genehmingung

Diskutiere genehmingung im Kakadus Forum im Bereich Papageien; hallo ein bekannter von mir hat sich vorgestern auch einen goffinikakadu von privat gekauft der vogel sei drei jahre alt und die papiere seien...

  1. #1 cacatua-goffini, 29. Dezember 2008
    cacatua-goffini

    cacatua-goffini federlose Geiersklavin

    Dabei seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66271 Kleinblittersdorf
    hallo ein bekannter von mir hat sich vorgestern auch einen goffinikakadu von privat gekauft der vogel sei drei jahre alt und die papiere seien beim umzug verloren gegangen
    jetzt hab ich mir den vogel heute mal angesehen und bemerkt das der ring kein offizieller ist er hat lediglich die aufschrift 13 und ist viel zu groß und verschweisst
    jetzt meine frage wie ist das wenn man seinen geier ohne papiere meldet kann es d anicht passieren das der vogel trotz guter haltung beschlagnahmt wird und auf nimmer wiedersehen weg ist
    coco ist auf jeden fall eine handaufzucht er ist vollkommen menschenbezogen hat aber panische angst vor dem grauen meines bekannten wenn jeman dtipps hat meldet euch bitte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Langer

    Langer Guest

    Hi ;

    ich denke mal die Papiere die der Vogel hatte , hätten niemals zum anmelden ausgereicht------------davon zeugt auch der Ring ( so wie Du ihn beschrieben hast ).

    Der Vogel hat keinen Herkunftsnachweis, war sicherlich vorher auch nicht bei irgenteinem Amt/ Behörde gemeldet.
    An Deiner Stelle würde ich mich mit dem entsprechenden Amt ( obere Naturschutzbehörde ) in Verbindung setzen und denen die Lage schildern. Auch wenn dieses Tier beschlagnahmt werden sollte heißt dies nicht , das es nicht mehr bei Dir eingestellt sein darf.
    Eine nachträgliche Kennzeichnung ist ohne weiteres möglich ( Chip von der Ringstelle).
    Auf irgentwelche " Kungelleien " würd ich mich nicht einlassen.

    Das Probnlem was Du hast, hatten schon etliche andere vor Dir-------------dies ist keine unlösbare Aufgabe.

    MF Jens
     
  4. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    auch bei uns war es ähnlich

    Hallo,
    auch wir hatten probleme mit der Legalität unseres Kirk.
    Wir bekamen ihm ja wie beschriben aus ner Beschlagnahme über unsereTierärztin. Die Lösung des Problems war dann folgende. Wir haben ihn bei der Tierärztin chippen lassen und uns mit der Naturschutzbehörde in Verbbindung gesetzt. Die Dame der Behlörde war bei uns, hat sich die Unterbringung angesehen, dazu musste der Vogel nicht einmal anwesend sein. Nun haben wir eienen dauerhaften Pflegevertrag mit dem land berlin. Theoretisch könnten wir Kirk jederzeit an das Land Berlin zurückgeben, aber wir wollen das ja gar nicht. ich musste dann noch 2 Fotos von Kirk an die Behörde mailen und seit dem ist alles ok. Wir dürfen nicht umziehen ohne es zu melden, den Vogel nicht veräußern und sollte er irgend wann sterben müssen wir deinen Nachweis durch eine Tierärztin bringen. Also drück ich dir die Daumen, dass du auch eine so kluge/n Mitearbeiter/in der Behörde hast, denn unsre war froh zu sehen dass Kirk es bei uns richitg gut hat.
    Viel Glück Andreas
     
  5. #4 cacatua-goffini, 1. Januar 2009
    cacatua-goffini

    cacatua-goffini federlose Geiersklavin

    Dabei seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66271 Kleinblittersdorf
    danke für die tipps ich werds weiterleiten bin nur froh dass ich den ärger nicht hatte meine bekam ich mit cutes genhmigung etc und musste sie nur noch aufm amt melden ich sag dann bescheid wie es gelaufen ist
     
  6. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    für einen regen Austausch haben wir im Saarland auch einen Stammtisch, wo wir in netter Runde über Papageien und Sittichen plaudern können.

    Es sind einige erfahrene Halter dabei, wo man gut durchlöchern kann :).

    Der nächste Stammtisch ist am 31. Januar in Neunkirchen. Das stelle ich auch noch hier unter Termine ein. Wenn ihr kommen möchtet, tragt euch einfach ein.

    Wir freuen uns immer über "Zuwachs" :zwinker:.
     
  7. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    ich habe dir eine p.N. geschickt, an wen du dich vom Amt wenden kannst.

    Dieser Sachbearbeiter ist ganz o.k. :).
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

genehmingung