Geschlecht Bourkesittiche?

Diskutiere Geschlecht Bourkesittiche? im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, habe seit einigen Monaten zwei rosa Bourkesittiche. Der Vorbesitzer meinte es wär ein Pärchen, da die beiden sich aber so unglaublich...

  1. #1 JaLeoKoBourki, 07.05.2018
    JaLeoKoBourki

    JaLeoKoBourki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe seit einigen Monaten zwei rosa Bourkesittiche. Der Vorbesitzer meinte es wär ein Pärchen, da die beiden sich aber so unglaublich ähnlich sehen, bezweifel ich das immer mal wieder... Auch wenn man sie so sich unterscheiden kann... Ich fände es einfach schön zu wissen ob ihre Namen denn auch passen.
    Randy und Rosie heißen sie.
    Die ersten beiden Bilder sind von Rosie
    Dann das Bild mit beiden
    Und das letzte ist von Randy Den Anhang 15256991371711133161474.jpg betrachten Den Anhang 152569921966482361718.jpg betrachten Den Anhang 1525699285011-1645207897.jpg betrachten Den Anhang 1525699382601455118848.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Geschlecht Bourkesittiche?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 07.05.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    so weit ich das sehe hat der vorbesitzer recht gehabt. die geschlechtseinordnung kommt schon hin.
    und das die beiden sich von der färbung so ähnlich sehen ist ein gutes zeichen. die beiden sind von der färbung richtig gut (ausstellungqualität) und normalerweise nur schwer zubekommen.
     
    JaLeoKoBourki gefällt das.
  4. #3 JaLeoKoBourki, 07.05.2018
    JaLeoKoBourki

    JaLeoKoBourki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, für die schnelle Antwort
    Woran kann man bei den beiden denn die Geschlechter erkennen? Rosy wirkt etwas zierlicher und Randy ist meist der einzige der am zwitschern ist, Rosy knirscht nur. Sind das auch Hinweise?
    Das freut mich schon mal, dass sie so eine tolle Färbung haben, mir war gar nicht so klar dass es so selten ist komplett rosane zu haben.
     
  5. #4 sittichmac, 07.05.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    bei den wildfarben und manchen darauf basierenden mutatione ist eine geschlechtliche bestimmung an hand der färbung möglich. bei opalinen mutationen ist das schon nicht mehr sicher. da hilft dann nur noch die erfahrung um an form und körperhaltung aufs geschlecht zuschließen. dazu kann man auch das verhalten in betracht ziehen. dazu sollten die vögel aber bereits geschlechtsreif sein und idealerweise auch in balzstimmung. wobei die hähne in der regel aktiver sind, melodischer pfeifen und die henne eher ein gequältes quacken von sich gibt. auch ist beim hahn das balzposen sehr eindeutig. wenn er richtig gut drauf ist posiert er sehr viel und lässt sich auch schnell dazu animieren. er duckt sich kurz ab und richtet sich dann mit leicht abgespreitzen flügeln groß auf. wärend die henne das nicht machen.
     
    JaLeoKoBourki gefällt das.
  6. #5 JaLeoKoBourki, 07.05.2018
    JaLeoKoBourki

    JaLeoKoBourki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die die ausführliche Info, ich glaube das Balzen habe ich noch nie bei einem von beiden gesehen.
    Oder ich habe sie nicht gut genug beobachtet . Mal schauen vertragen tun sie sich super, und züchten wollte ich eigentlich sowieso nicht. Wäre schön wenn die namen passen, aber falls nicht ist das ja nicht schlimm.
    Danke nochmal
     
  7. Gluecksfisch

    Gluecksfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet weil ich vor einem ähnlichen Problem stehe. Ich habe auch seit einem Jahr ein *Paar*... Allerdings machen sie keine Anstalten zu brüten oder sich zu füttern. Hilfe? :) danke allen im voraus! Eva
     

    Anhänge:

  8. Gast 20000

    Gast 20000 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    59
    Wenn es 2 Weibchen sind, wirds ja wohl nichts, obwohl bei einem vernünftigen NK und guter Brutvorbereitung Hennen auch ohne Hahn Eier legen und brüten.
    Gruß
     
  9. Gluecksfisch

    Gluecksfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für die rasche Antwort. Also vermutlich beides Hennen?
     
  10. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,

    bei dem ino kann das mit der henne schon hinkommen. rein vom gefühl er würde ich da schon auf henne tippen. wobei das bei den inos auf bildern immer schwer zu beurteilen ist.
    allerdings würde ich bei dem wf eher in richtung hahn tendieren. es passt einfach von der färbung her eher. zwar ist das stirnband für die intensive färbung etwas spärlich aber auch bei den meisten wf-mutationsformen zeigen die hennen kein stirnband.

    ich habe mal in meinen bildern gestöbert und ein gutes beispel gefunden
    Den Anhang DSCN2646.JPG betrachten

    zu deinem brutproblem. es kann durchaus vorkommen das sich 2 vögel nicht verstehen oder das der hahn ein wenig langsam ist.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gluecksfisch

    Gluecksfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja es ist echt schwierig. Ohne einander wollen beide aber auch nicht und sitzen immer relativ zusammen. Nur gegenseitig füttern oder gar balzen sehe ich nie. Der Wildfarbene hat allerdings ein helles Band unter den Flügeln. Gibt aber als einziger Töne von sich ...
     
  13. Gast 20000

    Gast 20000 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    59
    Gefüttert wird nur bei Paarbindung in der Brut oder am Brutbeginn.
    Soziale Gefiederflege sieht man auch nicht. Wildfarbige ist für mich ne Henne. Bei Spaltern haben die Hähne zwar auch einen Streifen unterm Flügeln, aber hier fehlt auch färbungsmäßig zu viel um auf einen Hahn zu tippen.
    Ich denke es sind beides Hennen...aber ohne Garantie,
    Gruß
    PS Wenn sie min. 8 Monate sind, sollte bei entsprechender Brutvorbereitung sehr schnell Brutbereitschaft entstehen...so legen dann die Hennen auch ohne Hahn und Nistkasten.
    Das erlebe ich jedes Jahr wenn ich saisonal im Spätwinter den Futterwechsel vornehme und die Tiere noch nach Geschlechtern getrennt sitzen.
     
Thema:

Geschlecht Bourkesittiche?

Die Seite wird geladen...

Geschlecht Bourkesittiche? - Ähnliche Themen

  1. Schönsittich Geschlechtsbestimmung Geschlecht

    Schönsittich Geschlechtsbestimmung Geschlecht: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier und möchte gleich mit einer Frage um das Geschlechts meines neu erworbenen Schönsittichs starten. Soweit ich...
  2. Geschlecht bestimmen

    Geschlecht bestimmen: Hi ich habe einen Gouldamadine bei der ich nicht 100% weiß ob es ein Hahn oder eine Henne ist. Der Vogel ist wildfarben Schwarzkopf mit weißer...
  3. Geschlechterbestimmung

    Geschlechterbestimmung: Hallo, ich habe vor kurzem zwei Nymphensittiche bekommen. Ich weiß leider nicht, ob ich ein Pärchen erwischt habe. Würde mich sehr freuen, wenn...
  4. Welches Geschlecht ?

    Welches Geschlecht ?: Hallo, liebe Kanarienfreunde,vor einiger Zeit hatte ich Euch von meinem neuen Gelb-Lizard erzählt,den ich "Tintoretto "genannt hatte.Ich hatte ihn...
  5. Geschlechter bestimmung

    Geschlechter bestimmung: Hallo ich habe folgendes Problem Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das es sich bei beiden um hähne handelt, kann aber nicht ausschließen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden