Geschlecht von unserem Zwerg?

Diskutiere Geschlecht von unserem Zwerg? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, bin ganz neu hier im Forum und habe schon einige nützliche Infos gelesen. Nun haben wir seit Sonntag unsere...

  1. #1 Svenja78, 12.11.2020
    Svenja78

    Svenja78 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    9B151E65-7CA1-4F09-AD07-DB66E232F492.jpeg E3911B8C-E404-4D91-AB4A-386BC52E23A1.jpeg 57BFC1E9-F591-4B38-99C0-389C33C3F83D.jpeg Hallo,

    bin ganz neu hier im Forum und habe schon einige nützliche Infos gelesen.

    Nun haben wir seit Sonntag unsere Rosi. Sie ist wohl ca. 3 Monate alt. Dass Rosi ein Mädchen ist habe ich selber recherchiert :-) Aber nach Durchsicht von gefühlt 500 Bildern bin ich mir unsicher... Unsere „Alte“ ist definitiv eine Henne (leider seit 2 Wochen Witwe).
    Würdet ihr mal schauen? Ich hoffe die Bilder sind ok so.

    Liebe Grüße

    Svenja
     
  2. #2 krummschnabel, 12.11.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    919
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Svenja :0- ich würde sagen es ist eine super süße Henne
     
  3. #3 Sam & Zora, 12.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    2.407
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Svenja und Willkommen bei den Vogelforen :)

    Kenn ich, bei zweien meiner Wellensittichen bin ich mir mitlerweile auch nicht mehr sicher ob Hahn oder Henne. Da dein Vogel noch sehr jung ist (man sieht es am Schnabel) würde ich erst auch einmal auf eine Henne tippen. Unsere Wellensittich Experten werden sich dazu sicher noch zu "Wort" melden.
     
  4. #4 Svenja78, 12.11.2020
    Svenja78

    Svenja78 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Antworten! Dann hab ich ja richtig geluschert. Falls jemand noch ne andere Meinung hat, gern her:-)
    Liebe Grüße
    Svenja
     
  5. Semesh

    Semesh Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hude / Wüsting
    Das ist ein Junger Hahn
     
  6. wisper

    wisper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Blaufärbung Hahn.Bei helleren Farbschlägen bleibt die Nase etwas heller als bei klassischen .Über Brunftzeit verfärbt sie sich bei männlich und weiblich. Dunkelt noch nach hier...
     
  7. #7 Svenja78, 15.11.2020
    Svenja78

    Svenja78 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    4669A20F-AE9E-4A60-A5B6-AD393487C904.jpeg 0A2A6542-9222-44E3-999A-47343D6BCB90.jpeg Huhu,

    ach das ist auch so witzig irgendwie. Je nach Licht sieht es immer anders aus. Das erste ist direkte Sonne, das zweite auch bei Tageslicht, aber nicht direkt. Ich weiß nicht. Ein Hahn wäre natürlich schön, da wir ja auch unsere Henne haben. Bisher klappt es aber gut mit den beiden.

    Liebe Grüße

    Svenja
     
  8. #8 krummschnabel, 15.11.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    919
    Ort:
    Münsterland
    Oh...Das sieht jetzt aber deutlich mehr nach Hahn aus. Auf den ersten Bildern sah die nasenhaut blauer aus. Das haben junge Hennen oft und es verschwindet nach und nach. Dabei wird die Nasenhaut auch rubbeliger oder rauer. Die der Hähne ist meist glatt. Bei manchen hellen Vögeln bleibt sie sogar rosa
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.680
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    57078 Siegen
    Das hat mit hell und dunkel nichts zu tun, ob die Nase blau wird beim Hahn. Das hängt vom Farbschlag ab. :)
     
  10. Semesh

    Semesh Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hude / Wüsting
    Ich bleib 100% bei Hahn.
     
  11. #11 Gast 20000, 15.11.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    740
    Zweifellos.
    Gruß
     
  12. #12 Svenja78, 16.11.2020
    Svenja78

    Svenja78 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    D204E6BD-B932-4BA4-BBC3-A1645054716D.jpeg 42A68C0D-CE89-4067-B698-1FBC2CD15B28.jpeg

    Hallo nochmal,

    super! Dann passt das ja jetzt auch mit den beiden. Danke nochmal. Ich finde je nachdem wo ich fotografiere, sieht die Wachshaut anders an. Bisher war ja irgendwie alles dabei:-)
    LG Svenja
     
    krummschnabel gefällt das.
Thema:

Geschlecht von unserem Zwerg?

Die Seite wird geladen...

Geschlecht von unserem Zwerg? - Ähnliche Themen

  1. Anhand äußerer Merkmale Geschlecht von Kanarien erkennen?

    Anhand äußerer Merkmale Geschlecht von Kanarien erkennen?: Hallo ihr lieben ich wollte mal wissen ob es möglich ist anhand äußerer Merkmale / Aussehen / Körperproportionen das Geschlecht von Kanarien zu...
  2. Geschlechterbestimmung von Kanarien

    Geschlechterbestimmung von Kanarien: Hallo! :) Ich bin noch ganz neu hier und auch allgemein noch ein Neuling in der Vogelhaltung. Vor ca 2 Wochen haben wir ein Kanarienpärchen aus...
  3. Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?

    Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?: Hallo Zusammen, ich habe noch einmal eine Frage bei unseren Überlegungen der Neuanschaffugn von Graupapageien: Warum heißt es überall, man soll...
  4. Wie erkennt man die Geschlechter von Gelbsteißbülbül / BülBül

    Wie erkennt man die Geschlechter von Gelbsteißbülbül / BülBül: Heute sind mir 2 Bülbüls in meiner Wohnung zugeflogen, mich interessiert welche Geschlechter die haben, ich werde die behalten und ein großeren...
  5. Unbekanntes Geschlecht von jungem Zebrafink

    Unbekanntes Geschlecht von jungem Zebrafink: Huhu, ich bin neu hier im Forum und zu euch ins Forum gekommen um mein Wissen über Zebrafinken zu erweitern. Seit Anfang des Jahres sind mein...