Genetik Rechner für Halsis

Diskutiere Genetik Rechner für Halsis im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; So neues Update ist draußen. Die geschlechtsgebundenen Mutationen sollten jetzt auch hinhauen, hoffe ich jedenfalls. ;) Vielleicht kann es mal...

  1. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    So neues Update ist draußen. Die geschlechtsgebundenen Mutationen sollten jetzt auch hinhauen, hoffe ich jedenfalls. ;)
    Vielleicht kann es mal einer testen.

    Danke.

    Grüße.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Menkhaus Martin, 6. Februar 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hi,

    Stefan ich habe gerade mal grob drüber geschaut das war OK

    MFG Martin :0-
     
  4. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Danke. Freut mich, wenn es funzt. :)

    Stefan
     
  5. cloncurry

    cloncurry Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    17309 Pasewalk
    Hallo M.A.D.A.S,

    ich habe den Genetik Rechner auch auf meinem Laptop, der ist wie immer spitze.

    So meine Frage: Türkis 30%, 50% und 70% was haben diese Prozentzahlen
    zu sagen?

    Ist das die Farbintensität!
     
  6. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Danke.

    Jaein. Wie wir hier schon an anderer Stelle einmal diskutiert haben gibt es eine "Türkis" Mutation, die ein weißes Nackenband hat. Bei dieser Mutation ist der "Türkis"-Anteil auch nicht sehr groß ca. 15-20%. Diese Mutation ist vorrangig im westlichen Teil Deutschlands anzutreffen. Bei uns hier im östlichen Teil gibt eher die Variante mit rosa Nackenband und recht viel "Türkis"-Anteil. Die Prozentzahlen sind vielleicht ein wenig unglücklich gewählt, aber unter den Namen Indigo oder Sapphire, wie in Australien diese Varianten genannt werden, kann sich hier wahrscheinlich keiner etwas darunter vorstellen. Die Prozentzahlen sollen sich auf den Phänotyp eines homozygoten Vogels für die jeweilige Mutation beziehen, wobei mir gerade auffällt, dass es für den Typ mit rosa Nackenband nicht passt. Da müsste eine Zahl um die 80-90% stehen. Der "Türkis"-Anteil der jeweiligen Variante kann jedoch auch von Vogel zu Vogel schwanken. Ich würde sagen in einem Umfang von +/- 10%. Desweiteren kann man nicht unbedingt von dem "Türkis"-Anteil des homozygoten Vogel, auf den eines heterozygoten schließen, heißt es wird nicht immer die Hälfte sein. Noch mal zur Variante mit weißem Nackenband: dieses bleibt auch beim homozygoten Vogel weiß, welcher dann wie im Rechner angegeben ungefähr 50% "Türkis"-Anteil zeigt. Der Typ mit rosa Nackenbank zeigt ca. 50% "Türkis"-Anteil für einen heterozygoten Vogel. Also beides mal ca. 50% "Türkis"-Anteil jedoch unterschiedliche Nackenbandfarbe. Lässt den Schluss zu, dass es sich um zwei verschiedene "Türkis"-Mutationen handelt. Und nun zur dritten: in Australien gibt es einige Züchter, die wohl "Türkis"-Vögel haben, wo der Türkisanteil erst mit zwei bis drei Jahren sichtbar wird. Ob dies nun wirklich so ist, kann ich nicht sagen, da ich solche Vögel noch nicht gesehen habe. Die anderen aber schon. Fotos dazu hatte ich gepostet.

    Ich hoffe es war halbwegs verständlich. Wenn nicht einfach noch mal melden. :)

    madas
     
  7. cloncurry

    cloncurry Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    17309 Pasewalk
    gut OK Danke
     
  8. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Beispiele zum Vergleichen findest Du im Buch von Bastiaan auf Seite 59 und 276. Beide "Türkis" Grau (der noch mit SL Dom. Gesäumt).

    madas
     
  9. #88 cloncurry, 21. Juni 2013
    cloncurry

    cloncurry Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    17309 Pasewalk
    Hallo Madas,

    kann ich auf dem Genetik Rechner einen Türkis INO darstellen. Ich habe
    schon immer hin und her Probiert und weiß nicht ab da Richtig ist.

    Wenn das möglich ist, dann brauch ich einmal Hilfe.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  10. #89 m.a.d.a.s, 21. Juni 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo,

    erst Blau als Farbe, dann Türkus als Spalt und Ino als Farbe.

    madas
     
  11. #90 cloncurry, 22. Juni 2013
    cloncurry

    cloncurry Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    17309 Pasewalk
    OK Danke,

    ich habe mich nur gewundert das Lutino Türkis Blau steht.

    Gruß
    Heiko
     
  12. #91 m.a.d.a.s, 22. Juni 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo,

    ja die "seltsamen" Sondernamen für Mutationskombinationen, wie CremeIno Kobalt Mauve Olive Albino usw., habe ich weggelassen. :D
    Wer den Rechner benutzt, sollte auch so wissen, dass ein Lutino Blau ein Albino oder ein Dunkel Blau ein Kobalt ist.

    Grüße madas
     
  13. #92 cloncurry, 22. Juni 2013
    cloncurry

    cloncurry Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    17309 Pasewalk
    Hallo Madas,

    wie gesagt ich habe mich nur gewundert.

    Bei allen Mutationen steht die Richtige Farbe nur bei diesen nicht! :zwinker:
     
  14. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo Stefan,
    Gibts deinen Genetikrechner eigentlich auch für Android?
     
  15. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Leider noch nicht. Aber es ist was in Vorbereitung. :) Einen konkreten Zeitplan gibt es aber noch nicht.
     
  16. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Also nächste Woche...:bier:
     
  17. #96 Menkhaus Martin, 28. Januar 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo ,

    Oliver bis nächst Woche kannste das doch och im Koppe haben, oder ? :grin2:

    MFG Martin :0-
     
  18. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    "Ich glaube nicht Tim"...
     
  19. #98 Menkhaus Martin, 11. April 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Guten Morgen,

    gibt es das jetzt ?

    MFG Martin :0-

    Ps. Stefan gibt es das auch mit Crossing -Over oder weis man oder Du da zu wenig von den % Zahlen drüber ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Zu beidem nein. Gibt es noch nicht. Freizeit ist momentan Mangelware. :(
    Das CrossingOver habe ich leider auch noch nicht einarbeiten können.
    Das Wissen ist da. Die % stehen ja so gut wie fest. Nur für SL Gesäumt ist bis jetzt keine CrossOver-Rate bekannt.

    Grüße Stefan
     
  22. #100 Menkhaus Martin, 29. August 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    immer noch nicht ?

    LG Martin
     
Thema: Genetik Rechner für Halsis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.vogelforen.de

    ,
  2. anything

    ,
  3. geneticrechner Vögel

Die Seite wird geladen...

Genetik Rechner für Halsis - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat in Bezug auf meinen 0,1 Graugrünsittich

    Brauche Rat in Bezug auf meinen 0,1 Graugrünsittich: Hallo liebe Vogelfreunde, ich hoffe ihr könnt mir auf diesem weg mit Rat zur Seite stehen. Wir haben uns vor 2 Tagen bewußt ein Halsi gekauft der...
  2. Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!

    Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!: Freunde! Es gibt gute Nachrichten aus Costa Rica. Da wurde ein Nesthäkchen in freier Wildbahn von ausgewilderten Aras geboren. Die Nachricht hat...
  3. Ein paar Fragen zur Haltung und Zähmung von Halsis

    Ein paar Fragen zur Haltung und Zähmung von Halsis: Hallo Ich bins wieder mit meinen Fragen ich habe schon seit einpaar Monaten ein halsi Pärchen. Die beiden benehmen sich normal (einer hat sich in...
  4. Für Genetik-Fans etwas zum Spielen

    Für Genetik-Fans etwas zum Spielen: http://halsbandsittiche.de/Dark_Blue/Dark_Blue.html
  5. Möchte mich und meine zwei Halsis vorstellen.

    Möchte mich und meine zwei Halsis vorstellen.: Hallo erst mal. Ich habe seit 4 Tagen 2 Halsbandsittiche und hab dazu gleich ein paar Fragen. Die zwei sollen ca. 13 Monate alt sein deswegen also...