Genickbandweber

Diskutiere Genickbandweber im Forum Körnerfresser im Bereich Wildvögel - Hi, was wisst ihr über Genickbandweber? PS: auf Latein heißt er Ploceus castaneiceps und auf Englisch heißt er Taveta Golden Weaver...
R

robin1993game

Guest
Hi,
was wisst ihr über Genickbandweber?

PS: auf Latein heißt er Ploceus castaneiceps und auf Englisch heißt er Taveta Golden Weaver!

----------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Robin :zwinker:
Mein Motto: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
 
Hallo Robin,
Genickbandweber:
Größe: ca. 14 cm
Herkunft: Südost-Kenia und Nordost-Tansania
Lebensraum: Küsten, Gewässer, Flüsse
Lebensweise: Lebt in Schwärmen, baut seine Nester in Schilf und Bäume, die über das Ufer ragen. Außerhalb der Brutzeit lebt der Genickbandweber normadisch und zieht umher.
Haltung: Am besten ist dieser Webervogel in einer Voliere untergebracht, er ist recht verträglich und robust. Er sollte den Winter jedoch in einer Innenvoliere verbringen.
Ernährung: großkörnigen Hirsesorten, Glanz, Nackthafer, Weizen, geschälter Hafer, zur Jungenaufzucht viel Lebendfutter wie Heimichen, Mehlkäferlarven usw. anbieten. Aber auch hartgekochte Eier und Honigfutter werden genommen.

Der kurze Steckbrief ist entnommen aus dem Buch :+klugsche:
Quelle
LG: Julian :)
 
danke für die infos
-----------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Robin :zwinker:
Mein Motto: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
 
:afro:
PS: Können die auch Kanarien- und Exotenfutter fressen?
-----------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Robin :zwinker:
Mein Motto: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
 
Hi,
was wisst ihr über Genickbandweber?

PS: auf Latein heißt er Ploceus castaneiceps und auf Englisch heißt er Taveta Golden Weaver!

----------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Robin :zwinker:
Mein Motto: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.

WOW - woher hast Du die denn ergattert ??? Jmd. mit 4.0 sucht schon seit ca 2 Jahren verzweifelt eine oder 2 Hennen. Würde auch tauschen und Preis ausgleichen.
 
ich hab keine! ich weiß aber, dass es in hamburger tierpark welche gibt und wollte mich mal darüber informieren. in hamburg weden sie mit textorwebern zusammengehalten.
-----------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Robin :afro:
Mein Motto: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
 
!!!

Es gibt welche in Hagenbecks Tierpark!
E-mail-Adresse: www.hagenbeck-tierpark.de
Adresse: Lokstedter Grenzstraße 2, Stellingen, Hamburg
Telefonnummer: (040) 53 00 33-0
-----------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Robin :freude:
Mein Motto: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
 
viel glück beim nachfragen in hamburg ... reagieren nicht mal auf züchter anfragen, bzw. selbst manch ein zoo direktor hat probleme mit denen kontakt aufzunehmen ... sind halt eine private bande ....
 
In Augsburg gibt es glaub ich auch welche...
-----------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Robin :freude:
Mein Motto: Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
 
genau genommen:


Aachen (Tierpark)

Augsburg (Zoo)

Berlin (Zoologischer Garten)

Kevelaer-Twisteden (Niederrheinpark Plantaria)

Marlow (Vogelpark)

Nürnberg (Tiergarten)

Osnabrück (Zoo)
 
wer kennt den lateinischen namen von genickbandweber?
oder vllt den englischen namen...
 
da fällt mir gerade auf, ich hab ja auf seite 1 schon den lateinischen namen genannt. ICH HATTE ES NUR VERGESSEN, hehehe!!! so jund fängt die vergesslichkeit halt schon an...
 
@robin,

alle von mir genannten einrichtugne nhalten diese Art gegenwärtig! keine mehr, keien weniger, ausser es sidn wieder welche gestorben.
 
in einer doku über eine vogelbörse in holland habe ich auch mal welche im hintergrund gesehen
 
Ich würde dir das Buch "Weber, Witwen, Sperlinge" von Horst Bielfeld empfehlen. Habe ich auch. Hat mich 17,90 € gekostet.

Gruß Weberfreak.
 
Thema: Genickbandweber

Ähnliche Themen

R
Antworten
2
Aufrufe
2.213
BlackTern
BlackTern
Raphael
Antworten
5
Aufrufe
2.655
Raphael
Raphael
Zurück
Oben