Gelenk beim graupapagei entzündet

Diskutiere Gelenk beim graupapagei entzündet im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe vor einiger Zeit schon mal geschrieben, dass Einstein an der Kralle gebissen wurde. Wir waren schon ganz oft beim arzt, leider...

  1. janka74

    janka74 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23626 Ratekau
    Hallo,
    ich habe vor einiger Zeit schon mal geschrieben, dass Einstein an der Kralle gebissen wurde.
    Wir waren schon ganz oft beim arzt, leider entzündet sich das gelenk immer wieder und er kann dann nicht laufen und verweigert die Nahrung. Als letztes haben wir sogar eine magnetfeldtherapie gemacht!
    Heute ist das gelenk wieder dick. Meine Frage, dürfte man eine rotlichtlampe einsetzen?????
    Wir fahren morgen natürlich gleich wieder zum Arzt!!!!!!
    LG Grüße Bianca aus Ratekau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 25. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Bianca,

    nein Rotlicht würde ich nicht geben. Du weißt nicht warum das Gelenk und umliegendes Gewebe wieder entzündet ist, wenn es eitrig ist, verschlimmert es sich. Wurde denn mal eine Probe aus der Wunde genommen und auf Keime untersucht? Hast Du Metacam da, damit Du ihm wenigstens bis Morgen erstmal die Schmerzen weitgehend nehmen kannst. Das wird wohl auch der Grund sein, dass er nichts fressen will.
     
  4. janka74

    janka74 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23626 Ratekau
    Hallo Susanne,
    Metacam hat er heute schon bekommen.
    Eine Probe wurde nicht entnommen.
    Bei zu hoher anstrengung wird das Gelenk dick.
    Wir dürfen ihn auch nicht mehr im Käfig halten.
    Wir haben ihn jetzt in einer großen plastikbox.
    Wir ernähren ihn mit 7-korn-brei. Momentan sind
    wir ratlos.... Wir waren schon so oft in der tierklinik in
    Trittau und er ist auch immer mal dageblieben, aber es wird
    Immer wieder dick:'(
     
  5. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Da kann ich nur die Vogelklinik in Wahlstedt empfehlen!
    Sehr kompetent und auf Vögel spezialisiert.
     
  6. #5 charly18blue, 25. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ja ich würde da auch mal dringend eine Zweitmeinung einholen. So kanns ja nicht weitergehen und Dr. Zsivanovits ist wirklich sehr zu empfehlen.
     
Thema:

Gelenk beim graupapagei entzündet

Die Seite wird geladen...

Gelenk beim graupapagei entzündet - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...