Generelle Problemlösung = Man kaufe ein zweites Tier?

Diskutiere Generelle Problemlösung = Man kaufe ein zweites Tier? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Die ist keine Moralpredigt, sondern einfach mal ein persönlicher Meinungsbeitrag! Nach einiger Zeit in diesem Forum bemerke ich schon...

  1. #1 Sascha123, 12. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Februar 2009
    Sascha123

    Sascha123 Guest

    Die ist keine Moralpredigt, sondern einfach mal ein persönlicher Meinungsbeitrag!

    Nach einiger Zeit in diesem Forum bemerke ich schon hartnäckige Verhaltensweisen, die Antwortsuchende mit Einzeltieren von Anfang an benachteiligen. Fragen werden selten themenbezogen beantwortet. Es folgt stets die gleich Empfehlung, "Du brauchst ein Zweittier !!!". Es tritt nun der "Lemming-Effekt" auf, d. h. auf eine bereits geäußerte Empfehlung folgen hunderte Kopien. Das eigentliche Thema ist spätestens jetzt verschwunden. Ach ich vergaß, es lag ja generell an dem Einzeltier. ;)

    Es herrscht hier zudem auch teilweise eine Doppelmoral. Viele Profilbilder offenbaren ebenfalls Haltungsdefizite. Besonders beliebt sind teilweise bewusste Nahaufnahmen viel zu kleiner aber bekannter Käfige. Hier ist man seltsamer Weise wesentlich toleranter. "Der Vogel bzw. die Vögel sind tagsüber fast immer außerhalb des Käfigs.", heißt es bei Bekanntwerden. Und siehe da, alle sind beruhigt. ;) Hier fragt auch keiner mehr nach. Dabei ist dies meiner Meinung nach mindestens genauso negativ zu bewerten. Dies ist nur eines von mehreren Beispielen, die die Ungerechtigkeit der Behandlung verdeutlichen.

    Vielleicht sollt man öfters mal Fragen zuerst mit dem Primärziel:

    "Wie kann ich jemanden im Moment helfen?"

    beantworten. Dies bedeutet aber nicht, dass man keine Nachteile der Einzelhaltung erwähnen sollte. Nur die Häufigkeit und "Agressivität" nervt mich persönlich auch langsam.

    Liege ich damit so falsch ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alloluco

    alloluco alloluco

    Dabei seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tönisvorst
    Hallo Sascha,
    Du sprichst mir aus der Seele.
    Ich bin der gleichen Meinung, man muß das Thema 2. Vogel oder auch andere evtl. Haltungfehler nicht totschweigen, aber ich denk mit erst helfen, dann diskutieren kommen wir in diesem Forum weiter und Neulinge trauen sich dann auch eher ihre Frage zu stellen.

    Gruß

    Iris
     
  4. Achim.J.

    Achim.J. Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41363 Jüchen
    lHi Sascha!

    Du sprichst mir aus der Seele!
    Es gibt immer von den selben Leuten, die gleichen Antworten!
    Du mußt aber sofort 2 Vögel halten und, und, und.
    Man liest es in so vielen Beiträgen, es wird gleich auf die hilfesuchenden eingeschlagen!
    Und viele Bilder zeigen dann die supertollen Musterhalter!0l
    Ich bin zwar nicht so angemacht worden, aber leider liest man es immer öfter, allerdings fragen manche auch ein paar Sachen naja:nene:
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo sascha.....

    ein 2 tier ist auch nicht immer die lösung der probleme.
    klar sollten papageien nicht einzelnt gehalten werden....das ist klar:zwinker:.

    ich denke es kommt aber darauf an WIE man zu dem tier gekommen ist.
    als ich meine ersten beiden bekommen habe,war mein grauer 17 und meine amazone ??? na einfuhr 91`......
    die beiden zusammen ging nicht wirklich,mir war klar es müssen partner her.
    ein jahr später der anruf von meiner TÄ....sie hatte eine graue henne,abgabetier und war 13...!!!!
    anfangs sah es auch sehr gut aus....olivia war verrückt nach dolly,sie hat ihn angebalzt ect...ect...
    mein hahn dolly war anfangs auch interssiert,hielt sich immer in olivias nähe auf.
    das hat sich aber geändert......dolly hat angst vor ihr und bringt sich in sicherheit vor olivia. sie ist mittlerweile eine sehr dominante henne geworden,die den ton angeben will.
    dolly ist ein sehr zierliches hähnchen und olivia ist riesen groß und kräftig.....das sind 420 g gegen 580 g......da hätte ich auch angst.

    meine sind grade zusammen im urlaub und es ist klar......die beiden werden nichts mehr.
    olivia wird im urlaub bleiben und ich muß versuchen ein kleines sensibelchen für dolly zu finden.

    wenn ich aber papageien vom züchter gewollt hätte,wäre ich nie auf die idee mir ein einzeltier zu kaufen.
    es wären 2 gewesen!!!!!!!!
    deshalb verstehe ich nicht das sich einige nur einen papagei anschaffen....je älter sie werden desto größer werden die probleme,wie die vergesellschaftung mit artgenossen.
     
  6. Sascha123

    Sascha123 Guest


    Hallo Achim,

    hier reagiere auch ich öfters emotional. Besonders wenn jemand z. B. nach dem Kauf erst zeigt, dass er sich bis dato noch garnicht informiert hatte. Aber das ist ein anderes Thema.;) Mir gehts hier nur um die Einzelhaltung.
     
  7. #6 rettschneck, 12. Februar 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    wenn sich einige leute hier mal die arbeit machen würden und die suchfunktion betätigen würden.....dann könnten viele von diesen super fragen von selbst beantwortet werden.....

    Wenn ich mich mit Papageien beschäftige, was die meisten von sich behaupten, dann wüßten die leute eigentlich worauf sie sich einlassen....

    sprich
    warum wundert sich der ,,informierte halter"

    -das sein einzelvogel das rupfen anfängt?
    -das der vogel zu beißen anfängt und seinen menschen partner verteidigt?
    -das der vogel zu schreien anfängt bis einem die ohren klingeln.....

    Ich frage mich allerdings warum die leute in ihrem informationsfluss anscheinend so rar behaftet sind und sich bei schwarmtieren um solchein verhalten wundern. Wobei HZ auch immer mehr in mode geraten und bei ihnen (bekannter weise) auch solche probleme wie oben genannt auftauchen.....

    Zu den Käfigen
    @ sascha....dein Käfig ist auch nicht artgerecht für drei Tiere......


    lg rett
     
  8. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo Sascha,
    zu diesem Thema habe ich auch schon häufiger Kommentare
    abgegeben. Dass es sicherlich in vielen Fällen für die Tiere
    ohne Frage schöner wäre, einen Partner zu haben ist klar.
    Leider wird dies aber von verschiedenen Usern in einer Art
    und Weise "geraten" (!), die in den überwiegenden Fällen
    dazu führt, dass die Einzeltierhalter sich verabschieden.
    Man muss sich einmal darüber im Klaren sein, dass die meisten
    Grauen einzeln gehalten werden und nicht paarweise.
    Wo sind denn all die Besitzer von Einzelvögeln??
    In diesem Forum jedenfalls nicht.
    LG von Sigrid und Einzelvogel Paul
     
  9. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Nah ja ich denk viele ( so auch ich ) melden sich hier an um an Informationen zu kommen und um mit Leuten zu sprechen, nur das reine Durchlesen bringt mich zwar bei meinem Problem weiter aber es ist doch auch schön mal eigene Threads zu eröffnen, wenn alle nur nachlesen steht unter neue Beiträge nichts mehr das ist sicher auch nicht im Interesse der Foreninhaber.
    Klar kommen alle Fragen immer wieder neu auf den Tisch ,aber es sind nunmal die Anfänger die sich hier hilfe holen wollen. Da sollte man schon gewillt sein ,die Fragen vernünftig zu beantworten.
    Es sind nicht alle Menschen gleich belesen und viele sind durch unterschiedliche Situationen an ihre Tiere gekommen das sollte man schon akzeptieren und jedem hier eine Chance geben auch mal "doofe " oder "doppelte " Fragen zu stellen.
    Habt euch lieb.:zwinker:
     
  10. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    @ Dirgis

    Ich hab einen Einzelvogel (noch)!

    Als ich hier her kam wusste ich acuh noch nicht viel und dachte ja viele halten Einzelvögel, dann kann ich das doch auch?! Wird schon nichts passieren!
    Ich hab mich hier durchgelesen und mein eigenes Thema erstellt, siehe da die Partnerin für Keks ist schon baaald da!

    Ich finds aber auch das hier manche oder viel sehr ruppig sind wenn sie lesen Einzelvogel....
     
  11. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Das habe ich auch nie behauptet, wie du ja explizit in dem entsprechenden Beitrag lesen konntest. Allerdings ist er das größte mir bekannte Fertigmodell für den Hausgebrauch. Ich oute mich auch hier gerne nochmal im Anhang. Ich meinte eigentlich ganz ganz andere Fälle. ;)

    Gruß
    Sascha
     

    Anhänge:

  12. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Hallo Sascha,

    ich gebe Dir recht. Ob das Rupfen nur Einzelvögel betrifft, wie in diesem Thread geschrieben, wage ich sehr zu bezweifeln. Es ist nicht nur Vereinsamung, die einen Vogel mit dem Rupfen beginnen lässt. Das kann viele Ursachen haben. Ich möchte nicht der Einzelhaltung Vorschub leisten, habe ja selbst 2 Graue (die leider kein Paar sind und wohl auch nach 8 Jahren nicht mehr werden). Aber der Druck der hier auf Einzelhalter ausgeübt wird, ist kontraproduktiv und verleidet nicht nur diesen das Forum. Das könnte man sicher geschickter machen jemandem beizubringen, dass die Vögel lieber einen adäquaten Partner hätten.

    Grüße
    Peter
     
  13. Achim.J.

    Achim.J. Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41363 Jüchen
    Hallo Sascha
    Das war mir schon klar.
     
  14. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Hi Peter,

    besser und kürzer kann man es nicht sagen!


    Vorsicht Eigenironie!

    "Allerdings muss auch ich mir dann eine neue Alternative zum Abladen meiner Launen suchen." :D
     
  15. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    da möchte ich jetzt mal eine frage stellen......

    ich habe gesehen das sascha einen vohang hat um den käfig.

    als ich mit meinen geiern anfing standen die im wohnzimmer.
    wenn ich morgens ins zimmer kam,habe ich gemerkt wie verbraucht die luft war.....mein erster gedanke war immer......tür auf und frische luft rein !
    kann es denn wirklich so sinnvoll sein seine voli abzudecken??????
    da kann doch kaum sauerstoff durch?!
     
  16. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo Johanna,
    ich bin nicht ganz so neu, wie Du vielleicht vermutest.
    Meinen Paul (WF) habe ich im kommenden Juli vor 30
    Jahren gekauft.
    LG Sigrid
     
  17. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Das wusste ich. Ich habs schonmal in einem anderen Thema gelesen.
     
  18. #17 Sascha123, 12. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Februar 2009
    Sascha123

    Sascha123 Guest

    Das ist zwar themenfremd aber gerne antworte ich darauf.

    Die Voliere ist nicht abgedeckt, sondern volkommen offen. Ich kann mich locker noch vor den Käfig stellen, wenn die Vorhänge zu sind. Vorhänge sind selten lufdicht, außerdem hängen sie 10cm über den Boden und bestehen aus vier Einzelteilen.

    Ich hoffe du bist beruhigt. ;)

    Gruß
    Sascha
     

    Anhänge:

  19. #18 Karin Konrad, 12. Februar 2009
    Karin Konrad

    Karin Konrad Mitglied

    Dabei seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Hallo Sascha ich gebe dir recht als ich damals das Problem mit Lea reinschrieb
    hörte ich nur schnell einen 2 holen obwohl lea damals noch nicht soweit war
    Nun hatte ich 2 und seit heute nur probleme habe schon öfter fragen gestellt
    und hätte hilfe gebraucht doch ausser 1oder 2 antworten Kam jedesmal
    nichts .Aber geht es um Kritik ,schreiben unzählige auch ich lese gerne hier
    im Forum aber bin auch enttäuscht den einfach einen Partner zu holen und
    schon sind alle Probleme gelöst so einfach ist es leider nicht auch wenn es bei vielen funktioniert hat.Aber darauf hat dann keiner eine Antwort .
    Gruss Karin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo sascha.......

    das ging jetzt eigentlich nicht persönlich an dich....

    die art der verdunklung/abdeckung finde ich eher schlau.
    nur viel es mir wieder ein als ich die vorhänge bei dir gesehen habe.

    es wurde hier früher oft im forum geraten die voli mit decken zu verhängen.....deshalb.

    @ karin.........das ist mir auch so gegangen.nun habe ich 2 graue und noch mehr probleme.
     
  22. evi

    evi Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliche Oberpfalz
    Karin schreibt was ich aus schon festgestellt habe.
    Leider sind hier nur Threads von Interesse, die Anlass zum keifen geben.
    Bin auch etwas enttäuscht und lese nur noch ab und an mal mit.
    LG Evi
     
Thema:

Generelle Problemlösung = Man kaufe ein zweites Tier?

Die Seite wird geladen...

Generelle Problemlösung = Man kaufe ein zweites Tier? - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Kauf von Trauerschwänen

    Kauf von Trauerschwänen: Guten abend zusammen :) Ich hätte da mal ne frage. Ist es prinzipiell möglich einen Einzelnen Trauerschwan zu kaufen? Also ich weiß die Tiere...
  4. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...