Gerry und Olga

Diskutiere Gerry und Olga im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; So eine Sauerei :kehren:…. Oh, oh und das täglich. Hut ab :D

  1. #541 Ronja2107, 25.10.2021
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Magdeburg
    So eine Sauerei :kehren:…. Oh, oh und das täglich. Hut ab :D
     
  2. #542 Sam & Zora, 25.10.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Alter Schwede 8o Olga hat wieder ganze Arbeit geleistet.
    Karin, hat dein Staubsauger auch mal Zeit zum abkühlen [​IMG]
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  3. #543 Karin G., 25.10.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.959
    Zustimmungen:
    2.259
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    den gröbsten Dreck nehme ich mit Schüfeli und Beseli weg, sonst ist die Staubsaugertüte zu schnell voll :D

    ist doch normal :+keinplan
     
    Sam & Zora, esth3009 und Alfred Klein gefällt das.
  4. #544 krummschnabel, 26.10.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1.314
    Ort:
    Münsterland
    Sammelst du die Zapfen eigentlich alle selbst? Ich weiß gar nicht wo ich die in größeren Mengen her bekommen soll, aber unsere haben auch echt Spaß daran die zu schreddern
     
  5. #545 Karin G., 26.10.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.959
    Zustimmungen:
    2.259
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Hier im Quartier stehen mehrere riesige Tannen, da schlage ich dann zu :zwinker:
    Im Moment fallen wieder viele runter, aber ich habe noch einen grossen Karton voll und auch zwei weitere mit Kiefernzapfen. Dazu getrocknete Topinamburstengel. Dieses Jahr werde ich nichts sammeln, obwohl es mir in den Fingern juckt bei so vielen wunderschönen Tannenzapfen am Boden.
    Ist für dich leider zu weit weg. (und schicken wird zu teuer von der CH aus)
     
    Astrid Timm gefällt das.
  6. #546 krummschnabel, 26.10.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1.314
    Ort:
    Münsterland
    Stimmt - vielleicht sollte ich mir hier auch mal einen geeigneten Wald suchen und sammeln gehen :weihnachtsbaum:
     
  7. #547 esth3009, 26.10.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    2.235
    Ort:
    Piratenland
    Im bergischen gab es eine Menge, aber Fichten sind fast alle tot.. Im Arboretum gibt es noch verschiedene andere Nadelbäume mit Zapfen.
    Vielleicht gibt es ja auch so etwas bei euch. Oder in Nachbars Garten, stehen auch Tannen:D
     
    krummschnabel gefällt das.
  8. #548 Karin G., 24.11.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.959
    Zustimmungen:
    2.259
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Olga hat eine kleine Plastikkiste mit etlichen Tannenzapfen und Topinamburstängelchen, daraus bedient sie sich abends und veranstaltet die gewohnte Sauerei unter Gerrys Käfig.
    Heute beim täglichen wegputzen stellte ich fest, dass in der Kiste nass ist, nanu? Dran geschnuppert, da hat doch tatsächlich eine der Katzen dort reingepinkelt. Spinnen die? 0l :k
     
  9. #549 Munia maja, 24.11.2021
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.322
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Bayern
    Hallo Karin,

    wenn du die Tannenzapfen vom Boden eingesammelt hast, kann es schon sein, dass einer nach einer Katze roch - da muss man dann doch als "Hauseigentümer" markieren... ;)

    MfG,
    Steffi
     
  10. #550 Karin G., 24.11.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.959
    Zustimmungen:
    2.259
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    die Tannenzapfen habe ich schon letztes Jahr gesammelt, "duften" die dann immer noch? :roll:
     
  11. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Hannover
    Ja Katzen spinnen manchmal.
    Daran erinnere ich mich auch noch, obwohl meine Katzenhaltung 30 Jahre her ist.

    Wie bekommst Du eigentlich die Katzen mit
    den Krummschnäbeln unter einen Hut?
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.959
    Zustimmungen:
    2.259
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    das stimmt, neulich hat mein Mann im Keller umgeräumt, die Flossen kurz an die Wand gestellt. Kommt die Katze vorbei, dreht sich um und pinkelt diese Störenfriede an.

    Geier und Katzen, man muss schon sehr aufpassen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.959
    Zustimmungen:
    2.259
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
  14. SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.316
    Zustimmungen:
    5.600
    Ort:
    Langenhagen
    8o Glaubst du, dass deine Tiere dich lieben? :grin2:
     
  15. Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Liebesbisse...sind bestimmt nur Liebesbisse, hat sich Olga sicher von den Katzen abgeschaut.:D

    Im Ernst...Karin, wenn Olga so weiter macht, haben es diese Treter bald hinter sich. :trost:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  16. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    747
    Ort:
    Deutschland
    Ach Karin, die kosten doch nicht alle Welt. Man macht eh schon so viel Quatsch der Tiere wegen, kommt auf paar Plastik-Galoschen auch nicht mehr an. Unsere Rosis lassen es momentan. Die fanden letztes Jahr heraus, das diese Dinger hinten offen sind und dicke Socken sich prima zum Einhängen eignen. Ich schlurfte dann beim Saubermachen mit jeweils einem rosaroten Panther am Hacken hängend durch das Kakadu-Haus. Wurde nach paar Wochen dann auch wieder uninteressant. Dafür hatte ich die Löcher dann in den Hacken statt im Schuh. Toll, wenn es sich um selbstgestrickte Socken handelt und man die kaum noch retten kann. Ich beherrsche das gute alte "Sockenstopfen" noch. Schön ist so eine Socke dann aber auch nicht mehr. Momentan wird sich glücklich in meine etwas längeren Haare (Corona sei Dank) genuschelt. Leider klammert man sich dann urplötzlich am Ohr oder Haar fest, wenn man sich zu schnell bewegt. Hmmm... Rosi ist mir momentan zu grob. Die darf nicht mehr. Anton wird auch bald verdammt, wenn er so weiter macht und dann Haarlocken in den Füßen hält.
    Immer wieder was Neues...
     
    krummschnabel und Sietha gefällt das.
  17. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Hannover
    Wie fast immer, wenn ich hier reinschaue,
    bin ich froh, dass ich zur Spitzschnabel-Abteilung gehöre:D
     
  18. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    2.235
    Ort:
    Piratenland
    Meine bearbeiten die Schuhe wenigstens nur wenn keine Füße drin sind und es keiner sieht.
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.959
    Zustimmungen:
    2.259
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Den Anhang 21A27F0F-AC44-4A8E-876B-9CD7C5452353.jpeg betrachten Den Anhang A28B73AC-23EA-4537-8A43-8BCDDB4B097D.jpeg betrachten

    Habe für die Geier 4cm dicke Seile gekauft, vorhin im Wintergarten montiert.
    Die alten gammeligen (teils aus Stoff geflochtenen) entfernt.
    Dann den Gerry auf den Kletterbaum gesetzt. Oh, das hättet ihr sehen sollen! Leider nicht geknipst.
    Sein Kopf ging nach allen Seiten, hoch und runter, bis auf den Rücken verdreht.
    Dann kletterte er einwandfrei am Seil hoch, rüber über die Stangen zur Voliere, dort lockten natürlich die Futternäpfe.
     
    krummschnabel, Else, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  20. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Hannover
    Super.
    Ein Paradies!

    Und als Dankeschön wird wieder an Füßen geknabbert.:zwinker::D
     
    Sintarella gefällt das.
Thema:

Gerry und Olga

Die Seite wird geladen...

Gerry und Olga - Ähnliche Themen

  1. Rita und Gerry, seit Jahren zusammen

    Rita und Gerry, seit Jahren zusammen: Dass das Wort Voliere ständig als Link gezeigt wird, ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Irgendwann hat der frühere Inhaber der Vogelforen das...
  2. Rita und Gerry: auch mal clickern

    Rita und Gerry: auch mal clickern: Hallo liebe Clickerfreunde da ich eure Erfolge beim Clickern neiderfüllt verfolge, habe ich auch mal wieder einen Versuch mit unseren beiden...
  3. Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder

    Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder: Dass das Wort Voliere ständig als Link gezeigt wird, ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Irgendwann hat der frühere Inhaber der Vogelforen das...
  4. Edelpapageien: Rita und Gerry, so fing es an

    Edelpapageien: Rita und Gerry, so fing es an: Dass das Wort Voliere ständig als Link gezeigt wird, ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Irgendwann hat der frühere Inhaber der Vogelforen das...
  5. Wellensittich Gerry ist wieder krank

    Wellensittich Gerry ist wieder krank: Hallo ihr Lieben, ich war längere Zeit nicht hier, jetzt brauche ich aber eure Rat. Mein Welli Gerry kränkelt seid 3 Tage und heute hatte er...