Geschlecht und Farbschlag

Diskutiere Geschlecht und Farbschlag im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Sandra, ich wollte Dir auch nur mal schnell auf die Schulter klopfen. :) Das hast Du wirklich gut gemacht. Bei Nymphen braucht man...

  1. Antje

    Antje Guest

    Hallo Sandra,

    ich wollte Dir auch nur mal schnell auf die Schulter klopfen. :) Das hast Du wirklich gut gemacht.

    Bei Nymphen braucht man manchmal schon sehr viel Geduld. Wichtig ist, daß Du nichts erzwingen willst, irgendwann wird der kleine schon von allein kommen.

    Schrecklich wie manche Leute ihre Vögel halten und dann darf der auch noch züchten, nicht zum Aushalten.

    Die Aras wird er wahrscheinlich illegal halten, sonst würde er ja nicht so ein Geheimnis darum machen. Eigentlich sollte man solche Leute anzeigen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Re: @Daniela

    Hallo Sandra,

    dann hat er keine Genehmigung für die Aras und auch unter Umständen keine Papiere. Ich möchte ihm da ja jetzt nix unterstellen. Aber wenn er nicht will, daß Du es jemandem erzählst, dann hat er schlicht gesagt "Dreck am Stecken". Es ist ja so, daß man bei der Haltung von bestimmten Arten, die im WA1 sind, also in der gefährdetsten Gruppe nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen, eine extra Genehmigung braucht, die dem Halter die Fähigkeit bescheinigt, daß er sich mit der Haltung dieser Tiere auskennt. Und das tut er wohl nicht, bei den Bedingungen.

    Also, ich würde da sofort handeln. Denn so werden die Tiere niemals im Leben glücklich. Gib dem Amtstierarzt oder auch der Naturschutzbehörde einen Tip - wegen mir auch anonym - und der ATA kann handeln. Nur so können diese armen Kreaturen in artgerechte Haltung vermittelt werden.
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    na bitte, da haben wir es wieder. Ich tippe und tippe und Antje war mal wieder schneller. Hihi, das passiert uns beiden so oft...... lach :D
     
  5. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Re: @Daniela

    Na also, dann kann ich Dich ja noch mehr loben.

    Hey, schau mal, es gibt so viele Vogelliebhaber, die bei dem Leid der armen Kreaturen einfach die Augen zumachen und denken: Was geht es mich an??? Und Du handelst. Das finde ich ganz toll. Siehst ja, Rainer und Antje finden es auch toll.....

    Und nachdem ich nun gelesen habe, daß Du noch mehr solcher Tiere bei Dir aufgenommen hast, ui ui ui, da geht mir ja langsam das Lob aus :D Nein im Ernst, ich finde das echt klasse von Dir, und ich finde, sowas sollte man auch mal sagen......
     
  6. Sandchen

    Sandchen Guest

    danke euch allen *nochmehrrotwerd*

    ich werde mich jetzt auch gleich ranmanchen und schauen wer dort der amtstierarzt ist. hab die süßen nämlich nicht aus meiner region, sondern aus dem harz geholt.

    wie ich zu den anderen gekommen bin, habe ich erst diese woche in ein thema bei den marktplatzforum geschrieben.
    ich glaube das thema hieß "wie seid ihr zu euren vögeln gekommen", oder so ähnlich.

    nochmal danke.

    viele liebe grüße
    Sandra
     
  7. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo zusammen!

    Mit dem Thema, das sich hier jetzt entwickelt hat, hat das zwar nichts mehr zu tun, aber ich wollte noch mal mein dankeschön loswerden. Habe eben im Tierheim angerufen, die haben zur Zeit keine Nymphen zur Abgabe, also werd ich Gunilla einen Partner - nach Möglichkeit einen Hahn - auf der nächsten Vogelbörse kaufen. Von einem Züchter, der seine Tiere hoffentlich nicht im Keller hält8( 8( .

    Was sagt Ihr denn zum Farbschlag. Ein geperlter Zimter ist sie ja auf jeden Fall. Sind die gelben Schwanzfedern jetzt der einzige Hinweis auf Scheckung bei ihr???
     
  8. Bell

    Bell Guest

    Hallo Meike,

    zimtgeperlte Nymphensittiche habe auch gelbe Schwanzfedern.
    Zumindestens die Grundfarbe.
    Wenn sie scheckenblütig ist, kannst Du das eher daran feststellen, ob sie Kopfflecken hat, d.h. aufgehellte (weißliche, gelbe) Flecken im Bereich des Hinterkopfes, von der Haube bis zum Nacken reichend.

    Was ich noch sagen wollte zur Kellerhaltung :
    Ich halte zwar meine Vögel nicht im Kellerm, habe aber schon sehr schöne Volieren in einem solchen gesehen. Die Tiere sahen gesund und gepflegt aus und hatten viel Platz. Es kommt halt darauf an, was man draus macht. Zumindestens hatten die es besser, als so mancher "Käfigvogel".


    Wegen der Aras würde ich auch etwas unternehmen. Selbst wenn der Züchter eine Genehmigung für die Tiere hat sollte an den Haltungsbedingungen etwas geändert werden, wenn sie wirklich in solch ungeeigneter Umgebung leben müssen.

    *denSittichenzuliebe*
     
  9. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Bell!

    Nööööööööööö, Flecken am Hinterkopf - mit Ausnahme der Perlzeichnung natürlich - sind da keine. Ich durfte heute mal einen winzigkleinen Blick auf ihre Hinterseite werfen:D. Also eine geperlte Zimterdame. Wie schnell nach der Jugendmauser verschwindet denn die Perlzeichnung bei den Hähnen???

    So 100%ig sicher bin ich mir nämlich immer noch nicht, was das Geschlecht anlangt. Das Fauchen und Schunkeln ist nämlich erheblich weniger geworden, aber ganz weg ist das nicht. Allerdings ist sie immer noch sehr leise. Singt nur wenig - längst nicht so penetrant wie die Wellis ;) - und gibt manchmal diese kurzen "pfiffartigen" Laute von sich. Wenig schrill... Ich mach mir nur Gedanken, weil die Vogelbörse (Tierheim hat leider keine zur Zeit) am ersten Februarwochenende ist. Und dann sollte ich das ja schon wissen, oder sicherheitshalber eine Henne nehmen. Wenn zwei Hähne öfter miteinander zu käkeln haben. Gibts denn beim geperlten Zimterweibchen nach der Jugendmauser die typischen Querbalken auf der Unterseite der Schwanzfedern???? Oder muß ich eine DNA-Analyse machen lassen? *graus*

    Tja, und dann hat sie sich heute das erste Mal rausgetraut:). Gestern hätte sie auch schon gedurft, aber Madame hatte Schiß :~ . Sie fliegt wirklich entsetzlich. Muß schon ganz schön lange in der Zoohandlung gesessen haben :( . Naja, so muß ich mir wenigstens keine großen Gedanken wegen der Fenster zu machen... Nach der ersten Bruchlandung hat sie sich von mir retten lassen - mit Ast durfte ich sie auf das Dach der Voliere setzen.
     
  10. Bell

    Bell Guest

    Hallo Meike,

    fauchen und schunkeln ist absolut kein Geschlechtsmerkmal. Das tun Hähne, wie auch Hennen. Gesehen habe ich das allerdings bislang nur bei absolut ängstlichen Nymphen, die auch noch Eier zu bewachen hatten.
    Scheinbar ist es ihr in ihrem bisherigen Leben nicht so gut ergangen, was Menschen anbelangt.

    Die Perlung kann bei einzelnen Nymphenhähnen schon etwas länger sichtbar sein, als bis zu Jugendmauser. Ein Bild von ihr wäre bei der Geschlechtsbestimmung hilfreich :).
    Hast Du denn schon irgendwo ein Foto gefunden, welches Deinem Nymphen ähnelt ? Dann könntest Du uns vielleicht sagen, wo ?

    So, wie Du sie beschreibst ist es aber eher eine Dame, denke ich.

    *denSittichenzuliebe*
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Bell!

    Fotto - oh je, jibbet noch nicht;). Hab doch keinen Scanner. Ich werd mal im Netz wühlen. Kann aber vermutlich dauern...

    Schlechte Erfahrungen? Glaub ich eher nicht, dafür ist sie mir gegenüber zu aufgeschlossen. Vorgestern war ihr zwar alles zu viel, aber das ist ja auch kein Wunder. Heute bleibt sie sogar schon still sitzen, wenn ich mich ihr nähere, und wenn ich sie anpuste, dann kommt sie mir sogar näher. Auf der Hand zum Hirsemampfen war sie auch schon. Und das würd ich eigentlich nicht erwarten bei einem Vogel, der schlechte Erfahrungen gemacht hat...

    Ich werd mal nach einem Foddo suchen:D
     
  13. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Bell!

    Oh Gott! Ganz schwer. Am ehesten das hier:
    http://www.vogelfreund.de/fotos/show.php3?id=1229

    Aber die Maske ist klar gelb. Am Bauch ist die Perlung nicht zu sehen, die ist nur am Kragen sichtbar. Die Innenseite der Schwanzfedern ist gerahmt und hat einige wenige Querbalken.
     
Thema:

Geschlecht und Farbschlag