Geruchssinn von Wellensittichen

Diskutiere Geruchssinn von Wellensittichen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Weiß jemand etwas, wie ausgeprägt der Geruchssinn unserer kleinen Pieper ist? Im Netz habe ich nicht so wirklich was gefunden. Ich weiß nur, dass...

  1. Sittie

    Sittie Guest

    Weiß jemand etwas, wie ausgeprägt der Geruchssinn unserer kleinen Pieper ist? Im Netz habe ich nicht so wirklich was gefunden. Ich weiß nur, dass mein alter Hahn ganz wild auf Pfefferminz war, und mir beinahe in den Mund geklettert wäre, wenn ich z.B. Kaugummi hatte, während die alte Henne stiften gegangen ist und sich geschüttelt hat.
     
  2. #2 Blindfisch, 08.08.2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Mein Hahn hatte mir früher mehrmals signalisiert, daß ich zum Zahnarzt gehen sollte. Jener hatte dann allerdings erst beim zweiten Mal etwas gesehen, was er aber besser schon früher hätte finden sollen.

    :0-
     
  3. #3 Stephanie, 08.08.2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wie hat er das denn gemacht?
     
  4. #4 Blindfisch, 09.08.2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Er hat sich dezent abgewendet, wenn ich ihm zu nahe war und dann auch noch etwas zu ihm sagte ...

    :0-
     
  5. #5 RasselBande_w, 09.08.2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Wusste garnicht dass sie ausgeprägt riechen können da in so manchem Sittich-Buch steht, dass es nicht einmal bewiesen ist, ob sie überhaupt riechen können *shrug*
     
  6. #6 Blindfisch, 10.08.2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich vermute, daß sie ungefähr wie wir riechen können. Auch bei uns Menchen haben manche ein feineres Näschen als die anderen.
    Man müßte in einem tiefer gehenden Fachbuch schauen. Einmal habe ich das gemacht ...

    :0-
     
  7. #7 Stephanie, 10.08.2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich kenne nur diesen Bericht über Hühner.

    Gerade habe ich aber eine Obst-und-Gemüseschale mit einem gehackten Blättchen glatter Petersilie in den Käfig gestellt.
    Keisha-May kam, hob ihren Zinken darüber und flog ganz nach oben!

    Meines Wissens hatte man früher Zweifel am Riechvermögen der Vögel, dann hat man einfach mal deren Gerichssinn mit unserem gleichgesetzt, aber immer noch Zweifel gehegt, ob sie überhaupt riechen können und heute gilt es für einige? alle? Vögel als erwiesen, dass sie reichen können.

    Was ich mich frage:
    Papageien haben ja bedeutend weniger Geschmacksknospen als wir.
    Wir schmecken aber nur, was wir vorher gerochen haben.
    Körner sind weitgehend geruchslos oder haben einen minimal nussigen Geruch.
    Schmecken also alle Körner für Vögel geschmackslos?
    Und wie lassen sich dann Preferenzen erklären?
    Meine mögen ganz gern große Haferkerne, die natürlich einen Eigengeschmack haben (im Gegensatz zum Wellensittichfutter; habe das als Kind mal probiert!:p), aber ja nicht sehr intensiv schmecken.
    Die begehrte Kolbenhirse ist für mich geschmacklos.

    Wie kommt es also zu Körnerpreferenzen und warum stürzen sich nicht alle Wellensittiche dann auch Obst und Gemüse, das doch bedeutend intensiver riecht als ihre üblichen Körner und geradezu "gourmetmäßig" schmecken müsste?:?

    Und warum ziehen dann die meisten Wellensittiche Gemüse dem Obst vor, obwohl eingeges Obst ja auch intensiv riecht/ schmeckt?
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wie das? Geruchsorgan und Geschmacksknospen sind verschiedene Dinge, die zunächst mal unabhängig voneinander funktionieren. Die Verknüpfung erfolgt erst im Gehirn. Rieche mal an einer Kopfschmerztablette und dann stecke sie in den Mund - dann weißt du, was ich meine ;)

    Erlerntes Verhalten. Sie haben von den Eltern gelernt, dass man "das" fressen kann oder sie haben es selber probiert und gemerkt, es macht satt und bekommt gut.

    Weil Wellensittiche von Natur aus Grassamenfresser sind. Obst gehört nicht zu ihrem natürlichen Futter, Gemüse an sich auch nicht, kommt aber von den Inhaltsstoffen halbreifen Grassamen sicherlich näher als Obst.

    Siehe oben.
    Was über die Riechzellen wahrgenommen wird ist eine Sache, was aber als essbar oder nicht essbar eingestuft wird, ist eine andere Sache. Dir würde sich wohl der Magen umdrehen, wenn man dir grünen Pansen unter die Nase hält, aber der Hund findet es einfach nur lecker.

    Ich vermute, dass Wellensittiche sogar recht gut riechen können und danach entscheiden, ob sie das Angebotene fressen wollen oder nicht. So mögen meine bestimmte Apfelsorten (weil sie irgendwann gelernt haben, die sind gut), von anderen Sorten wird noch nicht einmal probiert.
     
  9. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Das erinnert mich an die Sache mit dem nach Hustenbonbon duftenen Eukalyptusast, den ich mal in den Käfig gehangen hatte- es dauert keine Minute, da wurde daran geschreddet, gefressen und gespielt.

    Bei allen anderen Frischästen dauert das mehrere Minuten bis Stunden bis Tage ( je nach Vogel).

    @Stephanie, du sagtest etwas über den Geruchssin bei Vögeln im Allgemeinen: es gibt einige Geier, die ein Stück Fleisch sogar aus sehr großer Entfernung unter einem Blätterhaufen erriechen.
    Das wurde mit mehreren Geiern an mehreren Stellen getestet.

    Daher weiß man bzw. vermutet man, dass diese Geier auch aus großer Höhe ihre Nahrung eher erriechen als erblicken.
     
  10. #10 Blindfisch, 11.08.2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Wilde Wellensittiche haben sicherlich noch einen besseren Geruchssinn als unsere verwöhnten Kleinen ...

    :0-
     
  11. #11 DeichShaf, 11.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.08.2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mich interessiert das Thema auch, ich kann aber keinen konstruktiven Beitrag leisten - außer vielleicht einen Link zu einem Buch, was sich mit dem Thema befasst: klick
     
  12. #12 Mr.Mövchen, 11.08.2010
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich persönlich glaube, das Vögel sogar sehr gut riechen können/müssen. Es gibt ja nicht viele Möglichkeiten, vorher etwas zu testen, ausser Reinbeissen u. dann kann es schon zu spät sein. Wenn ich morgens mein Brot esse, kommt das Männchen ebenfalls um daran teil zu nehmen; u. dann entscheidet es ohne zu Kosten, ob es vom Belag etwas mag oder nicht.(komischerweise mag es nie etwas vom Belag; nur Brotkr.) Dann hab' ich mal 'n Test gemacht u. zwei ziemlich ähnlich aussehende Krümel hin gelegt. Das Echte wurde sofort gegessen, das andere nicht(hat es auch gar nicht beachtet). Ich glaube ausserdem, das fast alle Tiere gut riechen können. Ausser Spinnen, die riechen anscheinend überhaupt nichts. Hatte mal eine Kreuzsp.mit Netz genau an der Reling über dem Auspuff meines Bootsmotors u. bin aus einem bestimmten Anlass mit halb Benzin u. Petroleum gefahren, das qualmte dermassen....; aber die Spinne war davon völlig unbeeindruckt. (das mal nur so nebenbei)
    Wobei ich glaube, das Vögel zwar gut riechen können, aber nicht so differenziert wie manche Säügetiere; eben nur das, worauf es den Vögeln ankommt. (mich können meine Beiden jedenfalls gut riechen;tz tz tz..)
     
  13. #13 gregor443, 12.08.2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Unter den Aborigenes werden Geschichten erzählt, daß der Wellensittich das Wasser riecht.

    Es wird berichtet, das Schwärme von Wellensittchen plötzlich und unerwartet an trockenen Orten einfallen. Dann - nach Stunden oder Tagen - beginnt es an diesen Orten unerwartet zu regnen.
     
  14. #14 rudeGirl, 12.08.2010
    rudeGirl

    rudeGirl Guest

    Ja genau. :+knirsch:
     
Thema: Geruchssinn von Wellensittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. können Wellensittiche futter riechen

    ,
  2. können sittiche riechen

    ,
  3. geruch wellensittich

    ,
  4. wellensittich geruchs gesteuert,
  5. haben Wellis einen Geruchssinn,
  6. wie gut können Wellensittiche riechen,
  7. geruchssinn wellensittich,
  8. wellensittich geruchssinn,
  9. haben wellensittiche einen geruchssinn
Die Seite wird geladen...

Geruchssinn von Wellensittichen - Ähnliche Themen

  1. Studie/Geruchssinn

    Studie/Geruchssinn: Interessanter Artikel über eine Studie vom Geruchssinn von Zebrafinken: Biologie - Zebrafinken erkennen Verwandte am Geruch
  2. Geruchssinn

    Geruchssinn: Hi, wußt´ich doch, dass Hühnis sehr gut riechen können!! Unsere zahme Chin. Zwergwachtel ist immer in getragene Klamotten reingekuschelt oder...
  3. Geruchssinn

    Geruchssinn: Hallo zusammen, ich habe viel darüber gelesen wie gut Kanarien sehen und hören können. Wie steht es denn um deren Geruchssinn? Ich weiß, dass...
  4. altruistisches Verhalten von Tieren

    altruistisches Verhalten von Tieren: Weil Tiere und Menschen (häufig?) nicht umfassend miteinander kommunizieren, entsteht mitunter ein falsches Bild von der Tierpersönlichkeit (und...
  5. Ernährung von Rosakakdus

    Ernährung von Rosakakdus: Hallo ich habe einen Rosakakdu und wollte gern wissen ob die Käse essen dürfen weil Rabenvögel dies tun dürfen ..wer weiß das und kann mir helfen...