Gemeinschaftsvoliere

Diskutiere Gemeinschaftsvoliere im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe eine leere Voliere (3*2*2m) mit Schutzraum (2*1,5*2) und möchte gerne 2-3 Paar Sittiche darin unterbringen. Mein Favorite ist der...

  1. #1 KilianHL, 10.02.2009
    KilianHL

    KilianHL Guest

    Hallo,
    ich habe eine leere Voliere (3*2*2m) mit Schutzraum (2*1,5*2) und möchte gerne 2-3 Paar Sittiche darin unterbringen. Mein Favorite ist der Rotflügelsittich, welche anderen Sittiche würden dazu passen?
    Für Anregungen und Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
    Gruß KilianHL
     
  2. #2 steffi85, 10.02.2009
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,

    rotglügelsittiche kann man nicht vergesellschaften, sie sind extrem aggressiv, besonderst in der brutzeit. zum anderen ist die voliere zu klein.

    eine möglichkeit wären nympfen, wellis,verschieden neophemen, ziegensittiche , eben alle kleineren sittiche, maximal 2 paare, je nach art, wellis auch mehr.

    einige südamrikanische sittichen wären auch geieignet, aber nicht zur vergesllschaftung, allerdings weis ich nicht welche fachkenntnisse du besitzt, das sie ein wenig anspruchsvoller sind.

    vieleicht wäre auch ein agapornidenschwarm eine möglichkeit, alldings auch hier keine anderen vögel dazu setzen. wenn ich mich nicht irre reicht es größenmäßig auch noch für stanleysittiche (plattschweif).


    ich persönlich würde aber in dieser voliere nichts vergesellschften, evtl. die neophemen.
    die vögel können noch so friedlich sein, in der brutsaison werden alle in gewisser weise aggressiv, und dann wird es sehr eng.
     
  3. #3 Herbert Wahl, 10.02.2009
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Je 1 Paar Bourke- und Schmucksittiche und dazu 1,2 Kanarien.
     
  4. #4 sittichcop, 11.02.2009
    sittichcop

    sittichcop Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittenberge, Germany
    Hallo,
    zur Vergesellschaftung von Rotflügelsittichen mit anderen Arten kann ich auch nur drinständ abraten. Insbesondere währen der Brützeit werden die Hähne sehr aggressiv.
    Eventuell könnte man noch ein Paar Pflaumenkopfsittiche mit einem Paar kleiner Beivögel halten.
    Oder wie wehre es mit einem kleinen Schwarm Katharinasittiche.
    __________________________________________________________________________________
    mfg sittichcop
    1 ZP Bergsittiche, 1 ZP Königssittiche, 1 ZP Rotflügelsittiche, ? Wellis, 4 Kanarienvögel ... mZG
     
  5. #5 KilianHL, 11.02.2009
    KilianHL

    KilianHL Guest

    danke erst mal für die antworten, habe schon gemerkt das die größeren schönen sittiche keine "gemeinschafts-freunde" sind. Sehr schade.
    Und die Voliere ist wohl auch verhältnissmäßig klein, Princess of wales scheidet dann wohl auch aus...

    Ich bin Anfänger, hatte vor Jahren mal einen zugeflogenen Wellensittich..

    ich werde mir die vorgeschlagenen vögel mal anschaun, bin für anregungen weiterhin offen!
    danke
     
  6. #6 Tiffani, 11.02.2009
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.030
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wie wär's denn damit? Vielleicht vertragen die sich wirklich mit den Rotflügelsittichen? :D
    Kalifornier
    Hier kannst Du dich evtl. erkundigen wie's geht :zustimm:
    Mal gucken...
     
  7. #7 sittichcop, 12.02.2009
    sittichcop

    sittichcop Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittenberge, Germany
    Das kann man so pauschal nicht sagen, es gibt schon einige größere Arten (Prachtsittiche, Nymphensittich, teils Halsbandsittiche oder Pflaumenkopfsittiche...) die sogar teils während der Brutphase verträglich sind, jedoch brauchen die alleine schon große Volieren und zur Vergesellschaftung noch größere.

    Das könnte was werden, mit Wachtel vertagen sich meine Rötflügelsittiche auch sehr gut.
     
  8. #8 steffi85, 12.02.2009
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    das würde funktionieren, nur das die voliere für die rotflügelsittiche ein wenig knapp bemessen wäre.
     
Thema: Gemeinschaftsvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gemeinschaftsvoliere sittiche

    ,
  2. finkenzucht in der gemeinschaftsvoliere

    ,
  3. Gemeinschaftsvolieere

    ,
  4. rotflügelsittich gemeinschaftsvoliere,
  5. Gemeinschaftsvoliere sittiche Cardueliden,
  6. halsbandsittiche in der Gemeinschaftsvoliere,
  7. welche vögel für gemeinschaftsvoliere,
  8. gemeinschaftsvoliere,
  9. rotflügelsittich in gemeinschaftsvoliere,
  10. gemeinschaftvoliere
Die Seite wird geladen...

Gemeinschaftsvoliere - Ähnliche Themen

  1. Gemeinschaftsvoliere möglich?

    Gemeinschaftsvoliere möglich?: Hallo zusammen! ich habe eine Innenvoliere mit Zugang zur Aussenvoliere, ca.17qm. Darin leben ein paar Zebrafinken, Mövchen und Silberschnäbel....
  2. Gemeinschaftsvoliere

    Gemeinschaftsvoliere: hallo, hat jemand Erfahrungen in der gemeinsamen Haltung von Aras und Amazonen in einer gemeinsamen Voliere? Größe Außen 40qm, Schutzhaus 20qm...
  3. Elterntiernachweis in Gemeinschaftsvolieren

    Elterntiernachweis in Gemeinschaftsvolieren: Hallo, ich möchte in Zukunft zusätzlich zu meinen Sittichen auch gern heimische Arten (Erlenzeisige) züchten. Jetzt ist mir folgende Frage durch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden