Gericht: Papa darf reden (Im Geschäft)

Diskutiere Gericht: Papa darf reden (Im Geschäft) im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :0- Das stand bei uns heute in der Zeitung: Einen mehr als zehnjährigen Rechstsstreit um einen Papa in einer Apotheke hat das...

  1. #1 Federmaus, 12.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Das stand bei uns heute in der Zeitung:


    Einen mehr als zehnjährigen Rechstsstreit um einen Papa in einer Apotheke hat das oberste Verwaltungsgericht Hessens zu Gunsten des Vogels entschieden. Papa Nelson (Ama) darf die Kunden in der Spitzweg Apotheke in Langen bei Frankfurt auch künftig mit einen kräftigen "Guten Morgen" begrüßen entschied das Gericht gestern. Um der Hygiene zu genügen muss der Vogel in ein Glasgehäuse. Durch eine Öffnung darf er aber weiter mit den Kunden raden.
    Auf diese Lösung einigten sich der Apotheker und die Behörde die dien Vogel daraus verbannen wollten.
     
  2. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Besteht nicht die Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen mit dieser Apotheke, um die freundlich darauf hinzuweisen, dass die Ama eine Seele hat? Und dass diese Art der Haltung schlichtweg Tierquälerei ist?!

    Ich würds sofort machen, wenn das bei mir in der Nähe wäre. Ich nehme aber an, dass die Apo eher im süddeutschen Raum ist, oder?
     
  3. #3 Federmaus, 12.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anja :0-

    Ist leider von mir auch gut 350 km weg. Darum schrieb ich es auch hier rein.
     
  4. Sibse

    Sibse Guest

    Langen bei Frankfurt - klingt nicht wirklich südlich ;)
     
  5. #5 krümel, 12.10.2004
    krümel

    krümel Guest

    das ist ca. 30 km von mir entfernt!
    cahandria und nicole77 sowie spirit kommen auch hier aus der ecke.
    vielleicht können wir da mal im pulk auflaufen!

    das ist ja wirklich schrecklich!!! :+kotz: 8(
     
  6. #6 krümel, 12.10.2004
    krümel

    krümel Guest

  7. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Oh, Frankfurt, hab ich glatt übersehen... :~
    Ich schreib denen eine E-Mail, jawollja!
     
  8. #8 Federmaus, 12.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das wäre suuuuper :beifall: :beifall: :beifall:


    Das dachte ich mir auch als ich das heute früh um halb 6 las.
    Urteil zu Gunsten der Ama, Einzelhaltung in einem Aquarium ähnlichen Teil :k 0l :heul: :heul: :heul:
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    So, habe das hier gemailt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe über ein Forum von Ihrem Gerichtsprozess um die Haltung der Amazone Nelson in Ihrer Apotheke erfahren.

    Die Entscheidung des Gerichts, den Käfig komplett mit Glas zu umgeben, macht mich zutiefst betroffen. Hier wurde dem Tierschutz in keiner Weise Beachtung geschenkt.

    Die Mindestanforderungen zur Haltung von Amazonen sind eine Voliere mit den Maßen 2m Breite x 1m Höhe x 1 m Tiefe, und dazu täglicher Freiflug.

    Des Weiteren ist die Einzelhaltung eines Schwarmvogels, wie Amazonen es sind, nach heutigen Gesichtspunkten leider absolut nicht artgerecht – in den Augen informierter Vogelfreunde schlichtweg Tierquälerei.

    Sicherlich handeln Sie nicht wider besseren Wissens, und mein Anliegen ist lediglich, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass Sie Ihrer Amazone mit der Einzelhaltung in einer Apotheke nichts Gutes tun – ganz im Gegenteil. Besonders, wenn der Käfig auch noch mit Glas umgeben wird. Ein Tier, dessen Intelligenz vergleichbar ist mit der Intelligenz eines fünfjährigen Kindes, eingesperrt hinter Glas...

    Das erinnert in grausamer Weise an die lustigen Automaten mit einem Stoffpapagei, der Liedchen singt, wenn man eine Münze einwirft. Einem informierten Vogelfreund dreht sich bei diesen Haltungsbedingungen der Magen um – für mich nicht nachvollziehbar, wie ein Gericht so entscheiden konnte.

    Ich bitte Sie, sich dem Tier zuliebe zu überlegen, ob Sie ihm nicht eine artgerechtere Haltung ermöglichen können. Nelson wird es Ihnen sicherlich danken.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  10. vonni

    vonni Guest

    Super, Anja! Wollen wir hoffen, dass es hilft. :traurig:
     
  11. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    4
    Schöne mail!
    Höflich ,sachlich und informativ, damit erreicht man sicher mehr als mit Beschimpfungen ( ich hatte schon die Befürchtung , der Apotheker müßte sich nun einer Flut von wütenden mails aus dem Forum erwehren und dabei ist er doch vielleicht einfach nicht ausreichend informiert.....)
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Kann mich Kathrin nur anschließen: Hast du super formuliert :zustimm:
     
  13. #13 Marie Sue, 12.10.2004
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Bitte informiere uns, wenn der Mensch antwortet.

    Schrecklich, wie viel Leiden es gibt :(
     
  14. #14 Ziegenfreund, 12.10.2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Guest

    Ich muss Dich auch mal loben Anja, ich hatte die gleichen Befürchtungen wie Kace... haben sich ja nicht bestätigt.

    Ich haoffe Du bekommst eine genau so höfliche Antwort zurück. Aber noch mehr hoffe ich, das sich der Aphoteker schlau macht und der Ama ein besseres Zuhause mit einem Partner gibt...

    Ich weis ja nicht wie groß die Apo ist, aber bei einer entsprechenden Größe könnte mann doch eine Wunderschöne 3 Meter lange und 250 Hohe Vloiere bauen, und der Ama einen Partner gönnen. Dann spricht auch nichts mehr gegen eine verglasung mit Plexiglas...

    ich befürchte das er sich nach dem gewonnenen Rechtstreit nicht von der Amazone trennen würde um ihr eine Artgerechte Haltung zu gewähren...
     
  15. #15 Raymond, 12.10.2004
    Raymond

    Raymond Guest

  16. #16 Federmaus, 12.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Huuuuch Doris, habe ich gar nicht gesehen :~



    Für mich ist das mit Plexi keine Artgerechte Haltung. Es kann ja nicht genügend Frischluft hin. Ich kann mir vorstellen das aus hygienischer Sicht rund herum Plexi hin muß.


    @Anja: Sagst Du bitte bescheid. Auch wenn er nicht antwortet. Dann kommen halt viele Mails an.
     
  17. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2000
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich auch schon gedacht. :zustimm: Aber wahrscheinlich sind die Reaktionen vor Ort meistens positiv und daher relevanter als Emails. :(
    Was ist eigentlich am Wochenende mit dem Vogel?

    LG
    Meike
     
  18. Harry

    Harry Guest

    Verzeiht meine dumme Frage, aber dachte eigentlich es gibt gesetzlich vorgeschriebene Mindestanforderungen an die Haltung?

    Wie kann es dann, sein das die ein Gericht übergeht?

    Vielleicht irre ich mich ja auch und es sollen nur Empfehlungen sein :~

    lg,
    Harald
     
  19. #19 Ann Castro, 13.10.2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Also, jetzt habe ich auch mal ein Briefchen verfasst.

    LG,

    Ann.
     
  20. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    danke fürs Lob :)
    Habe noch keine Antwort. Sage Euch aber sofort Bescheid, wenn ich was höre.
    Ann, vielleicht melden die sich ja bei Dir - ansonsten ist das glaub ich auch nicht so weit von Dir entfernt, oder? ;) (Man könnte ja mal unverbindlich vorbeigehen ;) ).
     
Thema:

Gericht: Papa darf reden (Im Geschäft)

Die Seite wird geladen...

Gericht: Papa darf reden (Im Geschäft) - Ähnliche Themen

  1. Furchtbar, wie Gerichte menschlichen Egoismus über Tierwohl stellen

    Furchtbar, wie Gerichte menschlichen Egoismus über Tierwohl stellen: Bericht über getrennte Graupapageien per Gerichtsbeschluss. Kann doch nicht mit Tierwohl in Einklang gebracht werden? Vermutlich ging der eine...
  2. Neues wegweisendes Urteil des Bundesgerichtshofes

    Neues wegweisendes Urteil des Bundesgerichtshofes: Wie ich soeben erfahren habe sind nach diesem Urteil Tierärzte bei Fehldiagnosen und Behandlungsfehlern ganz genau so in der Beweispflicht wie...
  3. Abstimmen zum Thema: Ungeheuerliches Gerichtsurteil gegen Taubentöten!

    Abstimmen zum Thema: Ungeheuerliches Gerichtsurteil gegen Taubentöten!: Hallo Zusammen! Hier ist ein weiterer Schritt um das Töten von Stadttauben,wenn sie als "Schwarm" auftreten, eventuell abzuwenden!! Man kann...
  4. Ungeheuerliches Gerichtsurteil!

    Ungeheuerliches Gerichtsurteil!: Bitte lest Euch den im Link angeführten Artikel mal durch. Es ist ungeheuerlich, was da für ein Urteil gesprochen wurde. Bitte schreibt auf dem...
  5. Es gibt auch erfreuliche Gerichtsurteile

    Es gibt auch erfreuliche Gerichtsurteile: Tauben auf dem Balkon sind kein Grund für eine Mietminderung! so urteilte ein Richter...weil eine Mieterin in der Innenstadt von München ihre...