Geschlecht jetzt amtlich!

Diskutiere Geschlecht jetzt amtlich! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben! Nach vier Wochen warten habe ich gestern das Ergebnis bekommen. Lora ist ein Jacko. Jacko deshalb, weil er früher schon mal...

  1. Dany S

    Dany S Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Nach vier Wochen warten habe ich gestern das Ergebnis bekommen. Lora ist ein Jacko. Jacko deshalb, weil er früher schon mal so hieß. Es sei denn, er hatte ein Herrchen, welches Jacko hieß?!?8o
    Das wäre natürlich doof. Aber was soll´s.

    Jetzt kann ich getrost mit dem Nägel kauen und rauchen wieder aufhören ;)

    @Kuni

    Ich bin durch Jacko´s Äußeres und Verhalten schon zu der Annahme gekommen, daß es ein Hahn ist. Deshalb habe ich auch vollstes Vertrauen zu dem Ergebnis.
    Jetzt fehlt nur noch die Partnerin. Vielleicht weiß hier jemand einen Rat?

    Liebe Grüße Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Daniela,

    na endlich!;)
    Also hast du nun ein Gockelchen...:D
    Ich drücke euch die Daumen, dass ihr eine passende Henne findet!;)
     
  4. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ja, Dani, das habe ich Dir ja gleich gesagt. Also wirklich ein 100%iger Treffer (lach:D :p ;) )

    So, nun kanns ja losgehen. Also, mein Tip wäre erst einmal im Ortsblättchen, Tageszeitung usw. schauen. Es gibt immer wieder Amazonen aus zweiter Hand, die dringend ein gutes und schönes Zuhause suchen.
    So haben wirs bei Entchen und Fröschlein auch gemacht. Da tust Du dann noch ein gutes Werk. Es gibt so viele arme kleine Kerlchen!!, die aus entsetzlicher Haltung kommen, oder manchmal sucht auch jemand ein neues Heim für seinen Piepmatz, der sich aus best. Umständen trennen muß.

    Übrigens, wir haben unseren Kleinen immer ganz neue Namen gegeben, damit sie merken, daß ein neues Leben beginnt.

    Also, viel Glück bei der Suche und liebe Grüße an Euch und den kleinen "Burschen"
     
  5. Dany S

    Dany S Guest

    Hallo Ihr Zwei!

    Danke für´s Daumen drücken und Glück wünschen, kann ich bestimmt gebrauchen.

    Wie ich das jetzt mit der verpaarung machen soll, weiß ich noch nicht. Wollte eigentlich keinen Kleinzoo aufmachen, soll heißen: es sollte mit der verpaarung klappen, wenn nicht muß der Vogel ausgetauscht werden. Deshalb bin ich etwas ratlos. Ich möchte auch nicht ständig neue Amazonen anschleppen und die dann wieder abgeben.
    Habe ein wenig bammel davor. Schaun wir mal.

    Gruß Daniela
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Dani.

    Schock! Das hört sich Horror an!

    Du brauchst da viel Geduld. Wichtig ist, daß sich die Beiden erst einmal verstehen. Das kann Jahre dauern, bis sie ein Paar sind und wenn sie es nicht werden, was wäre daran schlimm? Am wichtigsten ist, daß der Kleine einen Gefährten/Gefährtin hat.
    Oder wollt Ihr züchten? Wenn ein Vogel so viele Jahre unter solchen Bedingungen gelebt hat ist es nicht so einfach.

    Viele Grüße
     
  7. Dany S

    Dany S Guest

    Hallo Ajnar!

    Vielleicht denke ich ja falsch, keine Ahnung.
    Jacko hat sich bisher immer mit einem Menschen verpaart, wie man ja unschwer an einem Bild sehen konnte, ist es jetzt mein Freund. Wenn nun eine Henne kommt, mit der Jacko sich gut versteht und die verpaarung klappt, ist mein Freund abgemeldet und Jacko trauert ihm nicht den ganzen Tag hinterher.
    Selbst wenn mein Freund da ist, kümmert er sich nicht mal eine Stunde um den Geier. Er ist dieser Verantwortung einfach nicht gewachsen.
    Was bringt dann eine Henne, die er mit dem Hintern nicht anschaut?!?
    Züchten möchten/können wir nicht. Allein deshalb schon nicht, weil Jacko keinen Ring besitzt.

    Aber wie gesagt, vielleicht sehe ich Probleme wo gar keine sind?

    Liebe Grüße Daniela
     
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ja, Dani. wichtig ist zuerst einmal, daß sich die Beiden verstehen. Bei einem Vogel der so "vermenschlicht" ist, ist es wirklich wahnsinnig schwierig ihn "richtig" zu verpaaren. Es ist reine Glücksache einen Partnervogel zu finden.
    (Wo die Liebe hinfällt eben....)

    Die Beiden werden sich dann aber trotzdem Gesellschaft sein. (Das ist bei Entchen und Fröschlein nicht anders, und bei einigen meiner Kleinen) Deshalb mache Dich nicht verrückt! Daß der Mensch trotzdem, da er ja in das ganze soziale Verhalten eingegriffen hat, noch viel Zeit für seinen Zögling aufbringen muß/kann/will, ist, nicht von der Hand zu weisen.
    Papageien als Haustiere, darüber muß man sich klar sein sind sehr anspruchsvolle kleine Gesellen.

    Schön wäre es natürlich, wenn sich die zwei kennenlernen könnten, bevor Ihr Euch entscheidet. Ob das aber umzusetzen ist?

    Liebe Grüße und Geduld und ruhig Blut (das vor allem ;) )
     
  9. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    hallo Daniela,
    ich geistere schon eine ganze Weile lesenderweíse in diesem Forum.
    Wir haben im letzten Mai eine ca. 6 Jahre alte "Gelbscheitelama" bekommen. Unser Murphy ist der HIT!!! Total zutraulich, schon als er wir ihn das erste Mal sahen. Es folgte zu Hause eine große Diskussion, sich noch ein weiteres Tier - zu 2 Hunden u. 2 Katzen anzuschaffen.- Erfolg -- sichtbar!!Er kam zu uns nach Hause und fühlt sich sauwohl - nach 3 Wochen waren wir 4 Menschen inklusive der Kinder 11 u. 13 bebalzt. Beim Futterkaufen sahen wir eine Blaustirnama(ca,5J), die bei den Kindern genauso zutraulich war. Na ja- was jetzt kommt ist wohl klar. Da unser Murphy wohl abgegeben wurde, weil er sich mit anderen Papageien nicht verstand waren wir sehr misstrauisch. Wir kennen den Züchter/Händler und hatten "Rückgaberecht" Leider hat sich die Blaustirn nicht mit ihm vertragen- nur getrennt Käfige sonst hat sie ihn angegriffen. Nach dem Hausbesuch hat uns Klaus dazu geraten sie ihm wieder zu geben. An diesem Tag hat er uns eine ganz junge ( aus 02) Gelbwangenama mitgegeben.
    Nach 3 Tagen der erste Freiflug - Murphy hält noch Abstand er hatte ja schlechte Erfahrungen mit auf ihn zukommende Amas gemacht. Am nächsten Tag sitzen die beiden nebeneinander und rücken abwechselnd zu einander und dann - der Wasserpegel unserer Augen hatte Hochwasser - Murphy krault sein Baby.
    Nach weiteren 3 Tagen haben wir die beiden in einen Käfig gesetzt und den zweiten Käfig wieder abgegeben.
    Wir wollen nicht züchten, aber unter "Verpaarung" verstehe ich, dass die beiden Vögel sich so toll verstehen wie unsere.
    So, jetzt erst mal genug, sonst schreibe ich das ganze Forum mit den Geschichten von Murphy und Gina voll.
     
  10. Kuni

    Kuni Guest

    hallo anita!

    erst mal herlich willkommen hier im amazonenforum!

    das ist ja wirklich eine ganz tolle geschichte! ich finde es immer so schön zu sehen wie sich die vögel miteinander vertragen, miteinander spielen, oder sich auch mal kloppen (solange es nicht zu doll ist*g*) ich finde man sieht das ganze verhaltensrepertoire erst wenn sie mit artgleichen partnern zusammen sind und sich verstehen.

    mach dir keine sorgen, sowas können wir hier bis zum umfallen lesen*ggg* also immer raus damit!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    hallo Kuni,
    am schönsten ist es für mich mit den "Geiern", da ich keine Versorgungsverpflichtung habe. Das war die Grundvoraussetzung! Ich muss nicht füttern und sauber machen.
    Das teilen sich meine 3. Nur in Ausnahmefällen oder zum Verwöhnen - die Kiddies haben sich schon beschwert. Aber alle wollen immer nur haben, und die Arbeit bleibt bei der Mutter - HAHA - Denkste. Das ziehe ich nun seit Mai durch und obwohl ich diejenige war, die den zweiten Vogel zuerst gesehen hatte, bedanken sie sich bei mir, wenn auch die Vögel mal von mir versorgt werden, weil die Kids- wechseln sich wöchentlich mit Füttern und säubern ab- schnell zur Schule müssen. Nur Papa wird angemeckert, wenn er am Wochenende die Versorgung an die Kids abgeben möchte. :D :D :D :D Kannst du dir vorstellen, wie das runtergeht?

    werde bestimmt noch viele Geschichten schreiben können.
    bis dann
     
  13. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Dani,

    ich wollte mich einmal erkundigen, wie es bei Euch jetzt so läuft. Haben sich die beiden gut eingewöhnt und verstehen sie sich? Wie geht es Euch?

    Habe öfter an Euch gedacht und wollte jetzt einmal nachfragen.

    Liebe Grüße
     
Thema:

Geschlecht jetzt amtlich!

Die Seite wird geladen...

Geschlecht jetzt amtlich! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  2. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  3. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...
  4. Geschlecht bestimmen Wellensittich

    Geschlecht bestimmen Wellensittich: [IMG] Hi kann mir jemand sagen welches Geschlecht mein Vogel hat damit ich weiß ob ich noch einen Jungen oder ein Mädchen zu setzen muss? Will...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...