Gemüse und Futter Problem!

Diskutiere Gemüse und Futter Problem! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Liebe Amazonen Halter! Ich möchte euch heut ein problem erzählen und vielleich wisst ihr mir irgenwie eine Möglichkeit. Josko und Rosi...

  1. #1 wellisinedelhof, 1. Dezember 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    Hallo Liebe Amazonen Halter!

    Ich möchte euch heut ein problem erzählen und vielleich wisst ihr mir irgenwie eine Möglichkeit.

    Josko und Rosi wohen jetzt schon länger bei mir:)

    Aber die Körnerfutterumstellung hat noch nicht wirklich geklappt. Immer wenn ich das neue Futter in de Napf fülle kommt es in hohen Bogen durch die Gitterstäbe gelogen.

    das einzige was sie aktzeptieren ist untersich neuse futter und daruaf das gewohnte v... futter dann wird auch gefressen. Ich hab sehr viele firmen schon durchprobiert aber immer das selbe.

    dann wär da noch die Sache mit Gemüse und Obst. Sie fressen jetzt schon brav Apfel und Karotte aber dann sind sie auch schon fertig mit obst und Gemüse alles andere ist bäh:k mann bekommt entwededer ein pfauchen oder der napf fliegt aus der verankerung und bitte nicht sagen es gibt welche zum schrauben auch die kann man aushebeln. Josko schafft das.

    Es gibt auch die möglichkeit das man obst und gemüse kocht und püriert aber waum sollte man dasss fressen mann kan es auch gut im Zimmerverteilen mittels Kralle.

    dan habe ich sündeures Kochfutter geauft mit nudeln usw.. drinnen aber auch das wurde mit bäh:k und erstmal runterschmeissen das ganze erwidert.

    Also wie krieg ich das gemüse und obst und Kochfuter in Josko und Rosi rein!

    Gestern gab es das erste Mal jogurt aber siehe an das wurde gefressen. Dürfte allso den Geiern geschmeckt haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tinker_Bell, 1. Dezember 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Wegen dem Befestigen von Obst und Gemüse und Napfaushebeln: Wie wäre es denn mit diesen Fruchtspießen statt Näpfen? Die macht man mit einem kleinen Karabiner fest, die sollte man wohl kaum aushebeln können? Oder was ich auch schon gesehen habe, ein Loch in den Napf bohren und diesen mit einem Karabiner ins Gitter knapp über der Futterstelle einhängen und in die normale Halterung stecken?

    Liebe Grüße
     
  4. #3 charly18blue, 1. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manuela,

    einfach immer wieder anbieten, einmal als Obstspieß und auch als Obstsalat. Irgendwann gehen sie dran. Genauso das Kochfutter, immer wieder anbieten. Da ist einfach Geduld gefragt.
    Und versuch doch mal das Körnerfutter zu mischen, also immer mehr und mehr von dem neuen Futter untermischen.

    Ja so sind sie die Süßen, ich stell mir grad vor wie sie das pürierte Obst und Gemüse verteilen :D .
     
  5. #4 minizicke74, 1. Dezember 2012
    minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Du schreibst, dass du das gekochte Gemüse pürierst. Mach das mal nicht und biete es ihnen warm an. Unsere Bella "fliegt" da voll drauf, wogegen sie püriertes auch anekelt ;-)
     
  6. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... meine 4 "fliegen" auf lauwarme geschälte Kartoffeln und Karotten. Gedäpften Mais und gedämpfte Paprika - am besten wirklich alles lauwarm.
    Banane und Birne klein schneiden oder auf Spieße.
    ... meine 4 bekommen 3/4 Obst und Gemüse, gern auch mal Reis oder Nudeln dazu, und nur 1/4 Körnermischung - aber alle 4 mußten sich langsam an Frischfutter
    gewöhnen, weil sie es von den Vorbesitzern wohl kaum kannten.
     
  7. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das mit den Obstspießen solltest du unbedingt ausprobieren. Versuche einfach das Futter interessant und spielerisch zu verkaufen, dann nehmen die meisten sogar ungeliebte Sachen an. Wenn sie erstmal gemerkt haben, dass es doch schmeckt erledigt sich das von allein. Versuch auch mal Obst oder Gemüse mit vielen Samen drin, sowas wie Maracuja, Granatapfel oder Paprikainnenleben.
     
  8. #7 wellisinedelhof, 2. Dezember 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    hallo

    Danke für eure vielen Antworten. Dazu habe ich noch eine Frage wie macht ihr das mit den sSpiesen gibt des die eigensfür Vögel.

    Heute gibts hier bananen mit honig mal schauen was die Geier dazu meinen.

    Granatapfel sorry das wird hier wahrscheinlich lang nicht mehr geben es war nöhnlich nciht lustig die vielen Flecken von den MÖbeln und boden zu bekommen.

    Obwohl das fanden die Geier sehr lecker aber fragt mich net wie es hier ausgeschaut hat.
     
  9. #8 charly18blue, 2. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    schau mal das ist so ein Spieß für Obst und Gmüse klick .
     
  10. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :) Den Granatapfel gibts bei mir auch nicht außerhalb des Käfigs, aber in der Voliere ist das doch unproblematisch.
     
  11. #10 minizicke74, 3. Dezember 2012
    minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Mara&lilo: stimmt! So sehe ich das auch! ICH mache mit dem Granatapfel in der Küche mehr Sauerei als hinterher meine Bella :D
     
  12. #11 wellisinedelhof, 3. Dezember 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    hallo

    Als ich heute nicht zu Hause war hat sich josko über den Obstkorb gemacht. er hat eine Mandarine sich geholt. das dumme ist nur nide war net geschählt. es ist zwar bio obst aus der biokiste. Aber ich hab bis jetzt immer geschält angeboten. er hat zar die Schale eh net ganz gefressen aber sicher im Maul gehabt. Kann das irgendwie gefährlich werden.
     
  13. #12 wellisinedelhof, 3. Dezember 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja ich denke schon, schließlich kommt ja in Südamerika auch immer jemand vorbei und schält das Obst ;).
     
  16. #14 charly18blue, 4. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manuela,

    das Bild ist ja echt total Klasse :freude: :beifall: . Wie süß die beiden ihr Möhrchen in der Kralle halten.

    Zu der Mandarine, ich denke nicht, dass es geschadet hat. Mach Dir keinen Kopf. Es hat ihm sicherlich vel Spaß gemacht, die Mandarine zu zerpflücken :D.
     
Thema:

Gemüse und Futter Problem!

Die Seite wird geladen...

Gemüse und Futter Problem! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...