Gemeinschaftshaltung der Zwergaras

Diskutiere Gemeinschaftshaltung der Zwergaras im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo ! Ich habe mal eine Frage: Mich hat jemand gefragt, ob ich einen Zwergara bei mir aufnehmen könnte. Da ich selbst aber schon einen...

  1. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich habe mal eine Frage:

    Mich hat jemand gefragt, ob ich einen Zwergara bei mir aufnehmen könnte. Da ich selbst aber schon einen relativ großen Schwarm habe, möchte ich erst einmal nachfragen, ob sie überhaupt zu vergesellschaften wären oder doch lieber unter sich bleiben sollten.

    Daher meine Frage: Könnte man Zwergaras im Ganztagsfreiflug zusammen mit Wellis, Nymphis und Ziegensittichen sowie Mönchssittiche halten? Nur für die Nacht wären sie artgemäß getrennt.

    Ich würde mich sehr über ein paar Antworten freuen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Werner Fauss, 19. Januar 2006
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo,
    welche Zwergaras meinst Du denn? Ich wuerde meine maracana und auch die manilata nicht mit Wellensittichen oder anderen zusammen fliegen lassen. Meine beiden Arten sind relativ zaenkisch gegen alles andere.
     
  4. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Kathrin

    würde dir dringends abraten aras zu deinem schwarm zu setzen, das geht mit sicherheit nicht gut. habe ja deine lieben kleinen schon gesehen und es würde mir leid tun wenn sie dann verletzt oder gar totgebissen würden. ich würde sagen sehe zu, dass du einen anderen platz für ihn findest oder kannst du ein zweites vogelzimmer einrichten und einen partner dazu nehmen ? die zwerge haben in der regel auch ein sehr starkes nagebedürfnis.
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Ich würde nie Großpapageien - egal welche - mit Sittichen - egal welche - vergesellschaften!
     
  6. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben !

    Danke für Eure warnenden Hinweise. Dann werde ich wohl leider absagen müssen, denn das Wohl meiner Kleinen geht zu 10000 % und noch mehr vor !

    Liebe Grüße und nochmals Danke
    Kathrin !
     
Thema:

Gemeinschaftshaltung der Zwergaras

Die Seite wird geladen...

Gemeinschaftshaltung der Zwergaras - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?

    Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?: Hallo zusammen, wir haben ein großes unbeheiztes Schutzhaus mit schöner Außenvoliere in der wir Kanarienvögel, vier Jap. Mövchen sowie vier...
  2. Nachwuchs bei den Hahns zwergaras

    Nachwuchs bei den Hahns zwergaras: Hab heute 3 Babies bei den Hahns zwergaras gefunden . Hatte garnicht damit gerechnet da das vorige Gelege unbefruchtet war [ATTACH]
  3. Gemeinschaftshaltung von Uraeginthus angolensis & Uraeginthus bengalus möglich?

    Gemeinschaftshaltung von Uraeginthus angolensis & Uraeginthus bengalus möglich?: Hallo, mit Uraeginthus bengalus habe ich bereits Erfahrung. Allerdings interessiert mich ob man beide zusammen halten könnte ohne die Gefahr...
  4. Gemeinschaftshaltung

    Gemeinschaftshaltung: Mit welchen Arten lassen sich Kanarien gut vergesellschaften? Es sollten auch Vögel mit schönem Gesang , die sich für eine Außenhaltung eignen....
  5. Gemeinschaftshaltung Blaukopfsittiche mit anderen Sittichen/Papageien

    Gemeinschaftshaltung Blaukopfsittiche mit anderen Sittichen/Papageien: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Gemeinschaftshaltung von Blaukopfsittichen und anderen Arten z.B. "friedlichen" Agapornidenarten insbesondere...