Gerry und Olga

Diskutiere Gerry und Olga im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Brathähnchen war sie ja "nur" die letzten zwei Jahre, vermutlich lag das an ihrer Krankheit, ich hatte oft das Gefühl, dass sie einen furchtbaren...

  1. #301 Karin G., 23.06.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.575
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Brathähnchen war sie ja "nur" die letzten zwei Jahre, vermutlich lag das an ihrer Krankheit, ich hatte oft das Gefühl, dass sie einen furchtbaren Juckreiz hat, aber der TA konnte damals nichts entdecken trotz eingehender Untersuchungen. :roll:
     
  2. #302 Sam & Zora, 24.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.502
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Die kleine Rita...auch ihre Geschichte berührt.
     
  3. #303 mäusemädchen, 24.06.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    358
    Ort:
    NRW
    Danke, Corinna.

    Leider ist Koljaline auch mein Sorgenkind. Seitdem sie sich die Schwanzfedern rausgerissen hast, blutet es an dieser Stelle schon mal und zwar dann, wenn eine Schwanzfeder nachwachsen möchte und Koljaline das nicht will. 0l Das heißt: täglich einfangen und mit Honigspray "behandeln".

    Gruß
    Heidrun
     
  4. #304 Sam & Zora, 24.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.502
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Kann ich mir vorstellen und dich nur zu gut verstehen. Wenn man überlegt wie lange sie schon bei euch ist...man müßte annehmen, oder anders, man hat den Gedanken, das legt sich irgendwann und doch...och mensch, sie ist so ne Süße, mir tut das so leid :trost:
     
    mäusemädchen gefällt das.
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.575
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    CH / am Bodensee
    stammt aus diesem Thema

    ja, Nerven braucht es schon......
    Neulich: Olga schon in ihrem Schlafkäfig eingesperrt, immer wieder lässt sie ihren Ruf hören.
    Gerry aber noch draussen im Wintergarten, der ist nämlich aus dem Wohnzimmer wieder raus und auf die Voliere geklettert. Da hilft auch der Transportstock nicht, er klettert nicht drauf, versteckt sich ganz hinten. Er macht seinen durchdringenden Schrei. Zum-aus-der-Haut-fahren.
    Das Ende vom Lied, Olga darf auch wieder raus in den Wintergarten und schon herrscht himmlische Ruhe.
    Wahrscheinlich hat sie gerufen, "komm doch rein", und er hat gerufen, "komm doch raus". Das hält man nicht lange aus.
    Normalerweise schliesse ich die Fliegengittertür vom Wohnzimmer zum Wintergarten, sobald beide abends selbst reinkommen, damit Gerry nicht wieder nach draussen kann und sich auf der Voliere verstecken. Und natürlich auch die Küchentür und Flurtür zu, sonst geht das Theater in der Küche los. Kennt man ja inzwischen.
     
  6. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    675
    Ort:
    Hannover

    Ok, ich habe noch etwas zu ergänzen:
    Ich möchte nicht nur keine Edel-Henne, ich möchte auch kein Edel-Halter sein....:~ :D
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.575
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das denken wir zwischendurch auch mal :D
     
  8. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    675
    Ort:
    Hannover
    Darf ich mal in die Runde fragen, wie Ihr auf Edelpapageien gekommen seid?
    Wieso gerade diese Art?
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.575
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ich habe Rita 1997 im Zoogeschäft gesehen, sofort verliebt, und keinen blassen Dunst von Edelpapageien ....
    dazu existiert ganz sicher auch ein Thema, muss ich mal rauskramen , 2001
     
    Sietha gefällt das.
  10. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    675
    Ort:
    Hannover

    Hoffentlich passiert mir sowas nicht mal....8o

    :D

    Ich finde sie ja wunderschön.
    So farbenprächtig.
    Und das Grün der Hähne ist meine Lieblingsfarbe.:zustimm:
     
  11. Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Hamm
    Ich finde die Edels auch wunderschön.

    Würde ich in einem Haus leben, würd ich vermutlich ernsthaft darüber nachdenken, mir welche anzuschaffen. Aber in einer Mietwohnung- nö, da braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen.
     
  12. Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.502
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Warum denn nicht? :D
     
  13. krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Münsterland
    Genau :~ das wird zumindest nie langweilig :D:D
    Ich finde Edelpapageien auch total schön! Aber ich bin sowieso jedesmal begeistert, wenn ich Papageien mit farbigem Gefieder sehe....wie kommt das bloß?:D
    So lief das bei uns auch die ersten Tage, als wir den Schieber auch über Nacht aufgelassen haben. Louis saß schon gemütlich drin, aber Stella musste noch unbedingt ein paar Runden draussen drehen...mittlerweile ist zum Glück Ruhe. Gut - wenn man mal davon absieht, dass Louis hin und wieder abends aufm Ast sitzt und bellt.
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.575
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    CH / am Bodensee
    oder die schönen ausdrucksstarken Augen :zwinker:
     
    krummschnabel gefällt das.
  15. ReginaM

    ReginaM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    17
    Ich wollte damals einen Graupapagei. Hab mir auch keine Gedanken gemacht, dass da ja auch ein Partner dazu gehört. Wir haben uns also einen Züchter gesucht, der in der Nähe ist und Graupapageien züchtet. Bei unserem ersten Besuch dort fragte der Züchter uns warum wir denn unbedingt einen Graupapagei möchten. Ich habe gesagt: Weil mir das Rot im Schwanz so gefällt. Wenn das so ist, antwortete der Züchter, hab was ganz besonderes. Da haben wir zum ersten Mal Edelpapageien gesehen und waren hin und weg von den schönen Farben. Der Züchter meinte auch Edels haben in punkto Staub einen Vorteil vor den Grauen, da sie am Bürzel eine Drüse haben die das Gefieder fettet und sie nicht so stauben. So sind wir zu den Edlen gekommen. Wir haben dort dann unsere Henne gekauft und ein halbes Jahr später zog dann der Hahn bei uns ein. Am Anfang noch beide im Käfig. Später dann ein Vogelzimmer.
     
    Sietha, Sam & Zora und krummschnabel gefällt das.
  16. krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Münsterland
    Bei den Edels finde ich besonder schön, dass man Hahn und Henne so gut unterscheiden kann. Als unsere bei uns einzogen, hatte Louis einen relativ nackten Bauch, während Stelle immer ein Top-Gefieder hatte. Daran konnten wir die beiden anfangs gut unterscheiden. Mittlerweile ist das Federkleid von Louis so gut geworden, dass kaum noch ein Unterschied erkennbar ist - jetzt wäre es schon schwieriger :D aber da wir die beiden jetzt so gut kennen ist das kein Problem mehr
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.575
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und mir gefallen bei den Grauen die Augen nicht (exgüsi ihr Grauenhalter :zwinker: )
     
  18. Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    777
    Ort:
    Hessen
    Mir haben Graue anfangs überhaupt nicht gefallen. Ich war auch geblendet von den super tollen Farben anderer Papageienarten. Hatte ja auch vor 2013 Amazonen. Aber......das Wesen hat mich überzeugt. So liebe,intelligente Wesen. Und für mich persöhnlich am leichtesten zu händeln. Aber so hat eben jeder seine Vorstellungen. Ich hab ja bekanntermaßen vier Vertreter dieser Sorte und ich kann sie alle auf Anhieb unterscheiden. Leute die zu Besuch kommen sagen oft..:traurig:.ach wie langweilig,die sehen ja gleich aus. Aber sie unterscheiden sich total im Wesen und das ist spannend. Und die Augen sind auch sehr ausdrucksstark,wenn man die Stimmung ablesen will. Aber das beste an den Grauen ist..:+klugsche.sie sind die leisesten Vertreter. Wenn ich an das Geschrei meiner Venezuelaamazonen denke...8o.Was ein Glück ,das die Geschmäcker verschieden sind :D :trost:
     
    Boehmei, AndreaNBG, krummschnabel und 3 anderen gefällt das.
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.575
    Zustimmungen:
    672
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Sam & Zora und krummschnabel gefällt das.
  20. krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Münsterland
    :achja:Aua
    Sag mal, woher hast du die Zapfen eigentlich? Selbst gesammelt?
     
Thema:

Gerry und Olga

Die Seite wird geladen...

Gerry und Olga - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich Gerry ist wieder krank

    Wellensittich Gerry ist wieder krank: Hallo ihr Lieben, ich war längere Zeit nicht hier, jetzt brauche ich aber eure Rat. Mein Welli Gerry kränkelt seid 3 Tage und heute hatte er...
  2. Gerry ist wieder allein

    Gerry ist wieder allein: Gestern war ein trauriger Tag Gerry kletterte bereits um 18 Uhr von selbst in seinen Schlafkäfig, rief lange "huhuu" und "guggugg"..... Heute...
  3. Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein

    Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein: liebe Freunde nachdem uns Rita im Juni nach schwerer Krankheit verlassen hat, suchten wir lange vergeblich nach einer passenden Henne für...
  4. Hilfe Gerry knippst sich seine Federn ab

    Hilfe Gerry knippst sich seine Federn ab: Hallo Oh mann. Jetzt fängt unsere Gerry auch noch damit an. Er ist zur Zeit sehr stark in der Mauser - das ist ja okay. Nur fast jedes neue...
  5. Mein Kleiner Oleg/ Meine Kleine Olga

    Mein Kleiner Oleg/ Meine Kleine Olga: Hallo und nabend alle zusammen ich steh vor grosser ratlosigkeit ich weis nicht ob meine Oleg mänchen oder weibchen ist im I-Net heist es immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden