Geschlechtbestimmung

Diskutiere Geschlechtbestimmung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! Ich stand gestern in einer Zoohandlung und wollte mal versuchen, ob ich alle Wellis ihrem Geschlecht nach bestimmen kann....

  1. Mely

    Mely Guest

    Hallo zusammen!

    Ich stand gestern in einer Zoohandlung und wollte mal versuchen, ob ich alle Wellis ihrem Geschlecht nach bestimmen kann. Konnte ich natürlich nicht!!!0l

    Darum nochmal zum Verständnis:

    junge Henne: hellblaue Nasenhaut mit weißen Ringen
    junger Hahn: lila, evtl. mit rosa oder blau

    soweit noch richtig? :?

    Aber was ist denn dann ganz ganz schweinchen rosa (ohne lila, blau, weiß oder sonstigem)?? :? :?

    Liebe Grüße
    Melanie, Julchen & Hansi :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Melanie !

    Also ganz einfach gesagt: Hähne haben eine einheitlich gefäbte Nasenhaut ! (lila, rosa, blau)
    Weibchen dagegen haben immer eine "gescheckte" Nasenhaut (bräunlich-blau, weißlich blau) bzw. helle Ringe um den Nasenlöchern. (die Farbe z.B. rosa, reicht nicht bis in die Nasenlöcher hinein, sondern diese haben einen weißen Ring)
     
  4. chris3399

    chris3399 Guest

    Nasenfärbung

    Hallo Tobias,

    ich habe auch eine Frage dazu. Ab welchem Alter sieht man am besten anhand der Nasenfärbung, ob es ein w oder m ist? Ich habe schon öfter gehört/gelesen, daß sich jemand einen Welli als m oder w kauft und sich später herausstellt, daß sich der Verkäufer wohl geirrt hat, weil es noch nicht eindeutig zu erkennen war.

    LG sendet die Chris
     
  5. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Chris !

    Um die Geschlechter bei ganz Jungen WS zu erkennen bzw. richtig zu deuten gehört schon ein wenig Übung und Erfahrung am "Objekt" dazu. Das heißt man bestimmt das Geschlecht bei Jungen Tieren und erfährt dann aber später ob dieses richtig war.
    Am besten noch man sieht wie sich die Nasenhaut so entwickelt, denn sie wird bis zur Jugendmauser nie gleich aussehen.

    Deswegen werden die Geschlchter von den Zoohändlern (oder auch Züchtern) immer wieder falsch bestimmt, weil sie ja nur die Jungen sehen und nicht was daraus wirklich geworden ist. ("Letztes mal habe ich so einen als Weibchen verkauft, dann ist dieses auch wieder eines").

    Da kann dir also kein Beitrag oder Buch helfen.


    Aber ich sage mal mit 7-8 Wochen kann man es schon recht deutlich erkennen!
     
  6. chris3399

    chris3399 Guest

    Wellialter

    Hallo Tobias,

    gestern habe ich in der Zoohandlung zwei Wellis gesehen. Bei einem ging die Wellenzeichnung noch ganz bis zur Nase, beim anderen wurde der Kopf langsam weiß. Es waren nur noch einzelne Federn, die die Wellenzeichnung bis zur Nase hatten. Wie alt könnten die beiden sein? Liege ich mit meiner Schätzung auf 6 und 8 Wochen richtig?

    Tschüßi und einen schönen restlichen Sonntag Chris
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hab ich hier was verpasst?

    Wusste noch gar nicht, dass man das alter an der Wellenzeichnung bestimmen kann.
     
  8. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    @chris: Also die Wellenzeichnung reicht ja bis zur ersten Jugendmauser bis an die Wachshaut !
    Das heißt ein Vogel mit Wellenzeichnung bis zur Nasenhaut ist unter 3 Monate alt ! Also so zwischen 6 und 11 Wochen !
    Wenn er nur noch ein paar Wellenfedern im besagten Bereich hat, dann ist er gerade in der Jugendmauser also ca. 12 - xx Wochen alt.

    @semesh: Das tatsächliche Alter nicht, aber das ungefähre Alter schon !
     
  9. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai,

    > Das tatsächliche Alter nicht, aber das ungefähre Alter schon !

    das hat man mir in der Tierhandlung damals auch gesagt. "Sehen sie, der ist noch recht jung, bei dem geht die Wellenzeichnung noch bis zur Wachshaut."

    Ich habe tatsächlich festgestellt, das die Wellenzeichnung bei Lumpi etwas zurückgewichen ist.
     
  10. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Schön und gut.

    Dann müssten diese hier ja schon älter sein. Da kann doch was nicht stimmen. Also, dass sich die Maske weiter ausbildet habe ich auch schon beobachtet. Aber am sichersten, finde ich noch die Methode mit den Augenringen:
    Junge Wellis haben ganz schwarze Augen und mit zunehmendem Alter bilden sich weisse ringe um die Pupillen.
     

    Anhänge:

  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Und diese müssten dann ja auch über 3 Monate sein.
     

    Anhänge:

  12. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Semesh !

    Ich bin jetzt von Normalvögeln ausgegangen !

    Auf deinem Bild sind aber Opaline, bei denen haut das nicht hin !

    Bzw. auf dem zweiten sind normalvögel !
    Warte mal ab bis die ausgeflogen sind !
    Also meine Jungtiere und die ich bisher so gesehen habe, halten sich an diese Regel !

    Mit den Augen: Aber nicht möglich bei Rez. Schecken !
     
  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Auf der Börse in westerstede damals kam auch ein Züchter an und wollte sich wichtig machen. Mein Platz-Nachbar (Neuling)hatte Ganz Junge Wellis (Ganz schwarze Augen, total scheu). Und der Züchter fing gleich an rumzumotzen: "das sind ja alte Greise. Das sieht man ja gleich an den wellen".0l

    Oh man. dabei kann man das in jedem Fachbuch nachlesen.

    Aber nichts gegen dich Tobias. Die Theorie ist halt nur nicht ganz ausgereift.
     
  14. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Semesh !

    Ich denke bevor man rummotzt, sollte man erstmal eine Portion Wissen mitbringen.
    Denn bei Wellensittichen sieht man ja doch sehr leicht ob jung oder alt !

    Und da Wellensittiche domestiziert sind, wird sich da auch immer etwas ändern.
     
  15. chris3399

    chris3399 Guest

    Wellialter

    Guten Abend zusammen!

    Da hab ich wieder was dazugelernt. Danke für Eure Antworten! Also werde ich künftig eher auf die Augen achten. Ab welchem Alter werden denn die weißen Augenringe sichtbar?

    @Semesh: Die sind aber niedlich! Schade, daß Du so weit weg wohnst. Die hätte ich mir gerne mal angesehen.

    LG aus Leipzig sendet die Chris
     
  16. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Tobias!

    Ich wollte selbst eigentlich auch nur sagen, dass es keine bestimmte regel gibt. da es eben Artenbedingt unterschiede geben kann. Ich finde jeder sollte für sich selbst rausfinden, wie er das alter beurteilen kann. Aber man sollte sich nicht auf irgendeine Art festlegen. Sondern vielleicht beide Methoden Kombinieren.

    Du hast recht damit, wenn man oft Junge sieht, kann man diese leicht von alten Unterscheiden. Nur Leien finden sich da nicht zurecht.
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Chris,

    Meist nach 3 Monaten.;)

    Tja, die Aufnahmen habe ich schon im Sommer gemacht. Die sind jetzt schon aus der ersten Mauser raus.
    Ich hänge erst im Frühjahr wieder Kästen auf. Muss erst mal meinen Überschuss verkaufen. Ausserdem währe es jetzt in der aussenvoliere zu kalt. Die Wellis brauchen ihre Energie noch für den Winter.
     
  18. chris3399

    chris3399 Guest

    @Semesh

    Hallo Semesh,

    "Muss erst mal meinen Überschuss verkaufen."

    Zwei davon hätte ich Dir sogar abgenommen. Dann hätten meine beiden neue Spielgefährten und könnten den ganzen Tag durch die Wohnung toben. Deshalb war ich auch in der Zoohandlung. Aber wie schon gesagt, Du wohnst zu weit weg. 0l

    Schönen Abend noch :0- Chris
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Engelchen

    Engelchen Guest

    Hallölli!
    Damit ich noch ein bisschen Verwirrung hier hineinbringe: ich hatte mal ein Weibchen, die hat nie Ringe um die Augen bekommen. Sie war weil mit blauem Rücken und Schwarzen Wellen auf dem Köpfchen.
    Also, ähm, daran kann man es auch ned immer festmachen, gell?!
    Na, aber ich denke, wenn alles zusammenkomme- also, Wellen bis zur Nasenhaut und ganz schwarze Augen, denn kann man doch mit Bestimmtheit sagen, das es ein Jungtier ist?!
     
  21. #19 Sittich-Liebe, 11. November 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Ich habe mehrere Wellis ohne Irisring!

    Einen hellgrünen Spangle, eine hellblaue Opaline, bei der ich vermute, das sie in Schecken spaltet, da ihre Brüder Schecken waren, der dritte ist ein hellblaues GG in opalin und spangle!

    Soweit ich weiß ist das bei Schecken völlig normal, das sie keinen Irisring haben (nicht bei allen), aber kann mir jemand sagen, wieso diese drei keinen haben????

    Die Regel mit den Wellenlinien funzt am Besten bei Albinos und Lutinos, lol!
     
Thema:

Geschlechtbestimmung

Die Seite wird geladen...

Geschlechtbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei der Geschlechtbestimmung

    Hilfe bei der Geschlechtbestimmung: Hallo! Mein Freund und ich haben uns im März bei den Ebay Kleinanzeigen ein "zahmes Nymphensittichpärchen" gekauft und damit bereits mehrere...
  2. Geschlechtbestimmung Nymphensittich

    Geschlechtbestimmung Nymphensittich: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]Hallo, Ich habe vor kurzen 2 Nymphensittiche gekauft von einer Privat verkäufer, da der Verkäufer selber kein...
  3. Geschlechtbestimmung

    Geschlechtbestimmung: Hallo liebe Gemeinde Könnt ihr mir bei der Geschlechtsbestimmung der beiden Rosellas helfen und noch etwas zum Farbschlag sagen. Vielen Dank im...
  4. Geschlechtbestimmung Ziegensittich

    Geschlechtbestimmung Ziegensittich: Moin, darf ich mich vorstellen, ich bin der Pidder, und neu hier. Grüße erstmal alle Vogelfreunde hier. Habe vor ein paar Tagen einen...
  5. Geschlechtbestimmung: Mein ca. 12 Wochen junger Pepsi

    Geschlechtbestimmung: Mein ca. 12 Wochen junger Pepsi: Hallo Ihr Lieben, ich habe einen ca. 12 Wochen alten Wellensittich. Sein Name ist Pepsi, ein sehr aufgewecktes und neugieriges Geierchen!...