Gerry und Olga

Diskutiere Gerry und Olga im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Gerrys abgefressenen linken Flügel sieht man da nicht Muss man auch nicht....ich bleibe bei meiner Meinung:)

  1. #181 Sam & Zora, 17.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.603
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Muss man auch nicht....ich bleibe bei meiner Meinung:)
     
  2. #182 Karin G., 27.12.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Olga hat gestern Abend ihr erstes Ei produziert!
    Sie legte sich ganz ungewohnt im Käfig unten auf den Boden, sonst sitzt sie immer auf einer Stange.
    Jetzt schaut sie ungläubig von oben runter und futtert endlich.
    Weil wir nachher wegfahren, müssen die Geier ausnahmsweise im Käfig bleiben, trotz ohrenbetäubendem Protestgeschrei ...

    Den Anhang FE78D5A2-C127-4FC2-B5FA-ACA3E9386930.jpeg betrachten
     
  3. #183 Sammyspapa, 27.12.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    2.099
    Ort:
    Idstein
    Ohje, hoffentlich entwickeln sich keine Muttergefühle und sie wird grantig :D
    Ja, es fängt bei mir auch an und die Sperlis lassen überall Eier hinfallen wie kleine Bomber.
     
  4. #184 Karin G., 27.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    grantig war die in den letzten Tagen, versuchte den Gerry zum füttern zu animieren, der Doofe versteht da leider nur Bahnhof. Dann ging sie heftig auf ihn los, grosse Prügelei, musste dazwischen gehen, bevor womöglich noch Blut floss. Sie waren richtig ineinander verhakt 0l


    und jetzt hat sie es kaputt gemacht
     
  5. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Schön zu lesen, nun Weihnachten ist Geschichte, das Neue Jahr steht in den Startlöchern. Bin gespannt ob noch mehr Eier kommen. Wünsche allen ein gesundes, glückliches neues Jahr.
     
  6. #186 Karin G., 28.12.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
  7. #187 Geiercaro, 28.12.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    818
    Ort:
    Hessen
    Da hat Olga wohl die Familienplanung selber in die Hand genommen :D die dachte wohl, so lange sich der Kerl so anstellt, gibts keine Kinder. :+klugsche:nene:. Aber jetzt mal im Ernst, was machst du, wenn sie wirklich anfangen zu brüten ??:huh: LG Carola
     
  8. #188 Karin G., 28.12.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Die Gefahr besteht wohl kaum, denn das "Spielchen" haben wir damals zur Genüge mit Rita durchgemacht. (steht in meinen alten Beiträgen)
    Im Zweifelsfall also die Brutzeit durchstehen, aber als ich gestern die "Kiste" holte, haben beide nur aus Leibeskräften ALARM gebrüllt.
    Mal sehen, ob morgen Ei Nr. 2 kommt.
     
  9. #189 Geiercaro, 28.12.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    818
    Ort:
    Hessen
    Bin im Bilde:D hab gerade die alten Beiträge gelesen.:zustimm:
     
  10. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Nix Nachwuchs ? Schade
     

    Anhänge:

  11. #191 Karin G., 28.12.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tja, dieses Glück werden wir wohl nie haben .... :roll:
     
  12. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
  13. #193 Astrid Timm, 31.12.2019
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    34393
    Sollten die Roten Mädelz nicht auch 2 Grüne Kerle haben ?? Weil es so Oberzicken sind und einer allein echt nicht klar kommt ? LOL
     
  14. #194 Karin G., 01.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    2 grüne Kerle?
    Klar, in freier Wildbahn üblich, aber bei uns nicht machbar (Göttergatte würde streiken)
    Übrigens habe ich eine Bekannte, die hat 2 Hähne und 1 Henne. Die Hähne interessieren sich überhaupt nicht für die Henne und umgekehrt ist es auch der Fall.
    Ist leider ein Glücksspiel, wenn die Vögel sich ihre Partner nicht selbst wählen können.
     
    Sam & Zora, Geiercaro und Astrid Timm gefällt das.
  15. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Das ist schade, ich hatte nie Probleme rot und grün zu vergesellschaften, auch Geschrei kenn ich nicht, meine waren immer lieb und verträglich. Sie waren in 1,80m x 1m in der innen Voli, das 26 qm Zimmer und 12m x 3,80m Wintergarten, ich hab früh die Türen geöffnet und sie konnten raus oder nicht. Ich hatte ja im Penthaus auch gegenüber Nachbarn, da hätte ich Ärger bekommen wenn die laut geworden wären. Den Anhang DSC_0229.JPG betrachten
     

    Anhänge:

    Else, Boehmei und Astrid Timm gefällt das.
  16. #196 Karin G., 12.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Den Anhang 923206FF-4706-4D23-BB1D-3AB0B93DFC1E.jpeg betrachten
    Olga hat ein zweites Ei gelegt!
    Sie war in den letzten Tagen abends in ihrem Schlafkäfig sehr unruhig, rannte am Boden herum, scharrte und scharrte. Tagsüber hat sie den Blödmann Gerry mehrmals zur Paarung aufgefordert mit wedelnden Flügeln und durchgedrücktem hohlen Kreuz. Er stand nur fassungslos daneben, was will die bloss? Und brüllte sicherheitshalber. Gestern Abend schlief Olga unten auf dem Käfigboden und am Morgen entdeckte ich das Ei.
     
    Sam & Zora und Astrid Timm gefällt das.
  17. #197 Karin G., 12.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Olga hat sich nicht für das Ei interessiert. Jetzt ist es kaputt, wer hat es aufgepickt?
    Vielleicht war es auch Gerry, eventuell auch beim ersten Ei? :+keinplan
     
  18. #198 Karin G., 29.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Else und Sam & Zora gefällt das.
  19. #199 Karin G., 29.01.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.766
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und dann mal wieder ein Filmchen probiert
     
    Else, Boehmei und Sam & Zora gefällt das.
  20. harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    812
    Ort:
    Norddeutschland
    Sieht so aus, als wäre sie noch nicht komplett glücklich damit, dass da jemand bei ihr mitisst... Großes rotes Untier :p
     
Thema:

Gerry und Olga

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden