Genialer Futterautomat aus den USA

Diskutiere Genialer Futterautomat aus den USA im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, habe mir soeben ein super geniales Teil aus den USA bestellt. Dieser Futterautomat verhindert durch seine patentrechtlich geschütze...

  1. #1 Benny-Lucca, 24. November 2003
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2003
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    habe mir soeben ein super geniales Teil aus den USA bestellt.
    Dieser Futterautomat verhindert durch seine patentrechtlich geschütze Konstruktion, daß Futtereste (Pellets, Nüsse, etc.) auf den Volierenboden fallen und möglichweise durch Kot beschmutzt und unbrauchbar werden.
    Die Reste rutschen zurück in einen Auffangbehälter im äußeren Bereich und können wiederverwendet werden.
    Jeder der Pellets füttert weiß wieviel durch einfaches Zerbeißen herunterfällt und nicht mehr zu gebrauchen ist.

    http://www.bird-zerk.com/

    Das Ding ist zwar nicht ganz billig, wird aber handgefertigt und es muß KEINE separate Öffnung an den Gittern vorhanden sein.


    Des weiteren verwenden wir schon seit einiger Zeit diese spezielle Trinkflasche für Papageien:
    http://www.agselect.com/ED/showdetl.cfm?&DID=11&Product_ID=753&CATID=1

    Vorteil:
    Kein verschmutztes Trinkwasser mehr !
    Unzerstörbar und Lebensmittelecht.

    So sieht das Ventil aus:

    http://www.agselect.com/ED/showdetl.cfm?&DID=11&Product_ID=104&CATID=1

    Es öffnet, wenn der Vogel den kleine Metallpin irgendwie seitlich bewegt.
    Unsere zwei hatten das ganz schnell herausgefunden.


    Warum importiert denn keiner in Deutschland diese Teile?

    Marktlücke?[
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    Hallo Chris

    dieser Futterspender scheint wohl ziemlich effektiv zu sein! Günstig ist er allerdings nicht, da hast du Recht!
    Ich würde mich aber vielmehr für diese Trinkflasche interessieren, aber lohnt es sich überhaupt dort nur eine zu bestellen? So wie ich das gelesen habe, kostet sie 9 Dollar!
    Wäre hier noch jemand daran interessiert? Dann könnte man eine Sammelbestellung aufgeben!!!
     
  4. Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Hallo,
    Ich benutze auch zwei Wasserspender von agselect. Sie sind kleiner als die gezeigte Flasche. Sie passen gut an jede Art von Transportkäfig. Habe sie benutzt, als ich von der USA nach Deutschland umzog.
    An den Volieren benutze ich den Bird Butler.
    Hier die Webseite.
    birdbutler.com

    Gruß
    Erhard
     
  5. #4 Benny-Lucca, 26. November 2003
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2003
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi Tanja,

    ich sammele gerade Bestellungen für die Flasche.

    Wer Interesse hat, bitte mailen.

    Den Futterautomaten habe ich schon bestellt, wird aber erst Mitte Dezember geliefert, da handgefertigt!
    Portokosten 43,39 $ !
    Wer sich dranhängen möchte, nimmt Kontakt zu Bird-Zerk auf, bestellt so ein Teil und weist darauf hin, daß man die Dinger ja zusammen an mich versenden kann (senkt die Portokosten erheblich) und ich versende sie dann innerhalb Deutschlands weiter.
    Portokosten werden dann geteilt.

    Auch hier bitte vorher eine Mail an mich.

    www.birdbutler.com funktioniert leider nicht mehr.

    Aber das hier geht:
    http://www.birdcity.co.uk//catalog/default.php/cPath/5?osCsid=88aff91adbe1d7838a5f84cbc822f036

    Scheint ein ähnliches System mit vergleichbarem Ventil zu sein.
    Da die Dinger aber aus GB kommen, dürfte der Versand deutlich günstiger sein, allerdings kosten die Teile auch erheblich mehr als die aus USA. Ist letztlich ein Rechenexempel, denke ich.

    Wer Interesse hat, Mail !
     
  6. #5 Benny-Lucca, 3. Dezember 2003
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Trinkflasche

    @all:

    Hier die Antwort aus den USA:

    Chris-
    Good day! Here is the pricing for shipping the bottles to Germany,.

    SHIPPING MAIL W/ NO TRACKING
    WITH NO INSURANCE WITH INSURANCE
    1. $10.00 1. $18.00
    2. $12.00 2. $20.00
    3. $14.00 3. $20.00
    4. $16.00 4. $21.00
    5. $19.00 5. $23.00
    6. $21.00 6. $24.00

    I hope this helps.
    Kind Regards-
    Connie Robinson
    AgSelect.com Customer Service
    connie@agselect.com
    1-800-345-8074 x242


    Bei einem Einzelpreis von 9$ / Flasche und dem derzeitigen Eurokurs von 1,21 ergeben sich somit folgende Preise:
    1 Flasche 19 $ = 15,70€
    2 Flaschen 30 $ = 12,40 € /Flasche
    3 Flaschen 41 $ = 11,30 € /Flasche
    4 Flaschen 52 $ = 10,75 € /Flasche
    5 Flaschen 64 $ = 10,58 € /Flasche
    6 Flaschen 75 $ = 10,30 € /Flasche

    Bestellungen für 5 Flaschen habe ich schon zusammen.
    Wenn sich noch jemand dranhängen möchte, bitte kurze Mail an mich, da ich morgen bestellen werde!
     
  7. #6 Benny-Lucca, 4. Dezember 2003
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Trinkflasche

    @all:

    So, die 6 Flaschen Bestellung ist komplett !
    Bitte keine Anfragen mehr.
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    kann "die flaschen" nicht auf der webseite finden. Konnte mir jemand sagen wo die sind?
     
  9. #8 Benny-Lucca, 4. April 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    ok
    Danke,
    ich dachte da gibts flaschen :))
    dieses système kenne ich, die sind schon lange in business.
    Habe so manche reflexionen..
    dieses schwarzen tubes, sind leicht zerstorbar von kakadus nicht zu sprechen aber auch von grauen die zugang haben...
    Kann man eigentlich nur fur papas die immer im kafig bleiben benutzen oder wie hast du das vor deinen geiern geschutzt?

    Ich habe glas perrierflaschen mit einem "embout" von Lixit ..wurde genre etwas automatisches haben anstatt die flaschen zu wechseln aber sehe ehrlich nicht wie man dieses sytem schutzen konnte wenn die vogel ausgang haben..

    Ausserdem ist der eimer immer voll...also wie lange bleibt das wasser im eimer befor es in den schnabel kommt?
    Wie reinigt man diese "tubes"?
     
  11. #10 Benny-Lucca, 4. April 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Reinigung

    Also wir reinigen unsere Flasche mit einer Flaschenbürste und gewöhlichem heißem Wasser. Funzt!

    Die Ventile gibts aus Edelstahl. Den Vogel der sie kaputt bekommt habe ich noch nicht kennen gelernt.

    Wenn Du Dir das Datum meines Threads ansiehst, fällt sicher auf das das Ganze schon ne Weile her ist.

    Als ich das geschrieben habe, GAB es Flaschen dort.

    Jetzt gibt es sie offensichtlich nicht mehr.

    Unsere Flasche hängt im übrigen nicht in einem Käfig sondern im Vogelzimmer.

    Vielleicht sind unsere Grauen einfach nur neugierig?

    Jedenfalls haben sie ganz schnell heraus gefunden. das da was herauskommt.

    Der Vorteil liegt doch auf der Hand: Alle anderen 6 Wassernäpfe werden hin und wieder gerne zum Baden hergenommen (Troz Bademöglichkeit) und da ist das Wasser in der Flasche (wird morgens und abends gewechselt) halt das einzig saubere.

    Ich möchte auch nicht das Badewasser von anderen trinken.




     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Und wo bekommt man " derzeit " so ein Ventil ?
    Ich suche schon lange eine Lösung für sauberes Trinkwasser.
    Ist zwar nur für Reisfinken - aber sie zweckentfremden dauernd die 3 Trinkschalen in der großen Voliere .
    Ist ja auch viel schöner sich da rein zu quetschen - vor allem zu zweit :D.
     
  14. #12 Benny-Lucca, 5. April 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
Thema: Genialer Futterautomat aus den USA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futterspender für Papageien

    ,
  2. Futterspender papageien

    ,
  3. futterautomat papageien

    ,
  4. futterautomat für papageien,
  5. Papageien futtermaschine,
  6. futterspender aus edelstahl für papageien,
  7. trinken papagei aus trinkflaschen,
  8. futterstander fur papageien,
  9. Futterautomat aus flasche,
  10. kanarienfutterautomat selber bauen,
  11. trink-futterautomat für papageien,
  12. futterautomat papagai,
  13. usa futterautomaten,
  14. Vögel Futterautomat Plastikflasche,
  15. papagei futterautomaten,
  16. trinkflasche für papagei,
  17. futterautomat fuer prachtfinken selbst gebaut,
  18. futterautomat papagei,
  19. papageienfutterautomat,
  20. futterspender zum selbstbau,
  21. futterautomat mit flasche,
  22. trinkflasche papageien
Die Seite wird geladen...

Genialer Futterautomat aus den USA - Ähnliche Themen

  1. Florida, USA: Rotkardinal

    Florida, USA: Rotkardinal: Hallo, bei der Bestimmung dieses Vogels bin ich mir nicht ganz sicher. Aufgenommen in den Everglades in Florida, USA. Ich tippe auf ein...
  2. Florida, USA: Keilschwanz-Regenpfeifer Charadrius vociferus?

    Florida, USA: Keilschwanz-Regenpfeifer Charadrius vociferus?: Hallo, handelt es sich hier um einen Keilschwanz-Regenpfeifer (Charadrius vociferus)? Über einen Tipp zur Bestimmung würde ich mich freuen....
  3. Schwalben (Florida, USA) - Progne subis?

    Schwalben (Florida, USA) - Progne subis?: Hallo, ich habe diese Schwalben in den Everglades in Florida, USA fotografiert. Liege ich hier mit Purpurschwalben (Progne subis) richtig? Besten...
  4. Noch einige Fragen zur Vögeln aus der USA

    Noch einige Fragen zur Vögeln aus der USA: Hallo nochmals, hier kommen noch ein paar Bilder von Vögeln, die ich nicht richtig zuordnen kann. Ich denke: dies könnten Baumammern...
  5. USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?

    USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?: Hallo Freunde. Ich habe mich lang nicht gemeldet. Heute aber mit eine wichtigen Nachricht. Große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz...