst, ruf oder schreib einfach die Shopinhaberin Özen Blankenheim an.

    Was Du auch ausprobieren kannst sind die Nutrieberries und Avi-Cakes von Lafeber. KLICK. Meine sind ganz verrückt danach. Wenn er die Nutrieberries nicht sofort im Ganzen nimmt, mach sie anfangs klein.
     
Thema:

Gelbwangen Ernährung

Die Seite wird geladen...

Gelbwangen Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  2. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  3. Gewicht und Ernährung

    Gewicht und Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Pfirsichkoepfchen Ernährung

    Pfirsichkoepfchen Ernährung: Hallo ,hat einer von euch eine umfangreiche Futter Liste für Pfirsichkoepfchen?
  5. Ernährung während der Mauser

    Ernährung während der Mauser: Meine Kanarienvögel mausern, kein Drama. ;) Nun habe ich zur Unterstützung einige Fragen an die Kanarienhalter. Ich habe gelesen, dass...