Gerry und Olga

Diskutiere Gerry und Olga im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Schredderlieschen Olga :) . Also ohne festes Schuhwerk würde ich nicht mehr durch die Wohnung gehen :D:trost:

  1. #321 Sam & Zora, 04.07.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.838
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schredderlieschen Olga :) .
    Also ohne festes Schuhwerk würde ich nicht mehr durch die Wohnung gehen :D:trost:
     
  2. #322 Karin G., 04.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hier im Quartier gibt es einige grosse Tannen, dort sammle ich die Zapfen ein, lasse sie ordentlich durchtrocknen.
    Vorher gab es Kiefernzapfen, aber seit Olga mal spasshalber so einen Tannenzapfen in den Schnabel bekam, sind die fast uninteressant worden.
     
    krummschnabel gefällt das.
  3. #323 Karin G., 04.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ach, da war ich gestern Abend eigentlich selbst dran schuld, sie sollte in ihren Schlafkäfig, klappt normalerweise auch problemlos mit einem Leckerli, aber diesmal kam sie unter Gerrys Käfig, wo sie noch die Tannenzapfen zerlegte, rausgeschossen wie eine Furie und hing mir am Zeh. Naja, habe zum Glück genügend Pflaster :zwinker:
    Hätte damit warten sollen, bis sie von selbst dort rauskommt und auf den Käfig geklettert ist
     
    Sam & Zora gefällt das.
  4. #324 Karin G., 09.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Die Sonne steht gegen späten Nachmittag schon etwas tiefer, nun knallt sie wieder oben in die westlichen schrägen Wintergartenscheiben rein.
    Also wollte Göttergatte dort gestern wieder den Vorhang anbringen, der zwischen zwei Stangen befestigt ist.

    Oh Mann, zweistimmiges Gebrüll in voller Lautstärke, die Geier liessen sich nicht beruhigen. Stangen sind prinzipiell ja so gefährlich!
    Mein Mann liess dann entnervt das Teil einfach auf den Boden fallen, aber die Vögel konnten es immer noch sehen. KREISCH KREISCH, das war sicher kilometerweit zu hören. Zum Schluss nahm ich das weg und brachte es ausser Sichtweite. Noch ein paar proforma Kreischer, dann hatten sie sich endlich wieder beruhigt. Puh, seufz.
    Heute Früh, als die beiden noch zugedeckt waren und nichts beobachten konnten, hat er dann den Vorhang aufgehängt.

    Ist schon komisch, gegen die lange Stange, mit denen wir die oberen Klappfenster öffnen/schliessen können, haben sie nichts.
    Aber wehe irgendwas anderes stangenmässiges und wenn es auch nur ein Meterstab in der hinteren Hosentasche ist, treibt sie (und auch uns) in den Wahnsinn. 0l
     
    esth3009, Sam & Zora, little-regina und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Hamm
    @Karin G. ist hier bei meinen Zwergen nicht anders. Staubsaugerrohr ist okay, aber alles andere, das irgendwie länglich ist: Lebensgefahr!
     
    Karin G. und SamantaJosefine gefällt das.
  6. #326 Edelfreund, 09.08.2020
    Edelfreund

    Edelfreund Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    37
    Den Anhang 62E7C3DC-7060-4FDF-BF59-67AFF62646DE.jpeg betrachten Den Anhang B5A8380F-1BA3-431B-8924-CC690E0DC58A.jpeg betrachten

    Ich kenne so etwas auch zur genüge, zum Glück wenn ich in den Volieren etwas mache kann ich sie aus oder einsperren,
    Da aber auch viele Vorgänge auf dem Grundstück lautstark kommentiert wurden, die Tiere aber genau betrachtet nur Stress hatten, hatte ich mich entschlossen einen Großteil des Gitters mit Rindenmatten zu verkleiden, sieht gut aus und hat vollen Erfolg gebracht, jetzt geht nur noch morgens bei Sonnenaufgang die Post ab, aber das sei ihnen gegönnt.
     
  7. #327 Karin G., 21.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    auf der Terrasse (Wintergarten) hatte es um 13 Uhr schon 34 Grad, habe gerade die Geier reingenommen, sonst waren es um diese Zeit "nur" 30 - 32°

    also Voliere auf, Küchentüren zu, dann wollte ich durch die Flur-Küchentür raus und hörte nur noch die Olga wegfliegen. Sie muss direkt hinter der Tür gesessen sein. Wo ist sie nur hin? Inzwischen kam auch der Gerry durch den Flur und wollte in die Küche. Den habe ich gleich im Käfig geparkt, dann Olga-Suche. Oben ist sie nicht, also unten? Tatsächlich sie sass dort ziemlich verdattert auf dem Schreibtisch und stieg sogar dankend auf die Hand zum Rücktransport.
    Nun sind beide in ihren Käfigen drin, haben Brombeeren und Weintrauben, können richtige Sauerei veranstalten. Aber draussen ist es wirklich zu warm für sie. Vielleicht lass ich sie am Abend, wenn es etwas abgekühlt hat, nochmal raus in den Wintergarten. Geduscht haben sie schon ausgiebig am Vormittag.

    Nun schon 35° Tendenz steigend
     
  8. #328 Edelfreund, 21.08.2020
    Edelfreund

    Edelfreund Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    37
    Hier waren heute auch 36 Grad im Schatten, hörte man von den Geiern keinen Piep, saßen alle im Vogelhaus.
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Unsere Geier lieben Traubenkerne. Sie friemeln die immer aus der Traube raus, die Traube schmeissen sie weg.
    Zum Glück haben wir im Garten noch eine alte Kern-Sorte. Meist kann man nur noch kernlose Trauben kaufen und dann sind die sehr enttäuscht.

    Die Wespen haben dieses Jahr wieder viele Trauben ausgehöhlt.
    Die vertrockneten Hüllen mit Kerne habe ich nun "geerntet", kurz leicht aufgekocht, alles wird weich und man kann die Kerne gut herausdrücken.
    Gibt zwar eine ziemliche Sauerei, aber die beiden Edlen freuen sich über diese "Leckerli".

    Den Anhang Traubenkerne.jpg betrachten Den Anhang Traubenkerne-1.jpg betrachten

    Was tut man nicht alles für sie. :zwinker:
     
    krummschnabel, Sam & Zora, Astrid Timm und 3 anderen gefällt das.
  10. SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Langenhagen
    Ach, du herzensgute Vogelmama. :+streiche Deine Geierlein werden es dir danken.
    Dann setzen sie ja "kernige" Kotbällchen ab. :D
     
  11. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.130
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Bayern
    Hallo Karin,

    Du machst Dir aber Arbeit - ich hoffe, Deine Vögel wissen das zu schätzen.
    Hätten sie die vertrockneten Trauben nicht auch selbst entkernt?

    MfG,
    Steffi
     
  12. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    778
    Ort:
    Piratenland
    Ich bin immer wieder froh dass es noch andere gibt die nicht nur einen "Vogel" haben:zustimm:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  13. mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    381
    Ort:
    NRW
    Das kenne ich von meiner grünen Bande auch. Die "Krummschnäbel" scheinen zu wissen, was gesund ist = Traubenkernextrakt.

    Gruß
    Heidrun
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe ich auch schon probiert, ist uninteressant, wird nicht beachtet
    aber so zwischendurch mal einen Traubenkern nehmen sie ganz vorsichtig mir aus der Hand :zwinker:
     
    SamantaJosefine und Munia maja gefällt das.
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    SamantaJosefine und Sam & Zora gefällt das.
  16. Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.838
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Mensch Karin, du machst dir sooo viel Mühe :zustimm: und ich Blödi kaufe immer Trauben ohne Kerne mit dem Gedanken...ne dürfen die nicht. Wieder mal etwas dazu gelernt, ab jetzt gibt es Trauben MIT Kernen.:)
     
    Karin G. gefällt das.
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.897
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    CH / am Bodensee
    sofern du welche findest, hier leider nur ganz selten, fast alle "seedless" und wahnsinnig süss
     
  18. Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.838
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Kernlose sind hier eher in der Minderzahl, vergammeln recht schnell, schmecken nach nichts und sind sehr teuer.
     
  19. mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    381
    Ort:
    NRW
    Hier bei uns im Bioladen gibt es ganzjährig Trauben mit Kernen - Gott sei Dank! Aber im Spätsommer wachsen Trauben mit Kernen auch in der Außenvoliere.


    Gruß
    Heidrun
     
    Luzi, Else, SamantaJosefine und einer weiteren Person gefällt das.
  20. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    778
    Ort:
    Piratenland
    Was für Traubenkerne gilt, müsste doch auch für die Kerne von Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren Aroniabeeren oder allgemein für Beerenobst.
    Steinobst (Kirschen, Aprikosen etc) und Kernobst (Äpfel, Birnen etc) enthalten Amygdalin in den Kernen das zu Blausäure abgebaut wird. Trotzdem wird es als natürliches Mittel gegen Krebs beworben. Es gilt die Dosis macht das Gift.
     
Thema:

Gerry und Olga

Die Seite wird geladen...

Gerry und Olga - Ähnliche Themen

  1. Rita und Gerry, seit Jahren zusammen

    Rita und Gerry, seit Jahren zusammen: Dass das Wort Voliere ständig als Link gezeigt wird, ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Irgendwann hat der frühere Inhaber der Vogelforen das...
  2. Rita und Gerry: auch mal clickern

    Rita und Gerry: auch mal clickern: Hallo liebe Clickerfreunde da ich eure Erfolge beim Clickern neiderfüllt verfolge, habe ich auch mal wieder einen Versuch mit unseren beiden...
  3. Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder

    Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder: Dass das Wort Voliere ständig als Link gezeigt wird, ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Irgendwann hat der frühere Inhaber der Vogelforen das...
  4. Edelpapageien: Rita und Gerry, so fing es an

    Edelpapageien: Rita und Gerry, so fing es an: Dass das Wort Voliere ständig als Link gezeigt wird, ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Irgendwann hat der frühere Inhaber der Vogelforen das...
  5. Wellensittich Gerry ist wieder krank

    Wellensittich Gerry ist wieder krank: Hallo ihr Lieben, ich war längere Zeit nicht hier, jetzt brauche ich aber eure Rat. Mein Welli Gerry kränkelt seid 3 Tage und heute hatte er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden