Geschenke?

Diskutiere Geschenke? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Was kann man Wellis zu Weihnachten schenken??? :)

  1. Citrusface

    Citrusface XXL Welli-liebhaber

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Was kann man Wellis zu Weihnachten schenken??? :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    garnix?!
    die haben weder religion noch kultur/tradition :D
    die wollen immer was leckeres bekommen (obst/gemüse) :zwinker:
     
  4. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    ein sinnvolles geschenk ( nicht nur zu weihnachten!!!!)

    ZEIT!


    ansonsten würde ich mir dadrüber keine gedanken machen! es sind vögel denen es egal ist was für ein feiertag ist!!!!
     
  5. Liora

    Liora Guest

    ein paar selbstgebackene Kekse oder ein etwas selbstgebasteltes......
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Ja, z.B. einen Wellispielplatz oder was zum Knabbern (Cräcker oder so).
    Einfach mal creativ sein.
    Zeit sollte bei Tieren jeder Art selbstverständlich sein.;)
     
  7. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    ja, das sollte es schon, aber futter ist auch selbstverständlich oder?;) und unbedingt extra kleine dickmacher "nur" weil weihnachten ist?!????! und mal ehrlich, den vögeln ist es völlig schnurz! ob sonntag oder mittwoch ist und dann doch wohl noch mehr ob x-mas ist.

    kleiner tipp, was haltet ihr von der idee das geld, was ihr für weihnachtsgeschenke für die tier ausgeben würdet, an ein tierheim oder ähnlihce einrichtung zu spenden?????? wäre sicher besser oder nicht?! damit kann man mehr bewirken.

    weihnachtsgeschenke für wellis-----------
     
  8. Xelly

    Xelly Guest

    Das halt ich für eine super Idee, oder einigen Wellis in Not zu helfen, bestimmt gibt es da besondere Organisationen für die sich speziell für Wellensittiche einsetzen.
    Schöner Gedanke

    Alles liebe
    Xelly
     
  9. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Ich hätte jetzt wahrscheinlich meinen Wellis nichts gekauft zu Weihnachten, da ich eben auch denke dass es denen egal ist, ob weihnachten ist oder nicht :idee: :D . Sehr wahrscheinlich hätten sie an diesem Tag alles so gehabt wie immer.

    Aber ich finde es trotzdem eine gute Idee, das man Geld spenden könnte für eine Tierorganisation oder ein Tierheim! Werde ich wahrscheinlich tun!:zustimm:
     
  10. Citrusface

    Citrusface XXL Welli-liebhaber

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Das es den egal is ob x-mas ist war mir schon klar aber ich wollt halt nett sein...:zwinker: Das mit dem Spennden iss keine schlechte Idee, aber bitte mir nicht böse sein, ich bin nicht so der spennden typ, an meiner Schule gibt es genug spenndenmaratons für Kinder in Tansania, da hab ich mich natürli auch beteiligt, das lief aber auch alles über die Lehrer ab, dich ja soooooo liebe :k , ne war nur´n jocke! aber wie gesagt trozdem gute Idee :prima: !!! Nen Kletterbaum bekommen sie schon morgen nen neuen, der alte war total angeknabbert!! :zwinker:
     
  11. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Also bei Geschenken denke ich an die Sachen, die meine Wellis von anderen bekommen. Honigstangen, Eierbiscuits, Spiegel.....
    Das glaubt mir keiner, dass das nicht gut ist. Denn sonst wuerde es ja nicht im Laden verkauft.........oder? :p
    Gruss,
    Sigrid
     
  12. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Noch was

    Ja, und meine beste Freundin hat sich angeboten, meinen Wellis richtige Stangen zu kaufen, damit sie nicht immer auf so unbequemen Aesten sitzen muessen:prima:
    Dahin soll unser Geld gehen: Stangen fuer all die wilden Wellis in Australien, die armen, die muessen auf Aesten sitzen!:D

    Sigrid
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Zeit - und durch Gegenwart und gutes Zureden die Angst nehmen, weil Weihnachten einiges anders ist als sonst. Und um Silvester herum bekommen sie davon noch viel mehr, außerdem einige Nächte das Licht angelassen, ne zarte Säuselmusik und ne dicke Schicht Handtücher als Blickschutz, damit sie sich nicht vor Feuerwerkskörpern erschrecken.

    Hm - vielleicht noch ein paar Birkenscheiben zum abknabbern.

    Wenn ich mir etwas für die Kleinen wünschen sollte: Es gibt weiche, biegsame Sitzgelegenheiten. Die zur Reserve, sollten die Kleinen je Übergewicht bekommen und deshalb die Füße weh tun ...

    :0-
     
  14. Pitti

    Pitti Wellifütterer

    Dabei seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Stimmt, Mensch daran habe ich ja noch gar nicht gedacht, die Armen! Wenn wir alle zusammentun, können wir vielleicht wenigstens einer australischen Wellensittichkolonie helfen ;)

    Unsere Wellis bekommen ein Weihnachtsgeschenk.
    In diesem Jahr wird es eine Wellidusche.
    Naja, vielleicht ist das Geschenk auch mehr für mich, denn ich freue mich daran, wenn Sie es nutzen. :)
     
  15. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Wow, Sigrid, da hast Du aber was an Aufklärungsarbeit zu leisten!

    Wobei, das mit den Honigstangen, Eierbiscuits, ... kann man vielleicht bei uns mit übermäßigem Süßigkeiten- oder Alkoholgenuß vergleichen und das kann sich Mensch ja auch im Laden kaufen.
    Nur ist eben beim normalen "Welliessen" die Auswahl bei weitem nicht so groß, wie bei unseren Speisekarten. ;)
    Vielleicht bringt ja der Ansatz zumindest Verständnis dafür auf, dass Du gegen die Leckereien bist.

    Tja, das mit dem Spiegel, da muß man denke ich einfach die Gefahr einer Kropfentzündung erklären, weil das Spiegelbild das hochgewürgte Futter, mit dem der Spiegel gefüttert wird, nicht aufnimmt.
    Oder würden die Ihre Kinder ständig den Badezimmerspiegel ablecken lassen? Bestimmt nicht, der würde garantiert nach jeder "Leckorgie" des Nachwuchses geputzt (und da Deine Wellis das nicht selbst können, bist Du hier gefragt und so extrem könntest Du hinter Deinen Wellis gar nicht her sein).

    Und das mit den Stange, da wird Deine Freundin Probleme mit haben, dass Du die "Original-Stangen" weggeschmissen hast und auch die neuen nicht rein tun willst.
    Da wird es mit dem Erklären schwieriger, wenn das Argument des Fußtrainings, des wegfallenden Krallenschneidens und den Fußballengeschwüren nix hilft, wäre nur noch der Vergleich, dass Deine Freundin lieber auf nem bequemen Stuhl sitzt, als z.B. auf nem abgesägten Baumstumpf, während Deine Wellis lieber auf nem mit Rinde gepolsterten Ast sitzen und nicht auf ner gedrechselten Hartholzstange oder so nem sich extrem künstlich anfühlenden Plastikstangenteil und erst recht nicht auf diesem rauhen, die Füßchen wundscheuerndem Sandpapiergestänge.

    Mehr Ideen, ihr so nen Blödsinn auszutreiben hab ich jetzt nicht, aber Du könntest Ihr vorschlagen, sie kann für Deine Geier spezielle Weihnachtsplätzchen backen. ;) Wenn da nämlich auf sehr wenig Honig geachtet wird, können denke ich selbst Deine brutigen Hennen auch alle 1-2 Wochen mal ein Welliplätzchen vernaschen, da mußt Du ihr aber beim Rezept eins raussuchen, wo kein frisches Obst/Gemüse mit drin ist, damit da nix gammeln kann, wenn Du die Plätzchen länger aufbewahrst.
     
  16. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Oh ja - das wäre auch etwas für uns. Bastelst Du die selber?

    Vorstellbar wäre außerdem noch Wellie-Origamie :zwinker: - na, sagen wir es mal einfacher: gefaltetes Papier und drinnen ein Stück Kolbenhirse, damit die Kleinen etwas zum Erkunden haben.

    :0-
     
  17. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Gute Argumente!

    Gute Ideen. Das mit den Aesten glauben die Leute noch am ehesten, eben weil die Voegel draussen ja auch auf Baeumen sitzen.
    Mit dem Futter ist es viel schwieriger. Es glaubt mir ja noch nicht mal jemand dass ich meinen Mann "artgerecht:D " halte. Der ist ziemlich duenn, obwohl er isst was er will und soviel er will. Und jetzt habe ich auch noch duenne Wellis! Aber so lange hier noch Eier gelegt werden, kommt auf jeden Fall kein Extra Leckerbissen ins Haus. :+klugsche

    Ein Problem ist das wenn wir verreisen und andere die Wellis verpflegen. Die Nachbarin hat einen Kanari mit 14 (!) Futterstationen. Die Wellis stehlen davon von aussen. Da kommt Mitleid auf und dann haben sie auf einmal neue Leckerbissen im Kaefig. Ich habe noch viel zu tun!!!:p

    Gruss,
    Sigrid
     
  18. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vielleicht wäre es in Eurem Fall das einfachste, wenn Du Deinen Nachbarn ein Wellie-Keksrezept aufschreibst, wovon dann Dein Mann garantiert das meiste essen wird, weil es ihm schmeckt? :~
     
  19. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Genau

    :D :D :D :D
    Mach ich!!!!

    Sigrid
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pitti

    Pitti Wellifütterer

    Dabei seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ja, die Wellidusche wird selbst gebastelt.
    Ich bin schon gespannt, auf das Basteln und wie sie bei den Geiern ankommt:~
     
  22. #20 purzelflatterer, 25. November 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    So vorsichtig wie unsere Geier bei Neuerungen sind, wahrscheinlich erst mal 3 Wochen gar nicht

    ;-)
     
Thema: Geschenke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kann man einem wellensittich zu weinachten schenken

Die Seite wird geladen...

Geschenke? - Ähnliche Themen

  1. Ein Geschenk mit Folgen

    Ein Geschenk mit Folgen: Hallo Zusammen Vor ca. 3 Wochen klingelts und eine Freundin steht mit einem jungen blauen Moenchssittich (3 Monate, weibchen) vor der Tuer - ein...
  2. Geschenk Laufente

    Geschenk Laufente: Hallo, habe gestern eine Laufente geschenkt bekommen. Da ich keine Ahnung von Laufenten habe und mich nun genug aufgeregt habe über eine solche...
  3. Ein Beo Geschenk

    Ein Beo Geschenk: Hallo an alle Beo Freunde, schaut mal was ich heute geschenkt bekommen habe!!!!! freufreufreu Ist eine Stickerei LG
  4. Diamant Täubchen Geschenk

    Diamant Täubchen Geschenk: Hallo, schreibe eben fremd. Ich bin normal bei den Kanarien drin ( 8 Stck.) Aber ich habe heute ein Diamanttäubchenpaar geschenkt bekommen. Alle...
  5. kleines Geschenk

    kleines Geschenk: Hallo liebe Taubenfreunde! ich habe eine Frage zu dem Geschenk, die mir meine Tauben bei ihren besuchen hinterlassen. Manche von meinen Tauben...