Geschäft über dritte

Diskutiere Geschäft über dritte im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das hat rechtlich weder Hand noch Fuss, der Züchter 3 kann nur gegenüber der Person Forderungen geltend machen, bei der er das Tier gekauft hat....

  1. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Das hat rechtlich weder Hand noch Fuss, der Züchter 3 kann nur gegenüber der Person Forderungen geltend machen, bei der er das Tier gekauft hat. Er hat ja keinerlei Vertrag oder Abmachung mit deinem Bekannten.
    Wenn ich einen Wagen kaufe, der mir Ärger macht, dann wende ich mich doch auch an den Verkäufer und nicht an die Oma, die ihn vielleicht vor 5 Jahren mal hatte. Leute gibt's...
    Desweiteren ist fraglich, ob er überhaupt Schadensersatzansprüche hat - hat ihm denn jemand garantiert, dass das Tier seine Farbei behält?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Das entbehrt jeglicher Logik. Dein Bekannter sollte das einfach abbiegen und die anderen Züchter in die Wüste schicken. So ein Mumpitz...
     
  4. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    och, es wurden schon viele kuriose sachen in der vogelzucht verhandelt, so ging es schon früher um "halsbandsittich-schecken" die nur eine modifikation waren, leider fehlen mir die urteile.

    also ich kann mir auch nicht vorstellen, wie das gehen soll, denn nur wen ich etwas garantiere und dies von zeugen oder per papier belegbar ist, so kann man von mir etwas verlangen wen es nicht stimmt, und ein "versteckter mangel", wie es so schön heißt, kann ich hier auch nicht sehen!
     
  5. #4 bonnie-rico, 16. November 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Haha... ist ja witzig hier :)

    Also, ZÜCHTER 1 ist aus der Sache schon mal raus. So wie es hier geschrieben wurde, ist die Mutation hier NICHT schriftlich niedergeschrieben worden.

    Auch ZÜCHTER 2 ist raus. Er hat den Vogel ebenfalls an einen weiteren ZÜCHTER verkauft. Somit ist es ein Geschäft unter Fachleuten. Der Züchter 3 hätte beim Kauf genau prüfen müssen, ob es sich um den Vogel / die Mutation die er kaufen möchte handelt.

    Im Kfz. Gewerbe ist es genauso. Wenn ein Händler ein Fzg. an einen weiteren Händler verkauft, so muß er sich vom Zustand des Fzg. selbst (als Fachmann) überzeugen.

    Also... da wird Züchter 3 wohl auf dem Vogel "sitzen bleiben". Was sind denn das überhaupt für Züchter (Züchter 2 und 3) die sich einen Sittich als Mutation aufschwatzen lassen, der gar keine Mutation ist? Spricht nicht gerade FÜR die beiden Züchter??? :zwinker:
     
  6. floyd

    floyd Guest

    und mit solch einem kram verdienen sich rechtsverdreher eine goldene nase und ein richter muß sich wohl auch noch damit rumärgern... :nene:
     
  7. floyd

    floyd Guest

    etwas? ich blicke das überhaupt nicht mehr... :)

    wenn ich züchter 1 wäre, würde ich allerdings auch meinen vogel zurück kaufen und an die entsprechenden leute kein tier mehr verkaufen. und wenn ich eine echte blau-lila-karierte mutation auf der stange sitzen hätte...
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    So ein Blödsinn, sich wegen sowas zu streiten. Wieviel tausend Euro hat der Vogel denn gekostet?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hm. Und wie viel würde ein solcher Vogel in "Normalfarbe" kosten? Aber ich denke auch, selber schuld wenn man alles glaubt was man erzählt bekommt.
     
  11. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Wenn eine Ware eine zugesicherte Eigenschaft nicht erfüllt kann der Käufer die Rückabwicklung des Kaufes verlangen.

    Dies kann im Extremfall bis zur "Person 1" erfolgen, wenn die Person 1 beim Verkauf eine Eigenschaft zugesichert hat, ob mündlich oder schriftlich ist da unwichtig. Es ist aber immer nur eine Rückabwichlung zwischen den Vertragsparteien möglich, eine direkte Rückabwichlung von 3 zu 1 hat keine rechtlich Grundlage.

    Zeugen sind hierbei sehr nützlich.

    Ein Tier wird übrigens beim Verkauf rechtlich als Sache gesehen.

    Hierbei sind unterschiedliche Firsten einzuhalten je nachdem ob es sich hierbei um ein Geschäft zwischen Unternehmern, Privatleuten oder einer Mischform handelt.
     
Thema:

Geschäft über dritte

Die Seite wird geladen...

Geschäft über dritte - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Henne legt nun zum dritten Mal Eier

    Kanarien Henne legt nun zum dritten Mal Eier: Hallo zusammen, Und ist im letzten Jahr ein Kanarienvogel zugeflogen. Da niemand in als vermisst gemeldet hatte oder ihn wollte haben wir ihn...
  2. Graupagagei quiekt und kann kein Geschäft machen

    Graupagagei quiekt und kann kein Geschäft machen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe. Ich habe schon sämtliche Bücher die ich habe und Internet Seite...
  3. Dritten Mönch dazuholen?

    Dritten Mönch dazuholen?: Ihr Lieben, einige haben ja damals schon mitgelesen, als ich für meinen älteren und behinderten Mönch einen Partner gesucht habe. Seit einigen...
  4. Jetzt noch dritte Brut erlauben?

    Jetzt noch dritte Brut erlauben?: Hallo :) Ich habe ein Kanarienpärrchen, nachdem die zweite Brut heute leider erfolglos beendet wurde (mein kleines Küken ist gestorben), bin...
  5. Drittes Gelege dieses Jahr! Vermutlich wieder unbefruchtet.

    Drittes Gelege dieses Jahr! Vermutlich wieder unbefruchtet.: An anderer Stelle mit zum Schluss nicht mehr passender Überschrift habe ich ja bereits vom letzten Gelege berichtet. Nachdem ich zu langsam war...