Geschichte aus dem Zooladen

Diskutiere Geschichte aus dem Zooladen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! als leider unser letzter Welli verstorben ist, bin ich kurz darauf in den Zooladen gegangen, um wieder einen zweiten Welli zu holen....

  1. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    als leider unser letzter Welli verstorben ist, bin ich kurz darauf in den Zooladen gegangen, um wieder einen zweiten Welli zu holen. Ich war auf der Suche nach einem Maennchen und er sollte auch nicht ganz jung sein. Ich hatte mir schon einen ausgesucht, dessen "Nase" absolut blau gefaerbt war. Der Verkaeufer hat mir dann abgeraten, diesen Vogel zu nehmen, falls ich ein Maennchen haben moechte. Lt. seiner Theorie handelt es sich hier eindeutig um ein Weibchen. Ich hatte ihn gefragt, an was er das erkennt. Er sagte, an der Groesse und Form der "Nase".

    ... und das ist Janosch!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich denke, es ist eindeutig ein Janosch. Süßer Pieper.
     
  4. #3 Bastelbiene, 3. August 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Na da hat der Verkäufer wohl mal gehört, dass wenn weiße Ringe um die Nasenlöcher sind, dass es sich dann um eine Henne handelt.

    Aber ich als Superlaie, würde auch auf Hahn tippen.
     
  5. #4 Cahandria, 3. August 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ich habe im Zooladen auch schon die Abendteuerlichsten Geschichten zur Bestimmung des Geschlechts gehört ... *ggg* Frei nach dem Motto : Wie die Nase des Mannes ... Wär ja In diesem Fall richtig gewesen :hahaha:

    Süßer Piepser ;)
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hi ed, klasse dein Janosch, süßer pieper.

    Ja man fragt sich wieso die leute in mancher Zooladen keine ahnung haben.

    Mir ist auch schon gesagt worden,Hähne links Weibchen rechts, dabei wars umgekehrt 0l als ich gesagt habe sagt die Dame,echt? 8o :D
     
  7. Carina*

    Carina* Guest

    Naja, mir wollte man auch sagen, dass eine eindeutige Henne (Nase unten hellblau mit weißen Ringen um die Nasenlöcher... Henne schlechthin) ein Hahn wäre, aufgrund der kleinen Nasenlöcher. :+keinplan

    Aber niedlicher Pieper! Ich tippe auch eindeutig auf Hahn. So sieht mein Jacky auch aus.
     

    Anhänge:

  8. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    schicker kleiner janosh. der sieht echt süss aus. :jaaa:
     
  9. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    danke fuer die guten Worte ueber Janosch! Ich hoffe, dass es nicht gleich eingebildet wird, aber ich werde es ihm mal zufluestern.

    Es ist schon wirklich manchmal haarstraeubend, was die einem in Zoohandlungen so alles erzaehlen!

    Bin ja nur froh, dass ich beim Kauf schon wusste, wie so ein Maennchen aussieht. Ich hab mir dann noch erlaubt, ein kleines Spielchen mit dem Verkaeufer zu machen. Beim dritten Welli war er dann schon verunsichert und kam mit seiner Nasenform, -groessenmethode nicht mehr weiter. Dann hab ich aber aufgehoert und mich trotzdem fuer Janosch entschieden! :p
     
  10. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Man stelle sich nhur mal vor, die Beratung wäre z.B. in einem Autohaus so schlecht, das wäre undenkbar. Wo man auch immer etwas kauft, kann man doch mit einer zuverlässigen beratung rechnen. Nur im Zooladen nciht. Und es ist doch wirklich nicht schwer, zu lernen, wie man die Geschlechter auch schon bei jungen Vögeln unterscheidet. Meiner Meinung nach fehlen da wohl Ausbildungsrichtlinien für das Personal.
     
  11. #10 ChristineF, 3. August 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    :) :D ;)
    wozu gibt es denn das Welli-Forum ;)
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Ich bin bei den Geschlechtern auch nicht fit, gebe ich ganz offen zu aber den hätte auch ich als Hahn erkannt..................
     
  13. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    Na, wenn ich etwas nicht genau sagen kann, dann muß mich das offen zugeben, auch und gerade einem Kunden gegenüber. Mir scheint aber, dass die Zooladenangestellten oft lieber etwas behaupten, was sie nicht sicher wissen.
    Erst durch dieses u.a. Foren habe ich gelernt, wie man mit einigermaßen großer Sicherheit die Geschlechter unterscheiden kann, auch bei jungen Wellis. Was ich und viele andere hier aus Freude an den Tieren freiwillig lernen, sollten Leute, die mit Tieren handeln, als ihre Pflicht betrachten. :S
     
  14. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nur beipflichten!!!
     
  15. Liora

    Liora Guest

    Das stimmt, ich habe ja mal eien weile in eiern Zoohandlung gearbeitet, udn ich habe immer offen zugegebn wenn ich mir nicht sicher war udn die meisten hatten dafür auch verständnis, wenn sie siche reinen Hahn wollten o-ä. dann sidn sie auch oft wieder mit leeren Händen gegenagen, meist mit dem argument sie wollen aber einen Hahn, der wird zahmer udn lernt leichter sprechen........... 0l 0l 0l
     
  16. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    So wie es aussieht

    scheint es ein Hahn zu sein.
    Wenn ein Hahn mit dunkelblauer Nase aber Kränze an den Nasenlöchern hat, kann das evtl. auf eine ( Nieren?) Krankheit hinweisen. Verlieren sich die Kreise nicht ( oder vorher anrufen) sollte man den TA konsultieren.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  17. alukanz

    alukanz Guest

    Hallo,
    das die meisten Verkäufer im Zooladen wenig oder gar keine ahnung haben,wissen wir doch alle.Das aber EdHunter noch hingeht und mit dem Verkäufer seine Spielchen treibt,sowas kotzt mich an. Das kann ich dann auch nicht mehr lustig finden.
    Gruss
    Andreas
     
  18. kiki1076

    kiki1076 Guest

    Hallo!

    Bei meinem Luzi war das ähnlich. Ich hatte ihn mir in der Voliere als Baby-hähnchen ausgesucht, der Verkäufer meinte dann, es sei ein Weibchen. Ich habe nicht lange diskutiert, schliesslich sind Hennen immer ein paar Euro billiger als Hähne. (*schnäppchenmach* :cheesy: )
    Obwohl ich mir recht sicher war, habe ich ihn/sie dann erstmal Luzie (der Schrecken der Strasse) genannt. Nach einiger Zeit mußte ich ihn aber dann in Luzifer (passt auch echt gut zu seinem Charakter :jaaa: ) umtaufen. Hatte ich halt doch recht gehabt! ;)

    Liebe Grüße,

    Kiki + Pingo + Luzi
     
  19. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    :hahaha: bei dem musst du aufpassen, als nächstes dreht er die ein ara als welli an... :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Ne, ich kann EdHunter verstehen, ich habe jetzt so viel Erfahrung oder schlechte Erfahrung mit Zoohändlern, dass ich auch auf Konfrontation gehe. Denn, denk doch mal weiter... Jemand kauft eine Henne obwohl er schon eine hat, dann gehen doch für ihn irgendwann die Probleme erst an und das ist gewissenlos. Dann doch lieber die Klappe halten, als die Leute falsch beraten, oder??????
     
  22. #20 Tina&Kasper, 5. August 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    Seh ich genauso. Dank eines so blöden Verkäufers ( der selber über 50 Jahre züchtet) hab ich nämlich jetzt genau dieses Problem, statt ein Pärchen hab ich 2 Hennen, aber ist nicht so schlimm, wollte eh noch mehr Wellis :D . Aber bei Leuten die wirklich nur 2 haben wollen, ist es doch echt ärgerlich. Finde auch, dann sollen sie es doch lieber zugeben.




    lg Tina
     
Thema:

Geschichte aus dem Zooladen