Geschichte aus dem Zooladen

Diskutiere Geschichte aus dem Zooladen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mir scheint aber, dass die Zooladenangestellten oft lieber etwas behaupten, was sie nicht sicher wissen. so scheint mir das auch. da wird dann im...

  1. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    so scheint mir das auch. da wird dann im brustton der überzeugung etwas behauptet, was sich hinterher schlichtweg als falsch erweist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stimpy

    stimpy Guest

    mein züchter hat sich auch geirrt...aber gottseidank zweimal. :p
    er meinte auch, ich könne mich da auf jeden fall 100%ig drauf verlassen... :~
    jetzt hat zwar das weibchen einen männlichen namen und umgekehrt, aber ich habe trotzdem ein pärchen bekommen :D

    bis bald... :0-
     
  4. #23 Troubadoura, 5. August 2004
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Hey, warte ich renn mal kurz zu meiner Voli .....

    :trippel: :trippel: :trippel: :trippel: :trippel:

    Neeee - Peter sitzt noch drin, ich dachte schon ich müßte einen Diebstahl melden.

    :grin2:

    Genauso sieht mein Peter aus. Und der ist eindeutig ein Hahn.
    Weiß der Zoohändler auch ob er wirklich eine Frau zu Hause sitzen hat. Man weiß ja nie. Und so wenig Ahnung wie der hat muß man ja davon ausgehen, daß er sich grundsätzlich irrt. :achja:
     
  5. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Liora


    Bei solchen Leuten hätte ich dann grundsätzlich "leider zur Zeit nur Hennen da, völlig unbegabt natürlich :D :baetsch: " denn wenn ich so jemandem auch noch ein lebendes Tier verkaufen müßte :+screams: und sonst gar Angst um meinen Arbeitsplatz haben müßte 0l :whip: nee nee nee...
    Das ist nämlich so eine Sache, unter der einige Angestellte besonders in Zooabteilungen von großen Ladenketten richtig leiden. Ich hab da einige kennen gelernt, die waren dann richtig froh, wenn ich ihnen Flyer vom VWFD mitbrachte. Weil das für sie eine echte Hilfe ist, bei der Aufklärung von Kunden, die gern einen Einzelvogel im Minikäfig auf der Fensterbank u.s.w. wollen. Also, dabei hab ich von einigen Zooladnern auch mal einen guten Eindruck gewonnen, was allerdings nichts mit dem Thema Geschlechtsbestimmung zu tun hat.
     
  6. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    man kann sich ja immer mal irren, aber bei Janosch war ich mir zu 99 % sicher, dass es ein Maennchen ist.


    Hallo Andreas!

    in Deutschland kaeme es fuer uns ueberhaupt nicht in Frage, ein Tier aus einer Zoohandlung zu holen; dort haben wir unsere Tiere aus dem Tierheim geholt. Nachdem es in unserem neuen zuhause leider so etwas nicht gibt (nur fuer Hunde und Katzen), sind wir auf die Zoohandlungen angewiesen. Es gibt hier drei Zoohandlungen und viele Maerkte, wo Tiere verkauft werden. Nachdem ich einmal auf so einem Markt war, habe ich mir geschworen, nie wieder dorthin zu gehen, geschweige denn dort ein Tier zu kaufen. Eine Zoohandlung scheidet von vorneherein aus, da sie ueberwiegend kranke Tiere haben. In der zweiten Zoohandlung sind die meisten Tiere gesund, aber zu diesem Zeitpunkt gab es nur grosse Wellensittiche. Und der Welli, den wir noch haben, gleicht eher einer Miniaturausfuehrung. Also bin ich zur dritten Zoohandlung gefahren. Dort sind kranke Tiere eher die Ausnahme, die Tiere sitzen nicht in Kaefigen und koennen dort frei fliegen.

    Dass die Verkaeufer keine Ahnung ist auch ein bekanntes Phaenomen. Besonders hier in Dubai gibt es keine Fachgeschaefte, so wie in Deutschland. Die Verkaeufer hier, haben ihren Beruf nicht gelernt und sind Angestellte mit sehr niedrigen Gehaeltern. Also waehlt man das kleinste Uebel, sucht sich die beste Zoohandlung aus und holt sich einen neuen Partner fuer den einzelnen Wellensittich, der noch zuhause ist.
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Es stimmt

    in den Zoohandlungen in unser heutigen Zeit, ist das Personal für Kunde und teilweise den Händlern eine Qual.
    Auch ist fest zu stellen, das die Beschäftigten teilweise auch keinen Bock haben etwas für die zusätliche Bildung, der Tätigkeit zu tun. Durfte ich dieser Tage bei einem großen hier in Remscheid erleben.
    Die haben Fische, Vögel, Mäuse etc. die komplette Palette, von Vöglen hat nur der Chef richtig Ahnung und er ist die meiste Zeit nicht da. Die die dann meist da sind haben mehr als Bildungslücken. Ich gab dann die Empfehlung mal mit PC zu goggeln oder mal eines der Bücher zu lesen, die man auch verkauft um besser zu wissen mit was man da etwas zu tun hat. Wurde nur ungläubig angesehen. Beim weiter schaun, sagte eine Frau zur Verkäuferin, das ist der größte Wellensittichzüchter der Stadt, der geht auch auf Ausstellungen, hat Pokale und Medallien im Büro. Als ich dann ging, schaute die Verkäuferin mich etwas eigenartig an. Was solls.

    War für mich nichts dabei.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Geschichte aus dem Zooladen

Die Seite wird geladen...

Geschichte aus dem Zooladen - Ähnliche Themen

  1. Karmingimpel im Zooladen ?

    Karmingimpel im Zooladen ?: Gestern in einer kleinen Zoohandelskette beim Einstreu hohlen, in der Vogelabteilung 3 Karmingimpel gesehen. Ich frage mich ob die da wirklich...
  2. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  3. Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...

    Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...: Hallo Ihr Lieben, wenn man sich über Vögel unterhält, dann bekommt man mitunter schon so einige Geschichten erzählt. Manches ist mir dann doch...
  4. Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen

    Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen: Hallo, ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, ob sowas überhaupt erlaubt ist? Mein Hund hätte vor Kurzem fast einen Hyazintara in einem Zooladen...