geschichte u. ganz viele bilder

Diskutiere geschichte u. ganz viele bilder im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Sehr sehr hübsch und sehr sehr traurig. Einer von ihnen sieht aus wie mein Richthofen (kein Wunder bei Schecken, gell ;)) Aber mal im Ernst:...

  1. loplop

    loplop Guest

    Sehr sehr hübsch und sehr sehr traurig. Einer von ihnen sieht aus wie mein Richthofen (kein Wunder bei Schecken, gell ;))


    Aber mal im Ernst: Glaubst Du wirklich, es bleiben nur 2? Nachdem Du das Leben im Schwarm kennst? :+keinplan Ich mein ja nur ... :D ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Wenn dann so wie ich hier

    von Zeit zu Zeit immer wieder daran erinnere eine Karantäne ein zu halten, wenn Neuzugänge zu verzeichnen sind. Wird es von vielen ignoriert. So nach dem Motto passiet schon nichts.
    Das Beispiel zeigt wieder einmal, das dem doch so sein kann. So traurig der Erfahrung dann ist.
    Ich bei meinem Vogelbestand muß da auch immer vorsichtig sein, ob es mir so passt oder nicht. Wenn ich mir nur Vorstelle, das ich einen TA kommen lassen müßte um alle zu behandel, dann komme ich bestimmt von Haus und Hof. Oder verliere alle. Das gäbe dann mit dem ATA fiesen Ärger. Bestimmt.

    Viel glück mit den zwei Neuen.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  4. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    wollte den thread mal eben aus der versenkung holen, damit auch ja alle lesen, wie wichtig es ist, bei neuzugängen eine quarantäne einzuhalten und einen ta-check durchführen zu lassen!!!
     
  5. #24 Kuschelcorsa, 1. Oktober 2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    traurige Geschichte :(
    tut mir Leid, das hab ich gar nicht gewusst...


    Aber, wie war das... "mehr als zwei werden es sicher nicht?" :freude:

    Doch Wellifieber? :p
    Schlimm schlimm....
     
  6. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    wellifieber? ich? niiiieee!!! :D

    murmel und fideldi haben aber einen ta-check hintersich bringen müssen, ebenso wie eine quarantäne ;)
     
  7. #26 Kuschelcorsa, 1. Oktober 2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Najaaaa, eigentlich stimmt das ja..
    mehr als zwei hast Du nicht ... - auf einmal geholt.... :zustimm:

    Aber mal ernsthaft,
    ich lasse mir auch erst die Gesundheit der "Neuen" bestätigen...
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Ein Grund mehr eine Untersuchung beim TA zu machen und die Quarantäne einzuhalten. Ist echt schlimm, was dir da passiert ist. Und gerade 10 auf einmal...:(
    Bei mir gibt es später nur noch Neuzugänge, wenn die von A-Z durchgecheckt wurden und vielleicht auch noch 2 Wochen gesessen haben.:0-
     
  9. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Maren,

    diese geschichte sollte wirklich jeden aufrütteln, der sorglos einen neuzugang zu seinem Schwarm setzt.
    Welcher war denn das Möhrchen? Ich finde auf den Fotos keinen, der nach Aschenbecher aussieht?
     
  10. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo gunna!

    damals hatte ich von quarantäne überhaupt nichts gewußt (wird einem in tierhandlungen auch nichts von erzählt 8( ), dabei ist es so wahnsinnig wichtig diese einzuhalten und zusätzlich einen check beim ta durchführen zu lassen!!!
    möhrchen ist richtig goldig gewesen, nicht schön, aber total süß. (mein freund meinte, als er ihn sah: dass du immer einen hang zu hässlichen, zerruppten 'viehchern' haben mußt!)
    er wurde aber komischerweise von anfang an von allen anderen vögeln gemieden und immer getriezt. er hat mir so leid getan!
    aber anscheinend wußten die anderen vögel, dass er was 'eingeschleppt' hat?!
    hier noch ein paar bilder:
     

    Anhänge:

  11. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    noch vier süße
     

    Anhänge:

  12. D@niel

    D@niel Guest

    Wie waren denn die Symptome für diese Krankheit? Vielleicht PBFD? Da fallen den Vögeln die Federn aus und sie sterben dann nach einer gewissen Zeit.
     
  13. Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    :traurig: ist zwar sehr sehr traurig aber es gab mir auch zum Nachdenken Anlaß. Meine kleinen Geier hab ich auch aus unterschiedlichster Haltung aber aus Mitleid in keiner langen Quarantäne gesetzt . Puh ich denke ich hatte glück und werde mir das zu Herzen nehmen , denn ich war auch verantwortungslos.

    :schimpf: :traurig:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo, Maren

    dann ist Möhrchen die hübsche blauweiße Schecke auf den ersten Bildern, hat also noch ihre Jugendmauser bei dir gehabt?
     
  16. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    ne, auf den ersten bildern das ist futzy (seite 1).
    möhrchen ist nur das auf den bildern von seite drei. jungmauser? hm, keine ahnung, sah immer gleich aus, auch nach der mauser.
    man konnte den vögeln äußerlich rein gar nichts ansehen, auch ihr verhalten hat sich nicht geändert. das ging schlag auf schlag, und das war ja das schlimme an der situation. man konnte nichts machen. das hat auch der ta gesagt.
    f***, weiß leider echt nicht mehr, wie das hieß. kann den ta auch leider nicht mehr fragen.
     
Thema:

geschichte u. ganz viele bilder

Die Seite wird geladen...

geschichte u. ganz viele bilder - Ähnliche Themen

  1. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  2. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  3. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Laufente legt zu viele Eier

    Laufente legt zu viele Eier: Hallo Vogelfreunde, meine laufente legt noch immer Eier und das im Semptember. Was kann ich tun? Grüße und vielen Dank ducksandbears