Gesang abhängig vom Geschlecht? + Käfigfrage

Diskutiere Gesang abhängig vom Geschlecht? + Käfigfrage im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Guten Morgen! Ich möchte mir eine Zimmervoliere (platz ist genug vorhanden) mit 2 oder 4 Prachtfinken (welche Art genau kann ich nicht noch...

  1. #1 fotoundmakeup, 03.01.2014
    fotoundmakeup

    fotoundmakeup Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Ich möchte mir eine Zimmervoliere (platz ist genug vorhanden) mit 2 oder 4 Prachtfinken (welche Art genau kann ich nicht noch nicht sagen), zulegen.

    Mittlerweile habe ich schon herausgefunden, dass ich immer eine gerade anzahl von tieren halten muss. Da ich nicht züchten möchte, möchte ich gleichgeschlechtliche Tiere halten.

    Meine 1. Frage ist: kann ich auch 2 oder 4 Hähne halten - oder sind 2 bzw. 4 Hennen ggf. doch verträglicher?

    Meine 2. Frage gilt dem Gesang - ich hatte bisher nur (als Kind) einen männlichen Kanarienvogel. Hier singen ja ausschliesslich die HÄHNE (soweit ich informiert bin) - wie ist das bei finken? Sind hier auch die hennen gesanglich "gut unterwegs"? Unterfrage: variiert dies ggf. innerhalb der einzelnen Prachtfinkenuntergruppen?

    Frage 3: Zu guter letzt würde ich mich über links freuen, wo ich eine gute auswahl an GEEIGNETEN käfigen finde. Ich habe jetzt mehrmals gelesen, dass eine klassische Zimmervoliere (die relativ wenig grundfläche hat, dafür aber hoch ist) nicht optimal ist (mindestmasse: 100 L x 40B x 40H). Ausserdem habe ich gelesen, dass horizontale stangen bei vögel besser sind als vertikale .... und zu guter letzt würde ich noch gerne wissen, ob PAPAGEIENkäfige geeignet sind (ich gehe mal von einem NEIN aus, da die stangen wahrscheinlich zu weit auseinander sind und die zierlichen Finken durchschlüpfen könnten).

    ich freu mich auf eure antworten - gerne auch als PNs oder direkt auf fotoundmakeup@yahoo.de

    Danke & vg aus Wien
    Martha
     
  2. Anzeige

  3. Selene

    Selene Guest

    Auch bei Prachtfinken singen nur die Hähne. Im Gegensatz zu Kanarienvögeln vertragen sich bei Prachtfinken normalerweise auch Hähne miteinander. Prachtfinken sind aber im allgemeinen weniger menschenbezogen als Kanarienvögel.
     
  4. #3 Das Schaf, 07.01.2014
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo,

    die beste Voliere ist immer noch die selbst gebaute, individuell anpassbar und viel günstiger. Ein Papageienkäfig wird in der Tat zu große Gitterabstände besitzen, wobei ich meine Ringelamadinen bei einem 1,2 cm Volierendraht ohne Probleme halten konnte. Als Tipp für eine günstige Käfigvariante, mehr breit als hoch: Nager- bzw. Rattenkäfige.

    Hast du denn schon eine ungefähre Vorstellung, welche Prachtfinkenart es werden soll? Es gibt einige Arten, wo sich zB die Hähne ganz und gar nicht vertragen, zB kleine Kubafinken. Wenn du einen sehr ruhigen und verträglichen Vogel mit tollem Sozialverhalten suchst, empfehle ich jap. Mövchen ;)

    Gruß
    André
     
  5. Selene

    Selene Guest

    Und wenn du eine sehr lebhafte, aber auch laute Art suchst, dann Zebrafinken. Da vertragen sich die Männchen meistens, haben auch ein nettes Sozialverhalten, sind schön bunt aber eben auch sehr laut. Ich habe zwei, Vater und Sohn.
     
  6. #5 Klara-Musik, 09.01.2014
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    4
    und wenn du etwas buntes mit sehr schönem Gesang suchst, dann empfehle ich Gouldamadinen. Wie viel Platz hättest du für einen Käfig zur Verfügung?
     
  7. Selene

    Selene Guest

    Gouldamadinen kuscheln aber nicht miteinander, so viel ich weiß.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 alfriedro, 11.01.2014
    alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martha,

    Du kannst fast alle Prachtfinken auch paarweise halten ohne dass sie sich vermehren. Möwchen und Zebrafinken lassen sich aber kaum abhalten außer, Du gibst ihnen KEIN Nistmaterial und auch kein Körbchen. Diese klassischen Nestschläfer benötigen aber so etwas, was man mit einem kleinen Brettchen, auf das sie sich bäuchlings legen können, ersetzen kann.

    Es gibt einige Arten, bei denen auch die Weibchen singen, beispielsweise Tigerfinken.

    Die Anordnung der Gitterstäbe ist für Prachtfinken mehr oder weniger egal, horizontale Stäbe sind für Sittiche und Papageien eher interessant. Für Nonnen und Bronzemännchen z.B. sind senkrechte Stäbe dagegen wiederum angenehm. Du kannst Papageienkäfige benutzen, wenn Du auf der Innenseite des Gitters zusätzlich ein engmaschiges Gitter spannst (ca. 12 x 12 mm). Ob das schön ist, musst Du selber entscheiden.

    Die Größe 100 x 40 x40 cm ist die Minimalstgröße für ein bis zwei Paare Prachtfinken. Solch einen Käfig kannst Du getrost als Krankenquartier oder Zwischenunterkunft, wenn Du großreine machen willst, gebrauchen, zu mehr taugt der nicht. Das ist keine Voliere sondern ein Käfig bzw. eine Zuchtbox, mehr nicht. In einem solchen Käfig bleiben die Vögel meistens schreckhaft. Die Tiefe ist bei den meisten Zuchtboxen daher eher 60 cm, die Länge ist mit 120 cm schon etwas besser, die Höhe spielt eigentlich eine untergeordnete Rolle. Die Vögel fliegen lieber Strecke als dass sie Senkrechtstarter wären. Darin sind die Vögel schon etwas vertrauter. Die Minimalgröße für einen Käfig und dann auch nur, wenn sie täglich im Zimmer Ausflug erhalten, ist demnach 120x60x50 cm. Züchter setzen Zuchtpaare nur für die Brutzeit da hinein und danach wieder in eine große Voliere (wenn sie ordentlich arbeiten). Andernfalls verfetten die Vögel wegen Bewegungsmangel, bekommen Muskelschwund, einen schwachen Kreislauf und die Luftsäcke bekommen zu wenig Durchlüftung und werden Anfällig für verschiedene Störungen. Für eine Dauerunterbringung ohne Freiflug muss die Mindestgröße für 4 Prachtfinken! LBH=150x80x170 cm betragen. Größere Vögel benötigen entsprechend mehr.

    Schön einzurichten, zu gestalten und demnach auch schön anzusehen ist eine Vogelvitrine von 200x80x170. Das ist dann schon eine Zimmerecke mit einem Schränkchen darunter für die Pflegeutensilien. Federn und Spelzen bleiben zum größten Teil darinnen. Das macht nicht mehr Arbeit als ein offener Käfig - eher weniger.

    Weil Vögel viel Licht brauchen, empfiehlt sich eine flimmerfreie Zusatzbeleuchtung, die nach Möglichkeit auch einen UV-Anteil hat. Das benötigen die Vögel unter anderem auch für ihr Sozialverhalten, denn die Federn enthalten UV-reflektierende Partien die wir Menschen nicht sehen können.

    Ich hoffe, dass Du eine für Vögel gute Entscheidung triffst, an der Du mit Sicherheit auch eine größere Freude hast.

    Grüße, Al
     
  10. #8 Klara-Musik, 16.01.2014
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    4
    Stand irgendwo, dass die Vögel kuscheln sollen? Das habe ich wohl überlesen.
    Goulds sind farbenprächtige kleine Gesellen mit angenehmen Gesang und interessanten Sozialverhalten - reine Beobachtungstiere, die wirklich Spaß machen.
     
Thema: Gesang abhängig vom Geschlecht? + Käfigfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gouldamadinen gesang

    ,
  2. prachtfinken singen

    ,
  3. mutation gouldamadinen kann da auch ein weibchen singen

Die Seite wird geladen...

Gesang abhängig vom Geschlecht? + Käfigfrage - Ähnliche Themen

  1. Suche das Geschlecht meines Wellensittiches

    Suche das Geschlecht meines Wellensittiches: Ich habe mir gerade neu ein 12 wochen alter Wellensittich zugelegt bin mir aber beim Geschlecht nicht sicher
  2. Seidenhuhn Hahn oder Henne?

    Seidenhuhn Hahn oder Henne?: Hallo zusammen, Haben vor 3 Tagen 4 Seidis Küken bekommen ( 10 Wochen alt) und dieser sagte man kann es noch nicht erkennen Habe schon über...
  3. Geschlechter bei Jungvögeln (Schwieriges Erbe Teil 2)

    Geschlechter bei Jungvögeln (Schwieriges Erbe Teil 2): Hallo Ich helfe einer Freundin beim Auflösen der Volieren ihres plötzlich verstorbenen Mannes. Es müssen noch 10 Wellensittiche vermittelt werden....
  4. Unsicher beim Geschlecht-Ist das Weibchen ein Mänchen und das Mänchen ein Weibchen?

    Unsicher beim Geschlecht-Ist das Weibchen ein Mänchen und das Mänchen ein Weibchen?: Guten Tag alle zusammen, seit 3 Monaten wohnen nun schon zwei Nymphensittiche bei mir zu Haus. Eine 8 Monate alte Henne und ein 3 Jahre alter...
  5. Taranta Bergpapagei Geschlecht

    Taranta Bergpapagei Geschlecht: Hallo ich habe Nachwuchs bei meinen Tarantas. Sie sind schon recht groß und kurz vor dem Ausflug. Gern wüsste ich ab welchem Alter man das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden