Gelege

Diskutiere Gelege im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Irgendwie scheint das bei mir mit der Nachzucht nicht ganz so zu klappen, wie es sein sollte. Lulu hat nach zwei Eiern aufgehört (die auch noch...

  1. Mark

    Mark Guest

    Irgendwie scheint das bei mir mit der Nachzucht nicht ganz so zu klappen, wie es sein sollte.
    Lulu hat nach zwei Eiern aufgehört (die auch noch sehr klein sind) zu legen und brütet recht unregelmäßig, da Ihr Mann sie nicht füttert.
    Und Lili hat gestern ihr drittes Ei gelegt, das Sie heute morgen vermutlich versehentlich zerbrochen hat :-( Hoffentlich kommt nachher noch das 4. Ei.
    Naja - in 2 Wochen weiss man mehr, ob wenigstens die übrigen Eier etwas werden. Es ist halt schon schwer, wenn man zum ersten Mal Vogelpapa werden will ...
    Das alles ausführliche Einführung zur eigentlichen Frage:
    Wieviele Gelege brütet eine Kanarienhenne in der Regel pro Jahr aus ? 2 oder mehr ?
    Viele Grüße
    Mark

    ------------------
    Mark Kobert
    http://www.kanarien-web.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang Pflästerer, 10. März 2000
    Wolfgang Pflästerer

    Wolfgang Pflästerer Guest

    Hallo Mark
    2 Bruten kann man zulassen ohne die Henne zu überlasten. Wenn man die Kanarien gewähren läßt, so würden diese brüten bis zur Mauser im Frühsommer, das währen dann 3-4 Bruten.

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. #3 Silberpfeil, 10. März 2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallihallo,
    schließe mich an: Zwei Bruten pro Jahr sind für das Weibchen okay. (Steht auch so in allen Büchern)
    Ein Züchter riet mir, dem Weibchen vor der Brut die Krallen zu schneiden. Vielleicht ist deshalb das Ei zerbrochen? Bei mir kam der Rat auch zu spät; ein Ei hat ein ganz winziges Loch von der Kralle, aber die Eihaut ist noch heile. Hast Du genug Kalzium zugefüttert? Vielleicht sind die Schalen ja auch zu dünn! Ich mische immer etwas Vitakalk in das Eifutter (das sie während der Brut nicht mehr bekommen).
    Weißt Du, es ist schon komisch, selbst frage ich dauernd um Rat, und jetzt gebe ich hier irgendwelche Tipps... Bislang hatte ich mein Wissen ja auch nur aus Büchern, deshalb bin ich heilfroh, daß es dieses Forum gibt und man sich austauschen kann.
    Ich muß noch zwei oder drei Tage hoffen und bangen, und dann ist es soweit...
    Ich bin so nervös!
    Ist es für Lulu das erste Mal? Wie lange ist es her, daß sie das zweite Ei gelegt hat? Niobes erstes Gelege bestand auch nur aus drei Eiern, das dritte kam einen Tag zu spät und sie hat nicht gebrütet.
    Jetzt klappt´s!
    Ich wünsche Dir viel Glück!!
     
  5. Mark

    Mark Guest

    Hallo,
    kurz nachdem ich heute morgen den Beitrag geschrieben habe, hat Lulu doch noch ein 3. Ei gelegt. Sie hat nur einen Tag ausgelassen.
    Lilis Ei wurde nicht durch die Krallen beschädigt, sondern es ist (aus welchen Gründen auch immer) scheinbar an ihr "kleben" geblieben (vielleicht durch Kotreste ?) und an einer Sitzstange aufgeprallt. Die Schale hing noch kurz an ihr dran und ist dann abgefallen. Ob sie heute ein weiteres Ei gelegt hat, habe ich (noch) nicht mitbekommen, da sie seitdem Ihr Nest nicht mehr verlassen hat. Lili wird im Gegensatz zu Lulu regelmäßig von Ihrem Mann umsorgt.
    Ohje, ich hoffe das war jetzt nicht zu umständlich geschrieben...
    Bis bald
    Mark

    ------------------
    Mark Kobert
    http://www.kanarien-web.de
     
  6. #5 Silberpfeil, 10. März 2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallo Mark,
    alles wäre nur halb so kompliziert, wenn die beiden Damen nicht so ähnlich klingende Namen hätten! Ich habe jetzt alles dreimal gelesen und schmeiße immer noch alles durcheinander!
    Lulu (jetzt hab ich´s, glaub ich) fängt vielleicht erst richtig an, wenn das Gelege komplett ist. Meine Niobe wird auch kaum gefüttert, und trotzdem hält sie noch tapfer durch. Und meine Maya hat auch erst nach dem letzten Ei mit der eigentlichen Brut begonnen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mark

    Mark Guest

    ...ohje, dann sollte ich die nächste Dame wohl doch nicht Lala nennen ....

    ------------------
    Mark Kobert
    http://www.kanarien-web.de
     
  9. #7 Silberpfeil, 11. März 2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Mach doch! Kannst Dir ja dann Pseydonyme ausdenken! [​IMG]
     
Thema:

Gelege

Die Seite wird geladen...

Gelege - Ähnliche Themen

  1. Hausrotschwanz brütet ungelegen

    Hausrotschwanz brütet ungelegen: Hallo, Wir stecken in einem Dilemma. Der Hausrotschwanz hat beschlossen, bei uns zu brüten (sind 5 Eier drin). Leider tut er das auf dem Balken...
  2. auch unbefruchtete Eier im Gelege

    auch unbefruchtete Eier im Gelege: hallo, für den Fall, dass zB nur 2 Eier von 6 befruchtet sind … ich habe verstanden, die anderen Eier seien zu belassen (Stabilität im Nest etc....
  3. Gelege reduzieren?

    Gelege reduzieren?: Hallo ich bin neu im Forum. Obwohl ich schon viel im Forum gelesen habe, möchte ich einige Fragen stellen. Meine ZF sitzen auf ihrem ersten...
  4. wer kennt das Gelege?

    wer kennt das Gelege?: [ATTACH] im Bachbett des Tagliameto nahe der Mündung ins Meer bei Lignano 25.April 2016
  5. Wieviele Gelege hintereinander bei Rotrückenaras zulassen?

    Wieviele Gelege hintereinander bei Rotrückenaras zulassen?: Hallo, seit genau einem Jahr pflege ich ein 1,1 Rotrückenaras (Primolius maracana). Die Henne wird im Mai 2 Jahre alt, der Hahn ist ein halber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden