Gerry und Olga

Diskutiere Gerry und Olga im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; danke für die Blumen :zwinker:

  1. #161 Karin G., 14.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    danke für die Blumen :zwinker:
     
  2. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    794
    Ort:
    Hannover
    Bin mit meinem Buch fast durch....:D
     
  3. #163 Karin G., 17.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
  4. #164 Karin G., 28.09.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Heute Morgen wieder Gerrys nervtötender Schrei, beide sassen noch im Schlafkäfig. Ich wollte aber im Wintergarten erst alles putzen, Näpfe füllen etc.
    Da riss mir der Geduldfaden, raste wütend rein, hing ohne Kommentar sein "Nachthemd" wieder vor den Käfig, schlagartig wechselte er von diesem ekligen Schrei auf ein ganz normales "huu" und linste neben der Abdeckung ganz brav raus.
    Na also, geht doch!
    Jetzt sitzen sie in der Voliere und stopfen. Olga widmet sich voller Hingabe dem frischen Zweig Feuerdorn. Habe in der Nähe einen grossen Busch entdeckt, dem ich jeden Morgen kurz mit der Gartenschere zu Leibe rücke. Die stachligen Zweige hängen etwas gefährlich in den Schulweg.
     
    Moni Erithacus gefällt das.
  5. #165 Sam & Zora, 28.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    So ein (Komm endlich) Schrei kommt mir bekannt vor....das machen die Schlingel doch mit voller Absicht :D
     
    Karin G. gefällt das.
  6. #166 Karin G., 31.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Jetzt hat mich Olga dreimal erwischt! (Mistviech)

    Sie sass am Boden, wollte sie hochnehmen, hielt ihr hilfreich die Hand hin, doch sie machte nur einen Satz und hing mit dem Schnabel an der rechten Hand. Mann, das tat weh 0l
    Dann vor zwei Tagen fummelte ich den Fruchtspiess im Käfig fest, musste dazu oben das Gegenstück festhalten und schwups war die linke Hand dran.
    Gut, selbst schuld, sie sass ja gerade dort an der Stelle.
    Gestern nun, beide mal friedlich auf der Querstange zwischen den beiden Schlafkäfigen. Gerry mit dem Transportstock abgeholt nach draussen in den Wintergarten. Dann Olga Hand hingehalten (sie hasst den Stock, da wird sie eine riesige aufgeplusterte Federkugel). Sie berührt immer erst mit dem Schnabel meine Hand und dann steigt sie drauf. Diesmal natürlich nicht (vermutlich weil ich vorher gerade mit dem Stock in ihrer Nähe war), AUAAAA, tiefes Loch zum Ausgleich diesmal wieder rechts. War also auch selbst schuld.

    Diese Woche waren die Beiden sowieso völlig von der Rolle. Beim Nachbarn wird der neue Garten etwas umgestaltet. Lastwagen, Bagger, Verdichter, Schubkarre, lange Bretter..... die Zwei brüllten sich heisser, ALAAAARM, ALAAARM. Sie haben den ganzen Tag im Wintergarten in der Voliere nichts gegessen, nahmen auch nichts aus der Hand. Die Rollos zum Nachbarn hatte ich schon geschlossen, aber sie konnten doch noch irgendwo durchschielen. Auf der anderen Seite waren auch die ganze Woche Handwerker am lärmen, da wird innen etwas geändert, Wände raus usw.

    Später liess ich sie aus der Voliere, dann sind sie ganz nach oben und bestaunten das Feuerwerk vom Flex, mit dem lautstark Metallteile zugeschnitten wurden. Eine aufregende Woche für alle Beteiligten.
     
    Else, Astrid Timm und Sam & Zora gefällt das.
  7. #167 Sam & Zora, 31.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schön wieder mal von den beiden zu lesen. :freude:
     
  8. #168 Karin G., 06.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Astrid Timm gefällt das.
  9. Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Hamm
    Da schaut sie aber grimmig drein.
     
  10. #170 Sammyspapa, 06.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    2.099
    Ort:
    Idstein
    Stimmt :D Das ist so der Blick: ,, komm mir zu nah und ich entferne dir die Nase"
    Die Augen sehen schon etwas dämonisch aus :grin2:
     
  11. #171 Sam & Zora, 06.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Die Pupillen routieren....sie ist wohl in Kampfstellung :)
     
  12. #172 Karin G., 06.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    da war sie im "Rennmodus" :D

    so sieht es bei uns am Abend aus:
    Ein leerer Weinkarton prall gefüllt mit Zeitungspapier, das zerrt sie mühsam aus und verarbeitet es scharrend und nagend zu unzähligen Schnipseln.
    Anschliessend wird im jeweils anderen Schlafkäfig ausgiebig gefuttert und oben gemütlich gedöst, bis sie in ca. einer halben Stunde ins Bett gehen.

    Den Anhang Sauerei.jpg betrachten Den Anhang dösen.jpg betrachten
     
    Astrid Timm, Sam & Zora und Boehmei gefällt das.
  13. #173 Thomas Geisel, 06.11.2019
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    58
    Und wer macht dann sauber ????:D

    Gab mal eine Werbung " Glücklich mit Heimtieren "
     
  14. #174 Karin G., 06.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ach, das ist doch normal.
    Solltest mal sehen, wie es draussen im Wintergarten am Abend aussieht, da meint man mindestens seit einer Woche sei kein Besen zum Einsatz gekommen :D
    Die langen Teefenchelstengel (siehe Schwalbenschwanz) geben wir nun täglich rein, da kann sich Olga stundenlang damit beschäftigen zum zerlegen. klick
    Manchmal fällt das oben eingeklemmte Stück runter, sie holt es sich vom Boden, auch wenn es fast einen Meter lang ist, und versucht es wieder nach oben zu schleppen. Meist verhakt es sich irgendwo im Gitter, fällt runter und das Spiel beginnt von neuem.
    Gerry ist der Fenchel egal, er hockt meist nur irgendwo oben und schreit, weil sie das tut.
    Neulich hatte sie ein grosses Stück Baumrinde, ach, da kann man so herrlich dran rumnagen. Gerry brüllt. Also gab ich ihm auch ein kleines Stück davon, bisher hatte es ihn nicht interessiert, aber nun nagte er auch mal dran. Eifersucht.
     
    Astrid Timm gefällt das.
  15. #175 Karin G., 13.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Abends widmet sich Olga voller Hingabe den getrockneten Topinambur-Stöckchen. Sie holt sie aus der Kiste raus, schleppt sie rüber vor den Schrank und fabriziert kleine Schnipsel, die gegen Gerry wütend verteidigt werden, falls er es wagen sollte, dort auch mal den Schnabel ansetzen zu wollen.

    Den Anhang Topinambur-Schnipsel.jpg betrachten

    Das Foto habe ich jetzt am Morgen gemacht. Fast wäre sie mir an der Hand gehangen...... ihre Schnipsel darf niemand berühren. Habe gerade nochmal Glück gehabt. :D
    Aber trotzdem wird das nun alles weg geputzt, sobald sie draussen im Wintergarten ist. Am Abend beginnt dann das gleiche Spiel von vorne.
     
    Astrid Timm, Munia maja, Else und 2 anderen gefällt das.
  16. Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Hamm
    Ohne Mist: ich glaub ich hätte schiss vor Olga, so wie sie schon wieder schaut... :D
     
    Thomas Geisel gefällt das.
  17. #177 Karin G., 13.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    im Zimmer sieht es schon wieder so aus :zwinker:
    Die beiden gehen in letzter Zeit wunderbar in ihren Schlafkäfig. Ich wedle mit einem winzigen Stückchen Scheibenkäse, rufe "komm, komm" und schon wetzen sie Richtung Käfig, schnappen sich das Leckerli und dann wird noch ausgiebig gespeist.
    Nun das "Nachthemd" ran, gleich geht das Licht aus. Naja, Olga muss unten noch etwas rumscharren ......
    Halt alles wie immer.

    Gerrys Schlafkäfig: Den Anhang Gerry-Nachthemd.jpg betrachten Olgas Schlafkäfig: Den Anhang Olga-Nachthemd.jpg betrachten
     
    Astrid Timm, Else und Sam & Zora gefällt das.
  18. #178 Karin G., 17.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Astrid Timm gefällt das.
  19. #179 Sam & Zora, 17.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    @Karin G. ..du hast da zwei wunderschöne Vögel! Edels sind einfach klasse.:)
     
  20. #180 Karin G., 17.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    naja, Gerrys abgefressenen linken Flügel sieht man da nicht :roll:
    Freue mich immer, juhu, mehrere neue Schwungfedern sind gewachsen, er lässt sie wochenlang stehen, zum fliegen reicht es allerdings noch nicht, und dann innerhalb weniger Minuten liegen die in die Bestandteile zerlegt am Boden ......
    So bleibt er halt ein Fussgänger. Ist ein Spleen von ihm. Er hat von Anfang an immer am linken Flügel rumgemacht. Die Untersuchungen beim Tierarzt blieben ohne Erfolg.
     
Thema:

Gerry und Olga

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden